Home / Gartenarbeit / GEMÜSE, DIE IM TONBODEN GUT WACHSEN – Slick Garden

GEMÜSE, DIE IM TONBODEN GUT WACHSEN – Slick Garden

Für den Anbau des größten Teils des Gemüses ist trockener Boden erforderlich. Einige Menschen leben jedoch in solchen Gebieten, in denen sie Schwierigkeiten haben, mit Lehmboden umzugehen. Ich weiß, dass es keine leichte Aufgabe ist, mit Lehmboden umzugehen, aber wenn Sie einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, kann Ihr Problem gelöst werden.

Lehmboden hat viele Vorteile, da er eine großartige Nährstoffquelle darstellt, aber ohne Pflege und Pflege sind diese Nährstoffe nutzlos. Wenn Sie diese Art von Boden nutzen möchten, sind Belüftung und das Hinzufügen geeigneter Änderungen unerlässlich.

Lehmboden ist nicht leicht zu handhaben, aber das bedeutet nicht, dass Sie auf diesem Boden kein Gemüse anbauen können. Flachwurzelgemüse kann den schweren Lehmboden nutzen. Einige Pflanzen wie Radieschen und Kartoffeln helfen, solche Bodenarten aufzubrechen. Es ist nicht möglich, frühe Frühlingspflanzen in Lehmböden zu züchten, da das Erwärmen lange dauert.

WARUM FRONTIERT TONBODEN?

Tonöl

Tonboden hat sehr kleine Partikel, die zusammenhalten und den Boden verdichten, wodurch das Wasser lange Zeit zurückgehalten wird. Nasser Boden macht Ihre Arbeit schwierig. Das Wichtigste an Lehmböden ist, dass ihnen Sauerstoff fehlt, weshalb Ihre Pflanzen keinen Zugang zu wichtigen Grundnährstoffen haben.

Lehmboden hat wenig Belüftung und sein Boden ist sehr verdichtet. Es ist nicht einfach, Gemüse auf Lehmboden anzubauen, da es für Gemüse schwierig ist, unter schwierigen Bedingungen zu überleben. Lehmboden hat eine schlechte Qualität des abfließenden Wassers. Die Pflanzen können bei besonders nassem Wetter nicht gut wachsen. Sie können verschiedene Werkzeuge verwenden, um den Lehmboden zu belüften, was Ihrem Gemüse sehr hilft, Zugang zu wichtigen Nährstoffen zu erhalten.

WIE VERBESSERN SIE DIE QUALITÄT DES TONBODENS?

TONBODEN VERBESSERN

Bei richtiger Pflege kann der Lehmboden gesundes Gemüse anbauen. Ihre kleine harte Arbeit kann Lehmboden für Gemüse freundlicher machen. Zunächst sollten Sie an der Belüftung des Bodens arbeiten. Fügen Sie danach Änderungen zum Boden hinzu.

1- RICHTIGE BELÜFTUNG FÜR DEN BODEN

Dieser einfache Schritt kann Ihren hartnäckigen Lehmboden zum Leben erwecken. Es stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, die Ihnen sehr dabei helfen können, Ihren Laienboden zu belüften. Belüften bedeutet, kleine und tiefe Löcher in den Boden zu bohren. Diese Löcher ermöglichen es den Wurzeln Ihrer Pflanzen, Wasser und essentielle Nährstoffe aus dem Boden zu gewinnen.

Die andere Möglichkeit besteht darin, dem Boden einige Materialien wie Sand oder Schmutz hinzuzufügen, die dazu beitragen, Ihre Pflanzen mit Sauerstoff zu versorgen. Diese Materialien erhöhen jedoch Ihre Ausgaben, wenn Sie einen großen Wachstumsbereich haben.

2- ZUSATZ VON ORGANISCHEN MATERIALIEN

Nachdem Sie die Variation Ihres Lehmbodens verbessert haben, ist der nächste Schritt die Zugabe von Kompost, Dünger, Fischemulsion und Gülle. Die meisten Materialien sind zu Hause leicht erhältlich, z. B. Schalen von Obst und Gemüse, Kaffeesatz und sogar kochendes Wasser von Gemüse.

