Home / Gartenarbeit / 10 SUPERFOODS, DIE SIE INNEN WACHSEN KÖNNEN

10 SUPERFOODS, DIE SIE INNEN WACHSEN KÖNNEN

Sie können gesundes Gemüse zu Hause bekommen. Sie müssen kein erfahrener Gärtner sein, um zu Hause gesundes Gemüse für Ihre Küche anzubauen. Alles was Sie brauchen ist ein sonniges Fenster und etwas zusätzliche Zeit ist genug für diesen Zweck.

Wenn Sie sich entscheiden, Gemüse zu Hause anzubauen, sollten Sie einige Tipps beachten:

  1. Verwenden Sie einen Topf oder Behälter mit Drainagelöchern.
  2. Bitte zögern Sie nicht, auf dem Boden zu verbringen, eine gute Blumenerde ist am besten für das Wachstum Ihres gesunden Gemüses.
  3. Der Standort Ihrer Pflanzen ist sehr wichtig, da Ihre Pflanzen angemessenes Sonnenlicht benötigen. Sie sollten daher vorsichtig sein, wenn Sie den Platz für Ihre Pflanzen in Ihrem Haus auswählen.

Jetzt werden wir 10 Gemüse besprechen, die Sie in Ihrem Haus anbauen müssen. Wählen Sie Gemüse mit einer kurzen Erntezeit, das der Favorit Ihrer Familie sein muss.

1. Grünkohl

Grünkohl ist der Hauptbestandteil von Salat. Dieses Gemüse ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien. Sie werden keine Schwierigkeiten haben, Grünkohl in Innenräumen anzubauen, da dies relativ einfach ist. Es kann ein ideales Gemüse für den Innenanbau sein, aber Sie sollten vorsichtig sein, da es ausreichend Licht benötigt.

Sie sollten eine Zwergsorte wählen, wenn Sie Grünkohl in Innenräumen anbauen. Grünkohl ist ein kaltliebendes Gemüse. Dies bedeutet, dass die Innentemperatur nicht zu hoch sein sollte, da dies nicht gut für die gesunde Produktion von Grünkohl ist.

Grünkohl braucht neben der Temperatur auch die richtigen Nährstoffe und Wasser, um gedeihen zu können. Ein Behälter mit Drainagelöchern, 6 Zoll Durchmesser und 8 bis 12 Zoll größer kann eine bessere Option sein.

Weiterlesen: Wie züchte ich meine Salatgrüns ohne Garten?

2. Microgreens

Microgreens sind eine gute Quelle für Vitamin A, C, K und Folsäure. Microgreens sind solche Superfoods, die Sie problemlos in Ihrem Haus anbauen können, selbst wenn Sie in einer Wohnung leben. Microgreens versorgen Ihren Körper mit allen grundlegenden Nährstoffen.

Sie können leicht Mikrogrün in flachen Schalen wachsen lassen. Zunächst müssen Sie eine Vielzahl von Samen wie Radieschen, Grünkohl, Mangold, Rüben, Basilikum und Dill kaufen. Füllen Sie Ihre Sämlingsschalen mit einer Blumenerde und stellen Sie sicher, dass die Tiefe der Schale nicht mehr als 5 cm beträgt.

Befeuchten Sie den Boden mit Wasser und streuen Sie die Samen gleichmäßig über den Boden. Danach eine dünne Schicht Erde auf die Oberseite sieben. Jetzt sind deine Samen mit Erde bedeckt. In diesem Stadium brauchen Ihre Samen Wasser. Mit Hilfe einer Sprühflasche können Sie den Boden leicht besprühen.

Ihre Tabletts benötigen Sonnenlicht, also halten Sie Ihre Tabletts auf der Fensterbank. Die beste Temperatur für die Keimung von Mikrogrün liegt zwischen 60 und 70 F. Ihr Boden benötigt täglich Feuchtigkeit. Nach 3 bis 5 Tagen keimen die Samen.

Wenn die Höhe der Sämlinge 1 bis 2 Zoll beträgt, sind Ihre Microgreens essfertig. Dies dauert 3 Wochen und mit einer Schere können Sie die Blätter schneiden.

Weiterlesen: Wachsende Microgreens drinnen ohne Boden

3. Rüben

Ein weiteres Gemüse, das in unserer Superfood-Liste enthalten ist, ist Rübe. Rüben helfen, den Blutdruck zu senken und die Ausdauer zu erhöhen, und Rüben sind ein Schatz an Proteinphosphor, Zink, Ballaststoffen, Vitamin B6 und anderen Nährstoffen.

