Home / Gärtnerarbeit / Easy Angel Biscuits Rezept – Schmeckt von Grund auf besser

Easy Angel Biscuits Rezept – Schmeckt von Grund auf besser

Diese lecker Engel Biscuits sind wie ein wunderbares Mashup aus einem Brötchen und einem Buttermilchkeks. Sie werden mit drei Treibmitteln hergestellt – Hefe, Backpulver und Backpulver -, um luftige Kekse herzustellen, die so leicht und locker sind wie die Flügel eines Engels.

Eine meiner Lieblingssachen bei Angel Biscuits ist, dass der Teig bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt wird, sodass Sie frisch gebackene Kekse ohne Probleme zubereiten können! (Denken Sie an den Weihnachtsmorgen, an unterhaltsame Gäste oder an geschäftige Morgen, an denen Sie etwas Warmes und Leckeres ohne Arbeit wünschen!)

Ich habe eine tiefe Liebe für alle Brot-Kohlenhydrate, aber besonders für hausgemachte Brötchen und Buttermilchkekse, also kann ich Ihnen sagen, dass diese Engelskekse komplett HIMMEL sind! Genießen Sie sie einfach mit fast jeder Haupt- oder Beilage, verwenden Sie sie in Ihrem nächsten Frühstücks-Sandwich, mit einer Beilage Suppe oder löffeln Sie meine Lieblingswurstsauce oder Hamburger-Soße direkt darüber.

Wie man Engelskekse macht:

In einer großen Rührschüssel oder einem Standmixer Hefe, Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Zucker verrühren. Butter oder Backfett einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt.

Wasser und Buttermilch glatt rühren. Auf eine bemehlte Oberfläche wenden und einige Male kneten. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Kekse ausrollen und schneiden oder den Teig 1-3 Tage in einem abgedeckten Behälter kühlen.

Zwei Prozessfotos zur Herstellung von Engelskeksteig, einschließlich Schneiden von Butter in Mehlmischung und Hinzufügen von Buttermilch.

Rollen Sie den Teig auf etwa ½ Zoll dick aus. Normalerweise drücke ich den Teig nur mit den Händen in ein Quadrat (1/2 Zoll dick) und schneide das Quadrat dann in 16 Stücke. Kombinieren Sie die Eckstücke, um ungefähr 14 gleich große Kekse zu erhalten. Ich finde das schneller und einfacher als mit einem runden Ausstecher auszuschneiden, aber beide Methoden funktionieren hervorragend!

Teig für Engelskekse in Stücke geschnitten.

Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. Ausgeschnittene Kekse in eine gebutterte Gusseisenpfanne oder ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen. Die Kekse mit zerlassener Butter bestreichen. Leicht mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Decken Sie die Kekse ab und backen Sie sie etwa 13 bis 18 Minuten lang, bis sie goldbraun sind.

Nebeneinander Fotos von Engelskeksen in einer gusseisernen Pfanne und auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech.

Make-Ahead- und Einfrieranweisungen:

Weiter machen: Der Engelskeksteig wird 1-3 Tage lang gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt, bevor er wieder geschnitten und gebacken wird.

Frieren: Der Teig für Engelskekse kann verpackt und bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter aufbewahrt werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, dann formen und wie angegeben backen. Gebackene und gekühlte Kekse können bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und in der Mikrowelle einige Sekunden lang aufwärmen.

FOLGE MIR auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST für mehr tolle Rezepte!

Drei übereinander gestapelte gebackene Engelskekse auf einem Backblech mit weiteren Keksen.

Engel Biscuits

Weiche und zähe Engelskekse sind ein wunderbares Mashup aus einem Brötchen und einem Buttermilchkeks, bei dem Hefe, Backpulver und Backpulver zum Aufgehen verwendet werden, um engelhafte, luftige Kekse herzustellen.

Drucken Stift Bewertung Zu meinem Speiseplan hinzufügen Gehe zum Speiseplan

Kurs: Brot, Frühstück, Beilage

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Kochzeit: 15 Protokoll

Ruhezeit: 30 Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde

Portionen: 14

Kalorien: 177kcal

Kosten: 3

Anmerkungen

Servieren Sie Angel Biscuits mit:Machen Sie Anweisungen im Voraus: Der Engelskeksteig wird 1-3 Tage lang gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt, bevor er wieder geschnitten und gebacken wird. Anweisungen zum Einfrieren: Der Teig für Engelskekse kann verpackt und bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter aufbewahrt werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, dann formen und wie angegeben backen. Gebackene und gekühlte Kekse können bis zu 3 Monate in einem gefrierfesten Behälter eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen und in der Mikrowelle einige Sekunden lang aufwärmen.

Ernährung

Kalorien: 177kcal | Kohlenhydrate: 20G | Protein: 4G | Fett: 9G | Gesättigte Fettsäuren: 3G | Cholesterin: 6mg | Natrium: 355mg | Kalium: 96mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 3G | Vitamin A: 368IU | Kalzium: 38mg | Eisen: 1mg

HABEN SIE DIESES REZEPT VERSUCHT?!
PREIS und KOMMENTAR unten! Ich würde gerne Ihre Erfahrung hören.

About admin

Check Also

Englische Sauerteig-Muffins (englische Vollkorn-Muffins)

Ein flauschiger englischer Muffin aus hausgemachtem Sauerteigstarter und 100% frisch gemahlenem Vollkornmehl! Ein leckeres Frühstücksbrot! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.