Diese organischen Materialien liefern Ihrem Boden alle grundlegenden Nährstoffe für Ihre Pflanzen. Diese Materialien helfen dem Lehmboden, Fruchtbarkeit aufzubauen, was für die meisten Pflanzen erforderlich ist.

3- Mulchen

Der letzte Schritt ist sehr wichtig. Es dauert lange, bis der Lehmboden im Frühling warm wird. Mulch wird Ihnen sehr helfen, Ihre klebrige Erde zu erhalten. Wenn Sie den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Bodens aufrechterhalten möchten, ist Mulch eine gute Option. Es wird auch helfen, Unkraut zu reduzieren, was ein großes Problem für Ihre gesunde Gemüsepflanze ist.

Weiterlesen: Ein vollständiger Leitfaden zur Änderung des Laienbodens für den Gemüsegarten

DIE GEMÜSE, DIE IM TONBODEN GUT WACHSEN KÖNNEN

Pin It!

Gemüse mit flachen Wurzeln verträgt leicht schwere Tone. Sie helfen auch, schweren Lehmboden aufzubrechen. Lehmboden ist für Frühjahrskulturen geeignet, da er sich langsam erwärmt. Hier werden wir einige Gemüsesorten diskutieren, die leicht wachsen und zusätzliche Feuchtigkeit des Lehmbodens vertragen können.

1- KARTOFFELN

Kartoffel ist eine solche Gemüsesorte, die auf einer Vielzahl von Böden leicht wachsen kann. Aber Sie sollten bedenken, dass alkalischer Boden nicht gut für Kartoffeln ist und sie sauren Boden bevorzugen. Sie sollten diese organischen Stoffe also relativ sauren Lehmböden hinzufügen.

Kartoffeln können die Verdichtung in Lehmböden verringern und eine bessere Umgebung für anderes Gemüse schaffen. Wachsen Sie keine frühen Sorten an, da der Lehmboden auch im Frühjahr im Vergleich zu anderen Bodentypen kälter bleibt.

Weiterlesen: EIN EINFACHER WEG, KARTOFFELN IN ERHÖHTEM BETT ZU WACHSEN

2- PEAS

Erbsen wachsen gut in Lehmböden. Sie bevorzugen den pH-Wert des Bodens 6 bis 7,5. Sie müssen sowohl in alkalischen als auch in sauren Böden wachsen. Überwässerung ist nicht gut für Erbsen in Lehmböden. Lassen Sie nach der Ernte die Wurzeln der Erbsenpflanzen im Boden, da sie dem Boden stickstoffhaltige und organische Nährstoffe liefern.

Auf diese Weise können Entwässerung und Bodenqualität leicht verbessert werden. Düngen Sie Ihren Boden häufig, damit Ihre Pflanzen alle grundlegenden Nährstoffe gut wachsen lassen können. Erbsenpflanzen können ohne gute Unterstützung nicht wachsen, daher ist ein Gitter die beste Lösung für dieses Problem.

Wenn Ihre Erbsenpflanze die volle Unterstützung des Spaliers erhält, wächst sie gut. Trellis verhindert, dass sich die Pflanzen auf dem Boden ausbreiten, und pflegt Ihre Pflanzen. Die Ernte wird nach der Installation der Gitterunterstützung sehr einfach.

Weiterlesen: Wie man Erbsen in Hochbeeten züchtet

3- KOHL

Tonboden ist kein Problem für Kohlpflanzen; Sie vertragen eine salzige Umgebung und wachsen im Winter gut. Wie oben erwähnt, ist Lehmboden im Vergleich zu anderen Böden sehr kühl, daher ist Kohl eine gute Option für Lehmböden.

Machen Sie es möglich, Ihren Lehmboden mit Kompost zu bearbeiten, bevor Sie Kohl anbauen. Nach dem Pflanzen benötigt Ihre Kohlpflanze etwa einen Monat lang Komposttee oder Fischemulsion.

