Home / Gartenarbeit / Einfaches Erdnussbutter-Fudge-Rezept

Einfaches Erdnussbutter-Fudge-Rezept

Ich mache dieses Easy Peanut Butter Fudge Rezept seit Jahrzehnten. Und dieses Jahr dachte ich, jeder könnte ein klassisches, einfach zu erstellendes Rezept verwenden, um es für die Feiertage zu genießen oder zu teilen.

Schneller und einfacher, cremiger Erdnussbutterfondant. Eine unserer liebsten süßen Weihnachtsleckereien zum Verschenken an Familie und Freunde.

Haben Sie alle versucht, Fudge zu machen, und es ist nicht richtig eingerichtet worden? Oder haben Sie es nicht einmal versucht, weil Sie kein Süßigkeitsthermometer haben?

Die meisten traditionellen Fudge-Rezepte erfordern die Verwendung eines Süßigkeitsthermometers, um sicherzustellen, dass die genaue Kochtemperatur erreicht wurde. Andernfalls kommt es entweder zu einem klebrigen Durcheinander, das Sie mit einem Löffel essen müssen, oder zu einem Ziegelstein, der dazu führen würde, dass Ihre Zähne abplatzen.

Keine Sorge, dieses Rezept ist schnell, einfach und nahezu ausfallsicher! Das Beste von allem ist, dass Sie diesen cremigen hausgemachten Fudge mit nur 6 gängigen Zutaten zubereiten können!

Einfache Erdnussbutter Fudge Zutaten

  • Butter
  • Brauner Zucker
  • Milch
  • Konditorzucker (Puderzucker)
  • Cremige Erdnussbutter
  • Vanilleextrakt
Puderzucker
Bevor Sie mit dem Schmelzen der Fudge-Zutaten auf dem Herd beginnen, geben Sie den Puderzucker in Ihre Rührschüssel.

Benötigte Ausrüstung

  • Herd
  • Mittelgroßer Kochtopf
  • Messbecher* *
  • Messlöffel
  • Küchenuhr
  • Stand- oder Handmixer
  • Silikon- oder Holzspatel
  • 8 × 8 oder 9 × 11 Schüssel

* Wenn Sie etwas messen, das dick ist, wie Erdnussbutter, empfehle ich dringend, einen Push-Messbecher zu verwenden.

Einfach die Zutat in den Messbecher geben. Wenn Sie bereit sind, es Ihrem Rezept hinzuzufügen, drücken Sie den Boden und es kommt sauber aus der Tasse.

Erdnussbutter Push Cup
Der einfachste Weg, Erdnussbutter zu messen, ist die Verwendung eines Push-Messbechers.

Ich habe meine vor Jahren von Pampered Chef gekauft. Jetzt können Sie sie fast überall finden, einschließlich der OXO Push Messbecher von Amazon.

Wie man einfach Erdnussbutter-Fudge macht

Beginnen Sie mit der Zubereitung aller Zutaten im Voraus. Dieses Rezept kommt sehr schnell zusammen und Sie müssen alles bereit haben.

Legen Sie zuerst die Butter in die Saucenpfanne und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann den braunen Zucker und die Milch hinzufügen und umrühren.

Fudge Zutaten schmelzen
Sobald die Mischung zu sprudeln beginnt, kochen Sie sie genau 90 Sekunden lang. Dann die Erdnussbutter einrühren, bis sie eingearbeitet ist.

Genau wie beim Machen Schokoladen-Erdnussbutter Keine Kekse backen, Timing ist alles. Sobald die Mischung ein sanftes Rollkochen beginnt, starten Sie den Timer und kochen Sie genau 90 Sekunden lang.

Nehmen Sie dann sofort den Topf von der Wärmequelle und rühren Sie die Erdnussbutter und Vanille ein. Weiter rühren, bis die Erdnussbutter vollständig geschmolzen ist.

Gießen Sie nun die Erdnussbutter-Fudge-Mischung mit dem Puderzucker in die Rührschüssel.

Erdnussbutter-Toffee
Mischen Sie die Zutaten weiter, bis sich keine Klumpen Zucker mehr im Puder befinden.

Schalten Sie den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit, bis der Puderzucker zu absorbieren beginnt.

Erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf mittel und schließlich auf mittelhoch. Sie werden feststellen, dass der Zucker im Teig kleine Kugeln bildet.

Seien Sie geduldig und mischen Sie weiter auf mittlerer bis hoher Stufe, bis Sie die Klumpen nicht mehr sehen können.

Schnell arbeiten, in die vorbereitete Schüssel geben. Ich verwende gerne Pergamentpapier, damit der Fudge nach dem Abkühlen leicht herausgehoben werden kann.

Lassen Sie den Erdnussbutterfondant in der Pfanne vollständig abkühlen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden.

Fudge schneiden
Sobald der Fudge vollständig abgekühlt ist, in kleine, mundgerechte Stücke schneiden.

Genießen!

Mary und Jim

Wie immer können Sie uns gerne eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur Hallo sagen! Um unsere 3 Artikel zu Haus, Garten, Rezept und Simple Life pro Woche zu erhalten, melden Sie sich unten für unsere kostenlose E-Mail-Liste an. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

Einfaches Erdnussbutter-Fudge-Rezept

Cremiger Erdnussbutterfondant, der einfach zuzubereiten ist und kein Süßigkeitsthermometer benötigt!

  • 2 3/4
    Tassen
    Puderzucker
  • 1
    Tasse
    Erdnussbutter
    cremig
  • ½
    Tasse
    Butter
  • 2
    Tassen
    brauner Zucker
    verpackt
  • ½
    Tasse
    Milch
  • 1
    Teelöffel
    Vanilleextrakt
  1. Fügen Sie in Ihrer Standmixerschale oder in einer großen Rührschüssel den Puderzucker hinzu.

  2. Messen Sie Ihre Erdnussbutter und beiseite stellen. Fetten Sie eine 8 × 8- oder 9 × 11-Schale oder Linie mit Pergamentpapier ein. Beiseite legen.

  3. In einem mittelgroßen Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Braunen Zucker und Milch einrühren. Zum Kochen bringen und 1 1/2 Minuten unter häufigem Rühren kochen lassen. Vom Herd nehmen.

  4. Erdnussbutter und Vanille sofort einrühren und mischen, bis die Erdnussbutter geschmolzen ist.

  5. Gießen Sie die Mischung über den Zucker der Konditoren und schlagen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit. Erhöhen Sie sie dann auf mittlere bis hohe Geschwindigkeit, bis die Mischung keine Zuckerklumpen mehr für die Konditoren enthält.

  6. Die Mischung in die vorbereitete Schüssel geben.

  7. Bei Raumtemperatur fest werden lassen und in Quadrate schneiden. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Fudge kann eingefroren werden, es wird jedoch nicht empfohlen, es im Kühlschrank zu lagern, da es sonst austrocknet.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Old World Garden Farms

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.