Home / Gartenarbeit / Einfache Pfefferminzrinde – Ein tolles Weihnachtsbonbonrezept

Einfache Pfefferminzrinde – Ein tolles Weihnachtsbonbonrezept

Ich mache dieses einfache Pfefferminzrindenrezept seit vielen Jahrzehnten. Und jedes Jahr zu Weihnachten werde ich unweigerlich die Bitte bekommen, es für ein oder zwei bestimmte Familienmitglieder zu machen.

Und ich kann total verstehen warum! Weiße Schokolade, geschmolzen mit zerkleinerten Pfefferminzbonbons und Pfefferminz-Extrakt, der zu einzelnen Bonbonstücken verarbeitet wird.

Pfefferminzrinde ist eine erfrischende Weihnachtssüßigkeit, die einfach zuzubereiten ist und perfekt zu heißer Schokolade passt!

Es sorgt für eine erfrischende Mischung von Aromen mit der Kombination aus Minze und Schokolade.

Und genau wie unsere Erdnussbutter-Fudge-RezeptEs werden nur wenige Zutaten benötigt. Wenn ich also die Bitte bekomme, es zu schaffen, ergreife ich die Chance!

Dieses Rezept unterscheidet sich jedoch ein wenig von anderen Pfefferminzrindenrezepten. Anstatt eine Schicht brauner geschmolzener Schokolade am Boden der Süßigkeiten zu haben, verwenden wir für dieses Rezept nur weiße Schokolade.

leichte Pfefferminzrinde
Die meisten Pfefferminzrindenrezepte haben sowohl eine Milchschokoladen- als auch eine weiße Schokoladenschicht. Wir eliminieren die unterste Schicht, um dieses Rezept wirklich einfach zu machen!

Der Zweck ist zweifach. Erstens ist es manchmal schwierig, die beiden verschiedenen Schokoladensorten aneinander zu haften.

Daher besteht die Gefahr, dass die Schichten während des Schneidvorgangs oder beim Essen auseinanderfallen.

Zweitens gibt es so viele Schokoladenkekse und Süßigkeiten, die rund um die Feiertage hergestellt werden. Und obwohl das nicht unbedingt eine schlechte Sache ist, finde ich es erfrischend und optisch ansprechend, die kontrastierende weiße Schokolade in ein Kekstablettsortiment aufzunehmen.

weiße Schokoladenstückchen
Dieses Rezept verlangt nur weiße Schokoladen-Backchips, Pfefferminz-Bonbons und Pfefferminz-Extrakt.

Darüber hinaus gibt es in der Weihnachtszeit genug zu tun, sodass es eine gute Sache sein kann, einen Schritt in einem Rezept zu eliminieren.

Wie man einfach Pfefferminzrinde macht

* Genaue Maße und Anweisungen finden Sie auf einer druckbaren Rezeptkarte am Ende dieses Artikels. Lesen Sie jedoch unbedingt die folgenden Hinweise und Tipps bevor Sie dieses Rezept machen.

Zutaten erforderlich

  • Runde Pfefferminz-Bonbons
  • Weiße Schokoladenstückchen
  • Pfefferminz-Extrakt
zerquetschte Süßigkeiten
Legen Sie die Pfefferminzbonbons in einen großen wiederverschließbaren Beutel und zerdrücken Sie sie mit einem schweren Gegenstand wie diesem Fleischklopfer.

Anleitung

Der erste Schritt bei der Herstellung dieses einfachen Pfefferminzrindenrezepts ist das Platzieren Pergamentpapier auf zwei umrandeten Backblechen. Legen Sie sie zur späteren Verwendung beiseite.

Wickeln Sie anschließend die harten Pfefferminzbonbons aus und legen Sie sie in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Verwenden Sie ein Nudelholz, einen Fleischklopfer oder einen schweren Gegenstand, um die Pfefferminzen in kleine Krümel zu zerdrücken.

geschmolzene Schokolade
Da dies ein einfaches Rezept ist, haben wir die weißen Schokoladenstückchen mit der Mikrowelle geschmolzen.

Dann 3 Esslöffel der zerkleinerten Pfefferminzen entfernen und beiseite stellen. Diese Krümel werden später für das Topping verwendet.

Jetzt ist es Zeit, die weißen Schokoladenstückchen zu schmelzen. Da wir dies ein einfaches Rezept nennen, verwenden wir die Mikrowelle anstelle eines Doppelbratrosts, um die Schokolade zu schmelzen.

Legen Sie die weißen Bissen in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Dann 30 Sekunden lang in die Mikrowelle geben. Rühren Sie sich und stellen Sie die Schüssel wieder in die Mikrowelle.