4- BRÜSSEL-SPROUTS

Rosenkohl sind Verwandte von Kohl. Es wächst gut und produziert festere Köpfe in Lehmböden und es mag kühles Wetter. Für eine bessere Produktion sollten Sie den pH-Wert und die Feuchtigkeit des Bodens im Auge behalten.

Wichtig ist, dass Brüssel leichte Fröste verträgt. Wenn Sie dem Boden geeignete Änderungen hinzufügen, ist es keine schwierige Aufgabe, mit dem Lehmboden umzugehen.

5- BROCCOLI

Wie Sie wissen, kann Lehmboden Feuchtigkeit speichern. Daher ist es nicht erforderlich, den Boden stark zu gießen, da Brokkoli Feuchtigkeit liebt. Brokkoli mag schwerere Böden und wächst gut in Lehmböden. Ihre richtige Pflege und Aufmerksamkeit ermöglichen es, Gemüse auf einem so schwierigen Bodentyp anzubauen.

Weiterlesen: Wie man Brokkoli in seinen Hochbeeten anbaut?

6- BOHNENSORTEN

Bohnenpflanzen benötigen keine besonderen Bedingungen für ihr Wachstum. Sie können leicht in kompakten Lehmböden gedeihen. Es ist notwendig, Kompost hinzuzufügen, um den Zustand Ihres Lehmbodens zu verbessern.

Wenn Sie einen besseren Ertrag an Bohnenpflanzen erzielen möchten, sollten Sie auf die Bodentemperatur achten, da Sie wissen, dass Lehmböden Zeit brauchen, um im Frühling wärmer zu werden, und Bohnenpflanzen warmen Boden benötigen.

Sie müssen also warten, um die Bodentemperatur auf 60 Grad Fahrenheit zu erhöhen, bevor Sie Bohnen pflanzen. Sie sollten beim Ernten vorsichtig sein, da Sie kontinuierlich mehr Bohnen erhalten.

7- Blumenkohl

Für Blumenkohl ist es nicht schwierig, in Lehmböden zu wachsen. Sie sollten Ihrem Boden jedoch Kompost oder andere organische Nährstoffe hinzufügen, bevor Sie Blumenkohl pflanzen.

Der reife Mist ist eine weitere Option zur Verbesserung des Zustands Ihres Lehmbodens. Auf diese Weise wird der Zustand Ihres Tons verbessert, da Blumenkohl nährstoffreichen Boden benötigt.

8- KALE

Ein weiteres kühles Wettergemüse, das gut in Lehmböden wachsen kann. Kaltliebhabergemüse erhält die Umwelt entsprechend ihrem Bedarf an Lehmboden. Wenn Sie Ihrem Boden gealterten Mist mit Kompost hinzufügen, erhalten Sie möglicherweise Grünkohl von herausragender Qualität aus Ihrem Garten.

Es gibt einen Sauerstoffmangel für Ihre Pflanzen in Lehmböden. Die Wurzeln der Pflanzen wollen atmen, zu diesem Zweck können Sie mit Hilfe eines beliebigen Werkzeugs Ihrer Wahl kleine Löcher in den Boden bohren.

Weiterlesen: Wie züchte ich meine Salatgrüns ohne Garten?

9- SWISS CHARD

Nach dem Hinzufügen des Komposts zu Ihrem Boden ist es keine schwierige Aufgabe, gesünderes Gemüse aus Lehmboden zu gewinnen. Obwohl gut durchlässiger Boden für die günstige Verbesserung Ihres Gemüses sehr wichtig ist, wird Ihre harte Arbeit auf Lehmboden vielversprechende Konsequenzen haben.

Mangold ist eines der Gemüse, die leicht in Lehmböden wachsen können. Das Blattgemüse kann im Herbst und Frühling gut wachsen.

