Home / Gartenarbeit / Blaubeeren in Behältern anbauen | Brown Thumb Mama®

Blaubeeren in Behältern anbauen | Brown Thumb Mama®

Der Anbau von Blaubeeren in Behältern ist der beste Weg, um eine gute Ernte zu gewährleisten. Erfahren Sie alles über den Anbau von Blaubeeren in Töpfen, einschließlich der besten Sorten, Erde, Schädlinge und mehr.

Vielen Dank an Smart Pot® für das Sponsern dieses Artikels.

Warum Blaubeeren in Behälter pflanzen?

Sie sollten Blaubeeren in Behälter pflanzen, da Sie dann den pH-Wert (Säuregehalt) des Bodens kontrollieren können. Normaler Gartenboden hat einen pH-Wert von etwa 7 und Blaubeeren benötigen einen pH-Wert von 4,5 bis 5,5. Füllen Sie Ihre Blaubeerpflanzgefäße mit saurer Erde, um ein maximales Wachstum und eine große Ernte zu erzielen.

Welche Töpfe eignen sich am besten für den Anbau von Blaubeeren?

Die besten Behälter für den Anbau von Blaubeeren sind Intelligente TöpfeDies sind langlebige Stoffpflanzgefäße, die wetterbeständig, UV-beständig und extrem langlebig sind. Sie eignen sich auch hervorragend zum Anbau von Kartoffeln, wie ich Anfang dieses Jahres erfahren habe. Smart Pots werden in den USA hergestellt und sind BPA- und bleifrei. Dies ist wichtig, wenn Sie Lebensmittel anbauen.

Frau kniet mit klugem Topf und Blaubeersträuchern

Smart Pots eignen sich hervorragend für Blaubeeren, da sie ein starkes Wurzelwachstum fördern. Haben Sie jemals eine Pflanze aus ihrem Topf genommen und die Wurzeln im Topf herumgewickelt gefunden? Dies liegt daran, dass die Wurzeln nicht richtig verzweigt sind.

Da Smart Pots porös sind, wickeln sich die Wurzeln nicht um – sie verzweigen sich. Dies wird als Luftschnitt bezeichnet, ein natürlicher und gesunder Weg, um das Wurzelwachstum (und damit die Nährstoffaufnahme) zu fördern. Smart Pots wurden untersucht und verbessern nachweislich das Pflanzenwachstum! (Quelle)

Schüssel Blaubeeren draußen auf Felsen

Blaubeersorten

Es gibt verschiedene Arten von Blaubeeren, die sich am besten für verschiedene Anbaugebiete eignen. Fragen Sie genau wie beim Anbau von Erdbeeren bei Ihrer örtlichen Baumschule nach den Sorten, die für Ihre Region am besten geeignet sind.

Lowbush: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um kurze und buschige Blaubeerpflanzen, die 1 bis 2 Fuß hoch werden. Ihre Beeren sind klein und werden hauptsächlich zum Backen verwendet. Lowbush-Blaubeeren wachsen am besten in den US-Pflanzzonen 3-6.

Northern Highbush: Diese können von 4 bis 7 Fuß hoch wachsen und sind die beliebteste Art von Blaubeeren, die in den Vereinigten Staaten angebaut werden. Die Beeren können so klein wie ¼ Zoll im Durchmesser oder so breit wie ein Viertel sein! Sie brauchen kaltes Wetter, um Früchte zu setzen, und wachsen am besten in den Zonen 4-7.

Southern Highbush: Dies ist ein Hybrid, der für warmes Wetter und milde Winter entwickelt wurde. Beeren sind in der Regel groß, bis zu einer Größe von einem Viertel (ca. 1 Zoll). Büsche wachsen von 4 bis 6 Fuß hoch und gedeihen in den Zonen 5 bis 10. Dies sind die Typen, die ich gewählt habe.

Halbhoch: Dies ist eine Kreuzung zwischen Northern Highbush und Lowbush und wird etwa 3 bis 4 Fuß groß. Halbhohe Pflanzen produzieren mittelgroße Blaubeeren und wachsen am besten in den Zonen 3-5.

Rabbiteye: Diese haben ihren Namen bekommen, weil die Beeren rosa werden (wie die Augenfarbe eines weißen Kaninchens) und dann blau werden. Obst kann mittelgroß (groschengroß) bis groß (viertelgroß) sein. Sie sind die größten Blaubeersträucher und können bis zu 15 Fuß hoch werden – daher ist ein Schnitt erforderlich. Diese können in den Zonen 7-10 gepflanzt werden.

rosa Rabbiteye Blaubeeren

Blaubeeren sind selbstbestäubend, was bedeutet, dass sie mit nur einer Pflanze Früchte produzieren. Sie erhalten jedoch mehr Obst, wenn Sie zwei verschiedene Sorten pflanzen, die ungefähr zur gleichen Zeit blühen.

