Home / Gartenarbeit / Anbau eines Wintergemüsegartens

Anbau eines Wintergemüsegartens

Teilen ist Kümmern!

Haben Sie im Herbst und im bevorstehenden Winter etwas traurig über das Ende der Gartensaison? Chin up! Das Klima, in dem ich lebe, macht Gartenarbeit den ganzen Winter über möglich. Bedeutet das Erbstücktomaten im Dezember? Nicht genau; obwohl einer meiner Gärtnermeisterkollegen vor einigen Jahren ein Tomatensandwich an Heiligabend essen konnte, weil eine gut gepflegte Pflanze in Innenräumen aufgestellt war. Aber wie können alle Gärtner den ganzen Winter über einen Gemüsegarten genießen?

Also, wenn Tomaten und diese anderen Gemüse, die heißes Wetter lieben, draußen sind, was kann ein Gärtner im Winter wachsen? Das hängt alles davon ab, was Ihre Ziele für den Wintergarten sind.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was einfach bedeutet, dass ich ohne zusätzliche Kosten eine Provision für Links verdienen kann. Vielen Dank für die Unterstützung meiner Website!

Möchten Sie Nahrung zum Ernten und Essen haben oder möchten Sie eine wartungsarme Abdeckung, die Ihren Boden für den kommenden Frühling aufbauen kann? Was auch immer Ihre Wintergartenziele sind, für jeden Gärtner gibt es etwas zu wachsen!

Winter Gemüsegarten Favoriten

Herbst- und Wintergartenarbeit ist aus mehreren Gründen mein Favorit. Erstens gibt es im Winter deutlich weniger Schädlinge. Maden sind in den Untergrund gegangen; Weinbohrer haben ihren Empfang erschöpft, und Mücken sind immer seltener dazwischen. Zweitens dauert es im Garten mehr als zwei Sekunden, um ins Schwitzen zu kommen. Nicht wahr für den Frühlings- und Sommergarten.

Was kann ein Gärtner im Winter wachsen, wenn die Wahrscheinlichkeit eines Frosts häufig ist? Für diejenigen Gärtner, die diesen Winter frische Lebensmittel zur Hand haben möchten, sind hier einige Favoriten für kühles Wetter. Einige von ihnen schmecken nach ein oder zwei Frostpartien sogar besser!

Herbstsalate in einem Verandapflanzgefäß.

Viele dieser Ernten bei kühlem Wetter können auch in Behältern angebaut werden, wenn Sie weniger Arbeit als einen vollen Garten wünschen. (Finden Sie heraus, wie man baut ein selbstbewässernder Pflanzer aus einem verzinkten Eimer perfekt für Salat!)

Halten Sie auch Ausschau nach Kohlmotten (weiß mit einem schwarzen Punkt auf jedem Flügel), die auch viele der oben aufgeführten Brassicas lieben. Wenn Sie diese Motten herumfliegen sehen, lesen Sie meinen Artikel über Wie man Kohlwürmer loswird (und sie verhindern)!

Stellen Sie es ein und vergessen Sie es Wintergartenarbeit

Für diejenigen, die im Winter eine volle Pause machen möchten, gibt es noch Optionen für Ihren Garten. Einige Gemüsesorten können den ganzen Winter und Frühling brauchen, um zu wachsen, und andere können unberührt wachsen, nur um im Frühling geschnitten und in den Boden verwandelt zu werden.

Beide wartungsarmen Optionen erfordern nur minimalen Arbeitsaufwand, bieten dem Gärtner jedoch gute Dinge, auf die er sich im Frühjahr freuen kann.

Für eine Frühjahrs- / Sommerernte, die im Winter keine Arbeit erfordert, sollten Sie einige Optionen aus der Allium-Familie in Betracht ziehen. Diese Pflanzen sind der Topf der Gartenarbeit… setzen Sie sie und vergessen Sie sie.

Beliebte Winter Allium-Auswahl:

Knoblauch wächst in unseren vorderen Blumenbeeten.

Diese Allien wachsen den ganzen Winter über und werden dann im späten Frühjahr / Frühsommer geerntet und geheilt.

Wintergarten Deckfrüchte

Die Verwendung von Deckfrüchten ist eine weitere Möglichkeit, den ganzen Winter über zu wachsen, ohne dass eine Ernte erforderlich ist. Deckfrüchte können helfen, Ihren Boden im Winter aufzubauen und eine Nahrungsquelle für Ihre Familie sowie andere große und kleine Kreaturen in Ihrem Hinterhof-Ökosystem zu bieten.

Diese Winter-Deckfrüchte helfen auch dabei, das Unkraut zu reduzieren, das in einem ruhenden Wintergarten wachsen kann, und welcher Gärtner möchte nicht weniger Unkraut?

Ein Bodentest durch Ihr lokales Cooperative Extension-Büro ist der beste Weg, um festzustellen, welche Deckfrucht für Ihren Garten am besten geeignet ist. Diese Bodentests sind im Winter kostenlos und liefern wertvolle Informationen über den Gehalt an Phosphor, Kalium und Stickstoff in Ihrem Gartenboden.

Wenn Sie Ihre Ergebnisse zur Hand haben, stellen Sie fest, ob Ihr Gartenboden eine Hülsenfrucht-Deckfrucht benötigt, die den benötigten Stickstoff liefert, oder eine Nicht-Hülsenfrucht-Ernte, die Ihren Boden stattdessen auf andere Weise aufbauen könnte. (Lesen über wie Sie Ihren Gartenboden aufbauen.)

Wenn Ihr Boden nicht speziell eine gesunde Dosis mehr Stickstoff benötigt, ist eine Kombination aus Hülsenfrüchten und Nicht-Hülsenfrüchten eine sichere Wahl. Hier sind einige beliebte Winter-Deckfrüchte:

Collard Green Deckfrucht in einem Hochbeet

Stellen Sie bei Deckfrüchten sicher, dass Sie die Ernte im späten Winter / frühen Frühling wieder in den Boden verwandeln können.

In unserem gemäßigten Klima ist es wirklich möglich, den ganzen Winter über einen Garten anzubauen. Selbst gelegentlicher Schnee reicht nicht aus, um viele der kühlen Wettergemüse zurückzuhalten.

Wenn Sie Ihren Garten in diesem Winter noch weiter ausbauen möchten, sollten Sie einen Kühlrahmen oder ein kleines Gewächshaus verwenden, um das zu erweitern, was Sie in den kältesten Monaten des Jahres anbauen können. Wenn Sie sich diesen Winter für eine Gartenpause entschieden haben, ist das auch in Ordnung. Genießen Sie Ihre Ruhe, denn der Frühling wird da sein, bevor Sie es wissen!

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.