Die beste Temperatur für das Wachstum dieses gesunden Gemüses ist 40 ° F. Machen Sie es also möglich, die Temperatur zu bestimmen, wenn der Boden dem Mangold und der Verfügbarkeit der wichtigsten Nährstoffe entspricht, indem Sie Ihrem Boden etwas hinzufügen.

10- KAROTTEN

Wenn Sie Karotten in Lehmböden anbauen, ist es nicht möglich, dass Sie lange, pralle Karottenknollen bekommen, da es für sie schwierig ist, in Lehmböden einzudringen.

Aber Sie werden leicht kurze Knollen in Lehmboden wachsen lassen. Für günstige Erträge sollten Sie am Boden arbeiten, damit Sie die richtige Belüftung und Verfügbarkeit der Hauptnährstoffe erhalten.

11- DAIKON RADISH

Dies ist ein weiteres Gemüse, das Ihren Kollisionsboden leicht aufbrechen kann. Dieser Rettich wächst gern im Winter, da es länger dauert, bis der Lehmboden im Frühling wärmer wird, sodass Sie problemlos Daikon-Rettich anbauen können.

Die Reifezeit dieser Art von Rettich beträgt ca. 70 Tage. Ihr Rettich wächst gut, wenn Sie es ermöglichen, alle wesentlichen Anforderungen zu erfüllen.

Weiterlesen: Wie Radieschen aus Schrott anbauen?

12- Kürbisse

Jeder möchte, dass die Grundnährstoffe auf die gleiche Weise gut wachsen, wie Kürbis auch Fruchtbarkeit erfordert, obwohl die Bodentextur nicht pingelig ist. Gülle und Kompost lösen Ihr Problem und Sie können Kürbisse in Lehmböden anbauen.

Weiterlesen: Eine einfache Möglichkeit, Kürbisse in einem Hochbeet zu züchten

13- QUASCHEN

Kürbisse können in Lehmböden gut wachsen. Beide Sorten von Winter- und Sommerkürbissen benötigen gut durchlässigen Boden. Zu diesem Zweck sollten Sie Lehmboden verrotteten Mist und Kompost hinzufügen.

14– – Zwiebeln wie Zwiebeln und Lecks

Fischemulsion und Komposttee tragen zum schnellen Wachstum von Zwiebeln und Lauch bei. Bereiten Sie Ihren Lehmboden mit mehr Kompost als Zwiebeln wie gut durchlässigen Boden vor. Die Belüftung ist sehr wichtig für die Versorgung Ihres Lieblingsgemüses mit Grundnährstoffen.

TIPPS FÜR TONBODEN

  • Vermeiden Sie es, auf dem Lehmboden zu laufen, da dies zu einer Verdichtung führt und ihn schwerer macht, was für Ihre Pflanzen nicht gut ist.
  • Wenn Ihr Boden nass ist, versuchen Sie nicht, darin zu pflanzen.
  • Wenn Sie auf dem Boden laufen müssen, können Sie Holzbretter zum Gehen ablegen.
  • Lassen Sie die Bodenoberfläche im Winter, damit Frost eindringen und die Bodenklumpen aufbrechen kann.
  • Versuchen Sie, holzige Sorten wie Bäume und Sträucher zu pflanzen. Diese Pflanzen helfen, Wurzeln von sehr feuchtem Boden fernzuhalten.
  • Die beste Zeit für das Hinzufügen von Änderungen ist der Herbst.

Erfahren Sie mehr über den Anbau von Gemüse in Lehmböden

  • https://empressofdirt.net/best-vegetables-clay-soils/
  • https://farmityourself.com/growing-vegetables-in-clay-soil-made-easy/
  • https://www.hunker.com/12490694/vegetables-that-love-clay-soil
  • https://growtheherbs.com/vegetables-that-grow-in-clay-soil-best-crops-for-clay-soil/

Teilen ist Kümmern!

About admin

Check Also

So speichern Sie Wasser für Notfälle

So speichern Sie Wasser für Notfälle und unerwartete Katastrophen. Wasser ist eines der wichtigsten Dinge, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.