In einem Pflanzgefäß, das mit reichem Boden gefüllt ist, können die Samen von Rüben problemlos gehandhabt werden.

Die Samen sollten ¼ Zoll tief in den Boden gelegt werden. Alle Anweisungen und Empfehlungen sind in der Samenpackung enthalten. Die Keimzeit der Samen beträgt 17 Tage bei einer Temperatur von 50 F. Die beste Größe der Rüben ist, wenn sie mit Golfbällen identisch sind.

Weiterlesen: Ein ultimativer Leitfaden für die besten LED-Wachstumsleuchten für Zimmerpflanzen

4. Kohl

Wachsen Sie Kohl in Innenräumen und genießen Sie den frischen Geschmack von Kohl. Das Beste an Kohl ist, dass seine Antioxidantien Sie vor Krebs schützen. Es gibt Ihnen Energie und ist gut für Ihre gesunde Haut.

Für den Kohlanbau in Innenräumen benötigen Sie einen Pflanzer, der mindestens 10 Zoll tief und 12 Zoll breit ist. Kohl bevorzugt reichhaltigen, lehmigen, lockeren Boden. Stellen Sie Ihre Pflanze an einem sonnigen Ort auf und gießen Sie sie regelmäßig, damit Ihre Pflanze nicht austrocknet.

Düngen Sie den Boden regelmäßig, damit Ihre Kohlpflanze leicht Kalium, Stickstoff und Phosphor aus dem Boden aufnehmen kann. Ernten Sie den Kohl, wenn sein Kopf fest und voll entwickelt ist. Die Reifezeit von Kohl beträgt 60 bis 100 Tage.

5. Pfefferminze

Sie können Pfefferminze auf verschiedene Arten in Ihrem Essen verwenden. Pfefferminze hilft Ihrem endokrinen System. Sie werden keine Probleme haben, wenn Sie zu Hause Pfefferminze anbauen. Sie benötigen einen Topf mit ausreichender Drainage.

Blumenerde spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum Ihrer gesunden Pfefferminze. Machen Sie es also möglich, dass Ihre Pflanze regelmäßig Wasser bekommt. Stellen Sie den Topf an einem Ort auf, an dem Ihr Topf ausreichend Sonnenlicht erhält.

Weiterlesen: Wie man zu Hause im Wasser Minze anbaut – ohne Boden

6. Petersilie

Petersilie hilft Ihnen, Ihre Knochen stark zu machen, und ihre Verwendung lindert Gelenkschmerzen. Es enthält Vitamin C, Vitamin B12, Vitamin K und A.

Um Petersilie zu Hause anzubauen, benötigen Sie einen Behälter mit Drainagelöchern, füllen Sie ihn mit Blumenerde und säen Sie die Samen.

Helles Sonnenlicht wird für die gesunde Keimung Ihrer Petersilie benötigt. Wenn Ihr Paket eine Höhe von 6 Zoll erreicht, können Sie es ernten.

Weiterlesen: Wie man Petersilie aus Schnittgut züchtet

7. Tomaten

Es ist eine verwirrende Frage, ob eine Tomate Obst oder Gemüse ist. Aber es verbessert den Geschmack Ihrer Gerichte und ist der Hauptbestandteil von Salat. Sie verwenden sie zum Garnieren Ihrer Pizza, Burger und Sandwiches.

Wenn Sie mit dem Problem des begrenzten Platzes konfrontiert sind, sich aber für Gartenarbeit in Innenräumen interessieren. Tomaten sollten ganz oben auf Ihrer Liste stehen, da es sich um ein Superfood handelt. Aber die Frage ist, wie man sie anbaut.

Sie benötigen einen 6-Zoll-Topf, wenn Sie eine Pflanze Tomaten anbauen möchten. Wenn Sie eine kontinuierliche Versorgung mit Tomaten wünschen, sollten Sie alle 2 Wochen eine oder zwei neue Pflanzen aus Samen ziehen.

Stellen Sie Ihren Topf oder Behälter in den Bereich, in dem Ihre Tomatenpflanzen das richtige Sonnenlicht bekommen. Nach Sonnenlicht benötigen Ihre Pflanzen eine angemessene Menge Wasser.

