Home / Gartenarbeit / Einfach köstliche hausgemachte Tortenkruste

Einfach köstliche hausgemachte Tortenkruste

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision aus einem Verkauf machen kann, der über einen Link in meinem Blog verwendet wird. Bitte besuchen Sie meine Datenschutz- und Offenlegungsseite, um mehr zu erfahren.

Die Herstellung von Tortenkrusten ist einfach. Mit nur vier Zutaten kann es jeder in wenigen Minuten schaffen. Dann lassen Sie es abkühlen und Sie haben einfache, köstliche, schuppige, butterartige, hausgemachte Tortenkruste! Füllen Sie es mit Ihrer Lieblingskuchenfüllung, und es wird ein Publikumsmagnet für jeden sein.

Machen Sie Ihre eigene hausgemachte Tortenkruste ist einfach!

Wenn sich die Feiertage schnell nähern, kommt auch die Kuchensaison! Es gibt nichts Leckeres als hausgemachten Kuchen. Der wahre Unterschied zwischen einem leckeren Kuchen und einem absoluten Knock-out-Kuchen ist definitiv eine hausgemachte Kuchenkruste! Wenn die Kruste genauso lecker schmeckt wie der Kuchen, ist kein Biss mehr auf dem Teller.

Das Geheimnis einer perfekten Tortenkruste

Tortenkruste ist leicht zu machen, sobald Sie den Dreh raus haben, aber Der beste Weg, um eine gute Tortenkruste zu machen, ist die Verwendung eiskalter Zutaten. Je kälter Ihre Butter und gekühltes Wasser, desto besser.

Achten Sie auch darauf, die Tortenkruste nicht zu überarbeiten, indem Sie sie mischen und dann die Tortenkruste formen. Überarbeiteter Tortenteig führt zu einer zähen Pastetenkruste. Wenn Sie Butter- und Flockenkrusten möchten, bearbeiten Sie Ihren Teig, bis er gerade kombiniert ist.

Welche vier Zutaten benötigen Sie, um eine Tortenkruste herzustellen?

  1. 1 Tasse Mehl
  2. 1/8 TL Salz
  3. 1/4 Tasse kaltes Wasser
  4. 1/2 Tasse Butter, Backfett oder Schmalz

Verwandte: Wie man Apfelkuchenfüllung in Dosen macht

Dies ist im Ernst das einfachste Rezept. Wenn also jemand hausgemacht sagt, wissen Sie bitte, dass dies ein sehr einfaches und leckeres Rezept ist.

* Kurzer Hinweis – Wenn Sie nur eine Hand gesalzene Butter haben, lassen Sie das Salz einfach weg und es wird gut!

Schritt 1 – Zutaten kombinieren:

Alle vier Zutaten in einer großen Rührschüssel vermischen. Die Butter sollte in winzige Würfel geschnitten werden. Sie können auch eine Käsereibe verwenden und Ihre Butter vor dem Mischen reiben. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten beim Mischen sehr kalt sind.

Tortenkruste Zutaten in einer Schüssel bereit zu mischen

Schritt 2 – Mischen des Teigs:

Auf mittlerer Stufe oder von Hand mischen, bis alle Zutaten einen Teig bilden, der dem Keksteig ähnelt. Überarbeiten Sie den Teig nicht, sonst wird er hart. Wenn Sie nach einem Flockenteig suchen, mischen Sie ihn nur so lange, bis alle Zutaten die Konsistenz von Keksteig haben.

Tortenteig

Schritt 3 – Den Teig abkühlen lassen:

Etwa eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Sie können es auch über Nacht abkühlen. Wenn Sie den Teig für die spätere Verwendung einfrieren möchten, können Sie Ihren Teig in Saranfolie einwickeln und dann in einen Ziploc-Beutel legen. Der Teig bleibt ca. 6 Monate köstlich.

Schritt 4 – Formen Sie die Tortenkruste:

Nach dem Abkühlen zu einer Kugel formen und gleichmäßig ausrollen, um eine Tortenkruste zu bilden. Die Tortenkruste muss kalt bleiben, um ihre Form zu erhalten. Verwenden Sie sie daher nicht in einer warmen Umgebung.

Tortenteig zum Rollen bereit

Dieses Rezept macht eine Tortenkruste. Wenn Sie eine Top-Pie-Kruste für einen Apfel- oder Beerenkuchen herstellen möchten, verdoppeln Sie einfach das Rezept. Der Teig ist leicht zu verarbeiten, solange er kalt bleibt und perfekt zu einer leichten, schuppigen, butterartigen Kruste verarbeitet wird!

gerollte Tortenkruste, die in einer Kuchenform sitzt

Wenn Sie weitere Anleitungen zur Perfektionierung Ihres Kuchenkrustenrezepts benötigen, lesen Sie bitte meine Tipps. Diese helfen Ihnen, die perfekte Kruste zu erhalten, wenn etwas in diesem einfachen Rezept einfach nicht ganz richtig ist. Obwohl ich es ehrlich bezweifle. Dieses Rezept ist köstlich und wird Sie nicht enttäuschen.

Auf der Suche nach köstlichen Kuchenrezepten? Schauen Sie sich unbedingt Mamas gewürzten Kürbiskuchen an, oder Sie mögen auch dieses köstliche holländische Apfelkuchenrezept.

PIN DIESES FÜR SPÄTER
hausgemachte Kuchen Teig pinnable Bild

Perfekte Tortenkruste fertig

Einfach köstliche Tortenkruste

Wenn Sie nach einem wirklich einfachen und wirklich leckeren Kuchenkrustenrezept suchen, sind Sie hier genau richtig! Dieses Rezept mit vier Zutaten wird sicher jedem gefallen.

Vorbereitungszeit 1 Stunde 10 Protokoll
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Protokoll

Zutaten

  • 1
    Tasse
    Mehl
  • 1/2
    Tasse
    Butter, Backfett oder Schmalz
  • 1/4
    Tasse
    Kaltes Wasser
  • 1/8
    Tsp
    Salz

Anleitung

  1. Alle 4 Zutaten in einer großen Rührschüssel vermischen.

  2. Mit einer Handmischung auf mittlerer Stufe mischen, bis der Tortenteig die Konsistenz eines Keksteigs hat.

  3. Decken Sie es ab und kühlen Sie es 1 Stunde lang in Ihrem Kühlschrank.

  4. Nach dem Abkühlen kann der Teig für einen Kuchen gerollt werden. Legen Sie den Teig in die Mitte von etwa 1 EL Mehl und rollen Sie ihn gleichmäßig, bis er dünn genug ist, um ihn in eine Kuchenform zu geben. Kochen Sie wie angegeben für den Kuchen, den Sie machen.

Rezept Notizen

* Teig ergibt eine Tortenkruste. Verdoppeln Sie das Rezept, um eine Tortenoberseite zu erhalten. Kochen Sie die Tortenkruste gemäß den Anweisungen des verwendeten Kuchenrezepts. Jeder Kuchen hat unterschiedliche Richtungen.

* Weitere Empfehlungen zur Tortenkruste finden Sie in meinen Hinweisen und Tipps zum Beitrag „Perfekte Tortenkruste“. Die Tipps machen so ziemlich jede Tortenkruste zu einem Publikumsmagneten!

About admin

Check Also

Klassisches Handwerkerbrot – Ein einfaches, nicht knetbares Brotrezept

Klassisches Handwerkerbrot ist vielleicht das einfachste Brotrezept, das Sie jemals machen werden! Hausgemachtes handwerkliches Brot …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.