Schokolade und Pfefferminzen
Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die zerkleinerten Pfefferminzen und den Pfefferminz-Extrakt unterrühren.

Fahren Sie in Abständen von 15 Sekunden mit der Mikrowelle fort und rühren Sie zwischen den einzelnen Zeitabschnitten. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, ist es Zeit, den Pfefferminzgeschmack hinzuzufügen.

Gießen Sie die restlichen zerkleinerten Pfefferminzen aus dem wiederverschließbaren Beutel in die Schüssel. Dann den Extrakt hinzufügen und rühren, bis alles gut vermischt ist.

Verteilen Sie nun schnell die Pfefferminzrinde auf den vorbereiteten Backblechen.

Schokolade verteilen
Die Pfefferminzrindenmischung auf vorbereiteten Backblechen mit Pergamentpapier verteilen.

Sie möchten es so verteilen, dass es zwischen 1/8 und 1/4 Zoll dick ist, damit es nach dem Aushärten leicht zerbrochen oder in Stücke geschnitten werden kann.

Top mit verbleibenden zerkleinerten Pfefferminzbonbons

Streuen Sie nun die reservierten zerkleinerten Pfefferminzen über die Schokolade. Drücken Sie leicht auf die Minzstücke, damit sie an der geschmolzenen Schokolade haften bleiben.

Stellen Sie die Blechpfannen in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, bis sie aushärten. Dann brechen oder in gewünschte Stücke schneiden.

Süßigkeiten oben drauf
Zum Schluss die reservierten zerkleinerten Bonbons darauf legen. Achten Sie darauf, sie in die Schokolade zu drücken, damit sie an der Oberfläche haften.

Speicherempfehlungen

Obwohl Easy Peppermint Bark in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt werden kann, ziehe ich es vor, unsere im Kühlschrank aufzubewahren.

Da es sich um ungehärtete Schokolade handelt, kann sie in wärmeren Umgebungen weich werden, wenn sie bei Raumtemperatur gelagert wird.

gekühlte Pfefferminzrinde
Lassen Sie die Schokolade aushärten, indem Sie sie in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen. Dann brechen oder in mundgerechte Stücke schneiden.

Und natürlich können Sie es auch im Gefrierschrank aufbewahren! Lassen Sie es einfach ein wenig auftauen, bevor Sie den ersten Bissen nehmen, um eine unerwartete Reise zum Zahnarzt zu vermeiden!

Genießen!

Mary und Jim

Wie immer können Sie uns gerne eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur Hallo sagen! Um unsere 3 Artikel zu Haus, Garten, Rezept und Simple Life pro Woche zu erhalten, melden Sie sich unten für unsere kostenlose E-Mail-Liste an. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Einfaches Pfefferminzrindenrezept

Wie man mit nur 3 Zutaten köstliche Pfefferminzrinde macht! Ein schnelles und einfaches Weihnachtsrezept, das Sie mit Ihrer Familie und Freunden teilen können.

  • 28
    runden
    harte Pfefferminzbonbons
  • 24
    oz.
    weiße Schokoladenstückchen
  • 1
    Teelöffel
    Pfefferminz-Extrakt
  1. Legen Sie Pergamentpapier auf zwei Backbleche und legen Sie es beiseite.

  2. Legen Sie die ausgepackten Pfefferminzbonbons in einen großen wiederverschließbaren Beutel und zerdrücken Sie sie mit einem Fleischhammer oder Nudelholz in feine Stücke. Entfernen Sie 3 Esslöffel der zerkleinerten Süßigkeiten und beiseite stellen.

  3. In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die weißen Schokoladenstückchen hinzufügen. Mikrowelle für 30 Sekunden und rühren. In Schritten von 15 Sekunden weiter in die Mikrowelle stellen, bis die Schokoladenstückchen nach dem Rühren vollständig geschmolzen sind.

  4. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die zerkleinerten Pfefferminzbonbons aus dem Beutel und den Pfefferminz-Extrakt hinzufügen und umrühren.

  5. In einer dünnen Schicht auf das vorbereitete Backblech verteilen.

  6. Streuen Sie die reservierten zerkleinerten Pfefferminzbonbons darüber und drücken Sie sie leicht in die Schokoladenschicht.

  7. Kühlen Sie bis schön und hart, ungefähr 30 Minuten.

  8. Zum einfachen Servieren zerbrechen oder in Stücke schneiden.

Das Rezept kann halbiert werden, um eine kleinere Charge zu erhalten.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Old World Garden Farms

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.