Home / Gartenarbeit / Air Fryer Potato Chips – Ein gesundes Snack-Rezept in wenigen Minuten

Air Fryer Potato Chips – Ein gesundes Snack-Rezept in wenigen Minuten

Wie Sie sich vorstellen können, sind hausgemachte Air Fryer-Kartoffelchips viel gesünder als eine im Laden gekaufte Tüte Chips, die Sie aus dem Lebensmittelgeschäft mit nach Hause nehmen.

Anstatt die dünnen Kartoffelscheiben zu frittieren, können Sie sie direkt in Ihrer Luftfritteuse mit sehr wenig Öl kochen.

Hausgemachte Kartoffelchips aus der Luftfritteuse für einen gesunden, einfach zubereiteten Snack.

Wenn Sie jedoch jemals versucht haben, Kartoffelchips im Ofen zuzubereiten, wissen Sie, dass es schwierig sein kann, sie perfekt zu machen.

Manchmal sind die Chips an den Rändern etwas zu fertig, aber in der Mitte immer noch weich.

Obwohl sie in der Mitte nicht knusprig sind, müssen Sie sie aus dem Ofen nehmen, damit die Kanten nicht verbrennen.

Aber es gibt Hoffnung! Wir haben die perfekte Methode gefunden, um Kartoffelchips herzustellen, die jedes Mal großartig werden. Außerdem kochen sie in einem Bruchteil der Zeit, die im Ofen benötigt wird!

Air Fryer Kartoffelchips

Zutaten

  • Mittelgroße Russet Potato
  • Olivenöl Kochspray
  • Salz oder bevorzugte Gewürze
geschälte rostrote Kartoffel
Für dieses Rezept verwenden Sie am besten eine mittelgroße Russet-Kartoffel. Wir empfehlen dringend, die Haut vor dem Braten an der Luft abzuziehen.

Benötigte Ausrüstung

Luftfritteuse

Dieses Rezept wurde in beiden getestet Power 360 XL Luftfritteuse und auch die Kombination aus Ninja Foodi Schnellkochtopf und Luftfritteuse.

Anleitung

Bevor wir uns mit den spezifischen Anweisungen befassen, ist es wichtig zu erwähnen, welche Kartoffelsorte bei der Herstellung von Kartoffelchips in der Luftfritteuse am besten geeignet ist.

So sehr wir Yukon Gold Kartoffeln lieben, ist dies nicht die Zeit, sie aus der Speisekammer zu ziehen. Russet Kartoffeln sind hier die beste Wahl. Sie halten einfach besser und kochen gleichmäßiger, wenn sie zu Kartoffelchips verarbeitet werden.

Mandolinenschneider Kartoffeln
EIN Mandolinenschneider erleichtert das Schneiden der Kartoffeln in dünne, gleichmäßige Scheiben, was beim Kochen von entscheidender Bedeutung ist.

Jetzt ist es Zeit, loszulegen. Der erste Schritt ist das Schälen Ihrer Kartoffeln. Ich weiß, dass einige Leute dies nicht für notwendig halten, aber ich bevorzuge die Textur ohne Haut an den Rändern.

Außerdem finde ich, dass die Ränder nicht so leicht brennen, wenn die Kartoffelschalen abgezogen werden.

Sobald Ihre Kartoffeln geschält sind, ist es Zeit, sie in sehr dünne Scheiben zu schneiden. Obwohl Sie ein scharfes Messer verwenden könnten, finde ich ein Mandolinenschneider ist der beste Weg, um die Kartoffeln zu schneiden.

Dies hilft Ihnen dabei, die Kartoffelchips dünn genug und mit einer gleichmäßigen Dicke zu machen, damit sie gleichmäßig kochen.

Kartoffeln in Wasser
Bevor Sie die Kartoffeln in die Luftfritteuse geben, müssen Sie sie mindestens 30 Minuten lang in Wasser einweichen, um die Stärke freizusetzen.

Verwenden Sie jedoch unbedingt den Schneidschutz, wenn Sie einen Mandolinenschneider verwenden! Ich habe auf die harte Tour herausgefunden, dass dies eine Notwendigkeit ist.

Die Kartoffeln einweichen

Wenn Sie die Kartoffeln geschnitten haben, legen Sie sie in eine große Schüssel und bedecken Sie sie mit kaltem Wasser. Rühren Sie die Kartoffeln um, damit sie nicht zusammenkleben. Dies hilft den Stärken, sich von den Kartoffeln zu lösen.

Lassen Sie sie mindestens 30 Minuten im kalten Wasser sitzen. Lassen Sie dann das Wasser ab und spülen Sie die Kartoffeln einige Male aus, um alle an der Oberfläche angesammelten Stärken freizusetzen.

Legen Sie nun die Kartoffelchips auf eine Schicht Papiertücher. Dann tupfen Sie die Spitzen trocken und übertragen Sie die Chips auf ein trockenes Papiertuch.

Lassen Sie die Chips 15 Minuten an der Luft trocknen, bevor Sie sie in die Luftfritteuse geben.

In der Zwischenzeit die Luftfritteuse 3 Minuten vorheizen. Sprühen oder bürsten Sie dann beide Seiten der Kartoffelscheiben mit Olivenöl und legen Sie sie in den Luftfritteusenkorb.