Wenn Sie Blaubeeren in Behältern anbauen, wählen Sie eine Sorte, die für eine kältere Zone geeignet ist, in der Sie sich befinden. Töpfe bieten weniger Wurzelisolierung als das Wachsen im Boden, und Sie möchten sicher sein, dass Ihre Beerenbabys überleben. Ich bin in Zone 9, also habe ich Blaubeeren ausgewählt, die in Zone 7 gepflanzt werden können.

frisch gepflanzter Blaubeerbusch

Sonne, Wasser, Boden

Der wichtigste Teil beim Anbau von Blaubeeren ist der pH-Wert oder die Säure des Bodens. Wenn Sie Blaubeeren in Behältern anbauen, können Sie den pH-Wert des Bodens leicht kontrollieren. Blaubeeren benötigen einen pH-Wert des Bodens von 4,5 bis 5,5, der über die gesamte Lebensdauer der Pflanze erhalten bleiben muss.

Säure kann sich also mit der Zeit aus dem Boden auswaschen Verwenden Sie einen Bodentester wie diesen um den pH-Wert, die Feuchtigkeit und das Sonnenlicht des Bodens zu überprüfen und Ihre Beeren glücklich zu machen.

Blaubeeren brauchen mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag und bei heißem Wetter ist ein bisschen Schatten am Nachmittag willkommen. Sie wachsen im Halbschatten, aber Sie bekommen mehr Früchte, wenn sie volle Sonne haben.

Blaubeere wächst im intelligenten Topf

Blaubeeren mögen durchgehend feuchten Boden und bevorzugen ein gutes Einweichen etwa einmal pro Woche, anstatt jeden Tag kurz zu gießen. Weil Blaubeeren keine feuchten Wurzeln mögen, Smart Pots sind eine ausgezeichnete Wahl zum Pflanzen. Dank des haltbaren Gewebes von Smart Pots kann überschüssiges Wasser leicht abfließen, im Gegensatz zu herkömmlichen Behältern, die möglicherweise nur ein oder zwei Abflusslöcher haben.

Bio-Mulch, wie Tannennadeln, Kiefernrindenmulchoder saubere Holzspäne (nicht Zeder oder Rotholz) halten die Feuchtigkeit im Boden und verhindern das Wachstum von Unkraut.

Blaubeeren von Hand pflücken

Pflanzen & Düngen

Blaubeeren haben flache Wurzeln, aber die Wurzeln können sich bis zu 4 Fuß ausbreiten. Ich wählte 20 Gallonen Smart Pots für meine Blaubeeren Ich muss sie also nicht in einen größeren Behälter umstellen, wenn sie wachsen.

Füllen Sie Ihren Smart Pot mit saurem Boden, wie er speziell für Azaleen und Hortensien hergestellt wurde. Mischen Sie etwas hausgemachten Kompost ein und brechen Sie alle Klumpen auf.

Machen Sie ein Loch etwa einen Fuß tief in die Mitte des Bodens und nehmen Sie die Blaubeere vorsichtig aus dem Topf. Lösen Sie den Boden um seine Wurzeln und legen Sie ihn mit diesem Knoten über der Bodenlinie in das Loch.

Hinweis auf Krone auf Blaubeerbusch

Testen Sie den Boden regelmäßig mit Ihrem pH-Meter und düngen / ändern Sie den Boden nach Bedarf. Im zeitigen Frühjahr verwenden EB Stone Bio-Azaleen-, Kamelien- und Gardenien-Lebensmittel bevor die Blüten untergehen.

Wenn Sie feststellen, dass der pH-Wert ansteigt, verwenden Sie elementarer Schwefel um es wieder runter zu bringen.

Schädlinge & Krankheiten

Blaubeeren sind ziemlich resistent gegen Insekten und Krankheiten. Die wahrscheinlichsten Schuldigen sind Blattläuse, die auf natürliche Weise versandt werden können.

Viele Blaubeerpflanzenkrankheiten können vermieden werden, indem Sie in unbenutzten (verpackten) Boden pflanzen und sicherstellen, dass Ihr Behälter eine hervorragende Drainage hat.

Ernte

Blaubeeren können von Juni bis August geerntet werden. Sie werden wissen, dass sie bereit sind, wenn sie tiefblau sind und eine glatte Haut haben. Wenn die Haut anfängt zu falten, haben Sie zu lange gewartet. In jedem Haufen der Pflanze gibt es einige, die reif sind, und einige, die nicht reif sind. Sorgfältig pflücken, da Blaubeeren nach der Ernte nicht reifen.

Blaubeeren beschriftet bereit zu pflücken

Vögel, Eichhörnchen und andere Tiere lieben es, Blaubeeren zu essen! Der beste Weg, sie zu schützen, ohne die Anlage zu beschädigen, besteht darin, einen Rahmen aus PVC-Rohr und zu machen drapieren Vogelnetz darüber. Dies ist ein weiterer Grund, warum das Wachsen in Behältern am besten ist – Sie können das Netz unter den Smart Pot stecken, um die Eichhörnchen und Waschbären fernzuhalten.

Genießen Sie Ihre Blaubeerernte! Wie isst du deine Blaubeeren?

Blaubeere Nahaufnahme

About admin

Check Also

Klassisches Handwerkerbrot – Ein einfaches, nicht knetbares Brotrezept

Klassisches Handwerkerbrot ist vielleicht das einfachste Brotrezept, das Sie jemals machen werden! Hausgemachtes handwerkliches Brot …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.