Home / Gartenarbeit / Gesundes Gewichtsverlust Smoothie Rezept zur Fettverbrennung

Gesundes Gewichtsverlust Smoothie Rezept zur Fettverbrennung

Smoothie-Herstellung sollte keine Raketenwissenschaft sein, oder?

Nun, wenn es um die Herstellung von Smoothies zur Gewichtsreduktion geht, müssen die Zutaten, die Sie dem Mixer hinzufügen, etwas genauer betrachtet werden.

Zum Beispiel denken viele Leute, dass das Hinzufügen von Obst und Fett im selben Mixer eine brillante Idee ist. Schließlich helfen gesunde Fette, Sie länger satt zu halten.

Während dies wahr ist, gibt es andere Dinge, die Sie Smoothies hinzufügen können, die den gleichen Effekt haben, ohne die negativen Auswirkungen einer schlechten Lebensmittelkombination.

Wenn Sie Fett und Obst in derselben Mischung hinzufügen, fühlen sich viele oft aufgebläht und träge. Die langsamer verdaulichen Fette gären schließlich mit den schneller verdaulichen Früchten, was ein hohes Potenzial für Blähungen, Gasigkeit und Hefeanhäufung im Körper schafft.

Die tatsächlichen Zutaten, die Smoothies zugesetzt werden, sind auch wichtig, wenn Sie ein gesundes Smoothie-Rezept zur Gewichtsreduktion erstellen. Lassen Sie uns zuerst einige davon durchgehen…

Zutaten für Weight Loss Smoothies

Es gibt einige wichtige Zutaten, die Sie Ihrem Smoothie zur Gewichtsreduktion hinzufügen können, um sicherzustellen, dass er seine Aufgabe erfüllt.

Zu diesen Zutaten gehören Gemüse, gesundes Eiweiß, natürlicher Fruchtzucker und einige andere wichtige Zusätze. So helfen sie:

1. Obst

Was wäre ein Smoothie ohne Obst? Frisches oder gefrorenes Obst ist eine großartige Option für Smoothies, da es mit Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien beladen ist, die alle einen gesunden Körper unterstützen.

Die Ballaststoffe in den Früchten halten Sie länger satt, und die Vitamine und Mineralien nähren Ihre Zellen, sodass Sie nicht ständig hungrig sind.

Die unglückliche Realität ist, dass viele Menschen den Eindruck haben, dass Obst zur Gewichtszunahme beiträgt. Aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Der Obstkonsum wurde in mehreren Studien mit einem anschließenden Gewichtsverlust in Verbindung gebracht (1)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

In einer Übersicht analysierten und diskutierten die Forscher die Beziehungen zwischen Früchten und ihren Wirkungen gegen Fettleibigkeit auf der Grundlage einer Vielzahl zugrunde liegender Mechanismen (2)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

Laut den Forschern umfassen diese Mechanismen Dinge wie:

  • Reduzierung des Kalorienverbrauchs
  • Längeres Sättigungsgefühl
  • Mikronährstoffe beeinflussen die mit Fettleibigkeit verbundenen Stoffwechselwege
  • Phytochemikalien in Früchten verbessern ihre Wirkung gegen Fettleibigkeit
  • Positiver Einfluss auf die Darmmikrobenökologie

Haben Sie also keine Angst vor Früchten, wenn es um Gewichtsverlust geht.

2. Blattgemüse

Blattgemüse hat mehrere Eigenschaften, die sie perfekt zur Gewichtsreduktion machen. Sie sind nicht nur mit Ballaststoffen beladen, sondern enthalten auch viele Vitamine und Mineralien, die einen schnelleren Stoffwechsel fördern.

Das Hinzufügen von Blattgemüse zu Ihrer Ernährung, insbesondere von kalziumreichen, kann diesen Effekt haben. Studien haben gezeigt, dass kalziumreiche Diäten die Fettverbrennung bevorzugen, anstatt sie zu speichern, hauptsächlich durch Beschleunigung des Stoffwechsels (3).

Blattgemüse enthält auch Thylakoide, ein regelmäßiger Bestandteil der Pflanzenanatomie. Mehrere Studien haben die Wirkung von Thylakoiden auf Appetit und Gewichtsverlust untersucht. Eine Überprüfung legt nahe, dass Thylakoide die Freisetzung mehrerer Darmhormone gleichzeitig induzieren, das Sättigungsgefühl fördern und den Hunger unterdrücken, was zu einem Verlust von Körpergewicht und Körperfett führt (4)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

Vielseitig, nährstoffreich und sättigungsfördernd – was will man mehr?

3. Protein

Protein ist einer der wichtigsten Nährstoffe, um gut auszusehen und sich gut zu fühlen. Es kurbelt den Stoffwechsel an, reduziert den Appetit und modifiziert mehrere gewichtsregulierende Hormone.

Studien haben gezeigt, dass Protein die thermische Wirkung von Lebensmitteln (TEF) aufgrund der zusätzlichen Kalorien, die für die Verdauung erforderlich sind, erhöht. Dies führt zu einem Anstieg Ihres Stoffwechsels (5)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

Darüber hinaus kann die Aufnahme gesunder Proteine ​​in Ihr Smoothie-ähnliches Hanfprotein die Sättigungshormone GLP-1, Peptid YY und Cholecystokinin erhöhen. Gleichzeitig reduziert es auch Ihren Ghrelinspiegel, das Hungerhormon (6)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen, (7)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen, (8)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

Ich persönlich liebe pflanzliche Proteinquellen, weil sie Muskeln aufbauen und die Regeneration besser unterstützen als tierische Proteinquellen wie Molke. Darüber hinaus verbessern sie unsere Gesundheit, liefern ein breiteres Spektrum an nützlichen Nährstoffen und sind besser für den Planeten.