Luft Fritteuse Kartoffelchips
Sobald Sie die Kartoffeln abtropfen lassen, tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken und lassen Sie sie mindestens 15 Minuten an der Luft trocknen.

Es ist am besten, sie in einer einzigen Schicht zu platzieren. Ich habe sie jedoch schon einmal gestapelt und auch gute Ergebnisse erzielt.

Ich empfehle jedoch, nicht mehr als 1 mittelgroße Kartoffelscheibe gleichzeitig einzulegen. Wenn Sie mehr tun möchten, tun Sie dies in Stapeln.

Sobald sich die Kartoffeln im Korb befinden, stellen Sie den Timer auf 16 Minuten ein und schütteln Sie den Korb zur Hälfte.

Wie man die Kartoffelchips knusprig macht

Erhöhen Sie dann die Kochtemperatur auf 400 ° F und kochen Sie 5 Minuten lang weiter.

Kartoffeln in der Luftfritteuse
Erhöhen Sie nach 16 Minuten anfänglicher Garzeit die Temperatur auf 400 °, damit sie braun und knusprig werden.

Überprüfen Sie zu diesem Zeitpunkt die Kartoffelchips, um die Knusprigkeit zu ermitteln. Entfernen Sie alle Chips, die an den Rändern knusprig und in der Mitte nur etwas weicher sind.

Die Kartoffelchips werden nach dem Entfernen aus der Luftfritteuse weiter knusprig.

Weiter in Schritten von 2 Minuten bei 400 ° F kochen, bis alle Scheiben an den Rändern knusprig und in der Mitte nur noch etwas weicher sind. Sobald Sie sie aus der Luftfritteuse genommen haben, würzen Sie sie mit Salz, Knoblauchsalz, Gewürzsalz oder einem Gewürz Ihrer Wahl.

Luftfritteuse Kartoffelchips
Sobald Sie die Kartoffelchips aus der Luftfritteuse genommen haben, würzen Sie sie mit unserer Lieblingssalz-Gewürz-Mischung. Unser Favorit ist Knoblauchsalz.

Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Sofort essen oder bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Genießen!

Mary und Jim

Wie immer können Sie uns gerne eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur Hallo sagen! Um jede Woche unsere 3 Artikel zu Haus, Garten, Rezept und einfachem Leben zu erhalten, melden Sie sich unten für unsere kostenlose E-Mail-Liste an. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Air Fryer Kartoffelchips

Die Geheimnisse bei der Herstellung von hausgemachten Kartoffelchips in der Luftfritteuse, die sich herausstellen, sind selbst in der Mitte schön knusprig!

  • 1
    mittelgroße Russet-Kartoffel
  • Kochspray
  • Salz und / oder Gewürze nach Geschmack
  1. Kartoffel waschen und Haut schälen.

  2. Schneiden Sie die Kartoffel mit einem Mandolinenschneider oder einem scharfen Messer in 1/8 Zoll dicke Runden.

  3. In einer großen Schüssel die Kartoffelscheiben mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Abtropfen lassen und 2-3 Mal abspülen, um die verbleibende Stärke zu entfernen.

  4. Legen Sie die Kartoffelscheiben auf einer ebenen Fläche in einer einzigen Schicht auf Papiertücher. Tupfen Sie die Oberseite der Kartoffelscheiben mit einem anderen Papiertuch ab. Dann die Kartoffeln auf ein trockenes Papiertuch legen und 10-15 Minuten ruhen lassen, bis die Scheiben vollständig trocken sind.

  5. Heizen Sie die Luftfritteuse mindestens 3 Minuten lang auf 300 ° F vor.

  6. Sprühen Sie natives Olivenöl extra auf beide Seiten der Kartoffelscheiben. Die Kartoffelscheiben in den Korb der Luftfritteuse geben. Ideal ist das Kochen in einer Schicht. Geben Sie jedoch nicht mehr als 1 geschnittene Kartoffel gleichzeitig in den Korb.

  7. 16 Minuten an der Luft braten, den Korb schütteln und festsitzende Chips nach der Hälfte der Garzeit trennen.

  8. Wenn die Garzeit abgelaufen ist, schütteln Sie erneut, erhöhen Sie die Temperatur auf 400 ° F und stellen Sie den Timer auf 5 Minuten ein. Beobachten Sie genau und überprüfen Sie alle 2 Minuten. Entfernen Sie alle Chips, die knusprig und golden sind und durch die Mitte gekocht werden. Legen Sie alle verbleibenden Chips mit weichen Zentren wieder in die Luftfritteuse und kochen Sie sie in Schritten von 2 weiteren Minuten, bis sie knusprig sind.

  9. Sofort mit Salz oder Gewürzen Ihrer Wahl bestreuen und servieren.

Hausgemachte Kartoffelchips werden am besten sofort gegessen. Sie werden jedoch 2 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Old World Garden Farms

About admin

Check Also

Wann soll man mit Gartensamen anfangen?

Teilen ist Kümmern! Ob Sie ein neuerer Gärtner sind oder eine neue Saatgutsorte für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.