Denken Sie daran, dass die Größe von Tomaten, die in Innenräumen angebaut werden, kleiner ist als die von Tomaten, die in Innenräumen angebaut werden. Die beste Zeit zum Ernten von Tomaten ist, wenn Ihre Früchte fest und rot sind. Die rote Farbe zeigt, dass die Frucht essfertig ist.

Weiterlesen: Wie man Beefsteak-Tomaten in Innenräumen anbaut?


8. Knoblauch

Knoblauch ist ein Superfood, das viele gesundheitliche Vorteile hat. Der Geschmack von einheimischem Knoblauch ist stärker als im Supermarkt. Es ist keine leichte Aufgabe, zu Hause Knoblauchknollen anzubauen. Aber Knoblauchgrün kann mühelos angebaut werden.

Die Reifezeit von Knoblauchknollen ist länger, aber wenn Sie eine sofortige Ernte wünschen, geben Knoblauchgrün Ihren Gerichten auch einen delikaten Geschmack. Die Wurzeln des Knoblauchs sind flach, deshalb ist kein tiefer Topf erforderlich.

Für die Entwicklung von Knoblauch wird lockerer und gut durchlässiger Boden benötigt. Verwenden Sie Flüssigdünger, um Ihre Knoblauchpflanzen glücklich zu machen. Machen Sie es möglich, dass Ihre Pflanzen die richtige Menge Sonnenlicht bekommen.

Weiterlesen: Wie Knoblauchzehen drinnen wachsen


9. Spinat

Wenn Sie in einer Wohnung leben und mit dem Problem des begrenzten Platzes konfrontiert sind, sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie in Ihrer Wohnung auch frisches gesundes Gemüse wie Spinat anbauen können.

Ihre Fensterbank ist der beste Ort für den Anbau von Spinat. Füllen Sie Ihren Topf mit Erde und säen Sie die Samen im Frühjahr. Das Wichtigste an Spinat ist, dass er im Schatten gedeiht.

Die beste Temperatur für den Anbau von Spinat liegt zwischen 40 ° F und 80 ° F. Vergessen Sie nicht, Ihre Spinatpflanzen täglich zu gießen. Dünger auf Stickstoffbasis hilft Spinat, maximale Nährstoffe zu erhalten. Die Reifezeit von Spinat beträgt etwa 50 Tage, was keine kurze Zeit ist.

Die beste Zeit der Ernte ist, wenn sie auf 3 Zoll gewachsen sind. Es gibt viele Vorteile von Spinat, wie es hilft, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten, Verstopfung zu vermeiden, Krankheiten zu bekämpfen und Ihren Hautton zu verbessern.

Spinner zur großen Quelle von Eisen und anderen Mineralien wie Vitamin C, Kalium, Kalzium, Vitamin E, Vitamin B6, Vitamin B2, Kupfermagnesium und Folsäure.

Weiterlesen: Wachsender Spinat drinnen unter Lichtern


10. Senfgrün

Senfgrün ist eine gute Quelle für Vitamin K, das die kardiovaskuläre Gesundheit unterstützt. Es enthält auch Vitamin A, C, E, Ballaststoff Mangan und vieles mehr.

Sie werden mühelos Gemüsesenfgrün in Innenräumen anbauen, da der Keimungsprozess sehr einfach ist und Grünpflanzen eine der am einfachsten zu ziehenden Pflanzen in Innenräumen sind. Wenn Sie alle geeigneten Bedingungen für die Keimung angeben, kann es innerhalb von zwei Tagen sprießen.

Für das Wachstum der Sämlinge benötigen Sie Samen und eine hochwertige Blumenerde. Für einen besseren Ertrag Ihrer Pflanzen sollten Sie sie vor Pflanzenfressern schützen. Sie können Senfgrün während der gesamten Saison ernten, indem Sie bei Bedarf einige Blätter davon abschneiden.

Der Rest der Pflanze liefert Ihnen kontinuierlich Grüns. Sie können ein Messer oder eine Schere zum Ernten verwenden. Ziehen Sie nicht an den Blättern, da dies Ihre Pflanze beschädigen kann. Rohes Senfgrün hat auch einen guten Geschmack.

About admin

Check Also

So speichern Sie Wasser für Notfälle

So speichern Sie Wasser für Notfälle und unerwartete Katastrophen. Wasser ist eines der wichtigsten Dinge, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.