Home / Gärtnerarbeit / Dünne Schokoladenmuffins – schmecken von Grund auf besser

Dünne Schokoladenmuffins – schmecken von Grund auf besser

Diese gesunde Schokoladenmuffins sind köstlich und völlig frei von Schuldgefühlen, hergestellt aus Vollkornprodukten und jeweils nur 150 Kalorien!

Genau wie so viele meiner anderen Lieblingsrezepte für Muffins gefrieren diese wunderbar für ein einfaches und schnelles Frühstück oder einen Snack.

Diese mageren Schokoladenmuffins sind viel gesünder als jedes im Laden gekaufte Schokoladenmuffins, haben aber immer noch den gleichen großartigen Geschmack und die gleiche Textur. Ich nenne das einen großen GEWINN!

Wie man gesunde Schokoladenmuffins macht:

  • Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine Standard-12-Tassen-Muffinform mit Antihaft-Kochspray einfetten.
  • Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Zimt, Salz und Schokoladenstückchen und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  • Eier, Joghurt, Milch, Apfelmus und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte der trockenen Zutaten und rühren Sie die feuchte Mischung unter Rühren ein, bis sie angefeuchtet ist (nicht übermischen).

Drei Prozessfotos zur Herstellung des Teigs für Schokoladenmuffins in einer Rührschüssel.

  • Den Teig auf die Muffinschalen verteilen. 12-15 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Zum vollständigen Abkühlen in einen Rost legen.

Schokoladen-Muffin-Teig in einer Muffinform neben einem anderen Foto der gebackenen Muffins auf einem Teller.

Anweisungen zum Einfrieren: Muffins vollständig abkühlen lassen. Bewahren Sie sie in einem gefrierfesten Druckverschlussbeutel oder einem luftdichten Behälter auf.

Probieren Sie gesunde Snacks aus:

Dünne Bananenbrot-Muffins

Energiebisse

Einfache hausgemachte Apfelmus

Gesundes Müsli

Gesunder gefrorener Joghurt

Folge mir auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST für mehr tolle Rezepte!

Gesunde Schokoladenmuffins gestapelt auf einem Teller mit einem Bissen aus einem.

Dünne Schokoladenmuffins

Diese gesunden Schokoladenmuffins sind KÖSTLICH und völlig frei von Schuldgefühlen. Sie bestehen aus Vollkornprodukten und jeweils nur 150 Kalorien!

Drucken Stift Bewertung Zu meinem Speiseplan hinzufügen Gehe zum Speiseplan

Kurs: Frühstück, Snack

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 15 Protokoll

Gesamtzeit: 25 Protokoll

Portionen: 12

Kalorien: 153kcal

Anleitung

  • Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine Standard-12-Tassen-Muffinform mit Antihaft-Kochspray einfetten.

  • Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Zimt, Salz und Schokoladenstückchen und rühren Sie um, um zu kombinieren.

  • Eier, Joghurt, Milch, Apfelmus und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte der trockenen Zutaten und rühren Sie die feuchte Mischung unter Rühren ein, bis sie angefeuchtet ist (nicht übermischen).

  • Den Teig auf die Muffinschalen verteilen. 12-15 Minuten backen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Zum vollständigen Abkühlen in einen Rost legen.

Anmerkungen

Anweisungen zum Einfrieren: Muffins vollständig abkühlen lassen. Bewahren Sie sie in einem gefrierfesten Druckverschlussbeutel oder einem luftdichten Behälter auf.

Ernährung

Kalorien: 153kcal | Kohlenhydrate: 23G | Protein: 5G | Fett: 5G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Cholesterin: 33mg | Natrium: 162mg | Kalium: 147mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 11G | Vitamin A: 65IU | Kalzium: 39mg | Eisen: 2mg

Hast du dieses Rezept ausprobiert?!

PREIS und KOMMENTAR unten! Ich würde gerne Ihre Erfahrung hören.

Ich habe dieses Rezept ursprünglich im September 2017 geteilt. Aktualisiert im Januar 2020.

About admin

Check Also

Englische Sauerteig-Muffins (englische Vollkorn-Muffins)

Ein flauschiger englischer Muffin aus hausgemachtem Sauerteigstarter und 100% frisch gemahlenem Vollkornmehl! Ein leckeres Frühstücksbrot! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.