4. Ingwer

Ingwer ist aus gutem Grund eine häufige Zutat in vielen Nahrungsergänzungsmitteln zur Fettverbrennung. Dies beschleunigt nicht nur unseren Stoffwechsel, sondern hat auch herausgefunden, dass der Verzehr von Ingwer mit anderen Lebensmitteln die thermische Wirkung dieser Lebensmittel erhöht (9)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen. Infolgedessen verbrennen Sie am Ende mehr Kalorien als ohne.

Indem Sie sich länger satt fühlen, hilft Ingwer auch dabei, Ihre gesamte Kalorienaufnahme für den Tag zu reduzieren. Nicht nur das, auch Ingwer kann helfen, den Blutzuckerspiegel in Schach zu halten (10)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen. Dies ist wichtig, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, da ein ausgewogener Blutzuckerspiegel Ihre Hormone reguliert und Ihren Körper dazu veranlasst, gespeichertes Fett zu verbrennen.

5. Apfelessig

Apfelessig (ACV) hat verschiedene Vorteile für den Fettabbau. Essigsäure, die 5-6% ACV enthält, ist eine kurzkettige Fettsäure, die sich im Körper in Acetat und Wasserstoff auflöst.

Einige Tierstudien legen nahe, dass Essigsäure zur Gewichtsreduktion beitragen kann, indem sie den Blutzuckerspiegel senkt (11)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesenabnehmende Insulinspiegel (12)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesenVerbesserung des Stoffwechsels (13)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen, Reduzierung der Fettspeicherung (14)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesenund Appetit unterdrücken (15)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

In einer kleineren Studie an menschlichen Teilnehmern zeigten diejenigen, die Essig mit einer kohlenhydratreichen Mahlzeit einnahmen, eine Stunde nach dem Essen eine um 55% niedrigere Blutzuckerreaktion. Sie verbrauchten auch 200-275 weniger Kalorien für den Rest des Tages (16)✓ Vertrauenswürdige RessourcePubMed CentralHoch angesehene Datenbank der National Institutes of HealthQuelle lesen.

Wenn Sie Ihren Smoothies eine kleine Menge Apfelessig hinzufügen, können Sie diese Vorteile optimal nutzen. Und keine Sorge, du wirst es nicht schmecken!

Helfen Smoothies beim Abnehmen?

Wie kann ein Smoothie ein wesentlicher Bestandteil eines Gewichtsverlustplans sein?

Viele Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass die Aufnahme eines nährstoffreichen Smoothie in Ihren Alltag dazu beitragen kann, unerwünschtes Gewicht zu vermeiden, indem der Hunger unter Kontrolle gehalten und muskelaufbauendes Protein bereitgestellt wird.

Aber Sie können nicht einfach erwarten, dass ein Smoothie Ihnen hilft, auf magische Weise Gewicht zu verlieren. Ja, sie können als Teil eines allgemeinen Gewichtsverlustplans integriert werden. Wenn Sie jedoch diesen Smoothie trinken und einige Stunden später eine ganze Wanne Eis essen, wird Ihr Plan nicht funktionieren.

Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie Ihren Schlaf, Ihren Stress, Ihre Hormone – alles beurteilen. Übung ist auch ein wichtiger Faktor zu berücksichtigen.

Während dieser Smoothie dabei helfen kann, einige Stoffwechsel fördernde Nährstoffe sowie genügend Ballaststoffe und Proteine ​​zu liefern, um Sie länger satt zu halten, ist es ratsam, diese anderen Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie ernsthaft abnehmen möchten.

Gesundes Gewichtsverlust Smoothie Rezept

Egal, ob Sie nach einem köstlichen grünen Smoothie suchen, der zu Ihrer Gewichtsabnahme beiträgt, oder einfach nur nach zusätzlichen Smoothie-Inspirationen suchen, hier ist ein Rezept, das Sie zufrieden stellt:

gesundes Gewichtsverlust Smoothie Rezept mit Bananen, Gemüse und Ananas

Gesunder Gewichtsverlust Smoothie

Ein grüner Smoothie zur Gewichtsreduktion, der Sie länger satt hält, Ihren Stoffwechsel ankurbelt und Ihren Körper mit fettenden Nährstoffen versorgt.

Kurs Getränke

Küche Vegan

Zutaten

  • 2 gefrorene Bananen
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Ananas
  • 1 TL. Ingwer Puder (kann hier auch eine kleine Menge frischen Ingwers verwenden)
  • 1 Tasse Spinat
  • 1/2 Tasse Gurke
  • 2 Tassen gefiltertes Wasser oder Kokoswasser
  • 1 TL. Apfelessig
  • 1 Portion Protein Pulver (Ich mag Hemp Pro 70 von Manitoba Harvest)

Stichwort milchfrei, glutenfrei, vegan, Gewichtsverlust

Zwei grüne Smoothies, umgeben von Ananas, Banane und Spinat mit Text - ein gesundes Smoothie-Rezept zur Gewichtsreduktion, das den Stoffwechsel ankurbelt und Fett verbrennt

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.