Home / Gartenarbeit / Günstige und kostenlose Möglichkeiten zur Verbesserung des Bodens in Ihrem Garten

Günstige und kostenlose Möglichkeiten zur Verbesserung des Bodens in Ihrem Garten

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision aus einem Verkauf machen kann, der über einen Link in meinem Blog verwendet wird. Bitte besuchen Sie meine Datenschutzrichtlinie und Offenlegungsseite, um mehr zu erfahren.

Erfolgreiche Gartenarbeit hängt von guter Bodenqualität ab. Obwohl andere Faktoren wichtig sind, können die Bodenbedingungen das Wachstum Ihrer Pflanze unterstützen oder behindern. Wenn Sie in einem Gebiet mit schlechtem Boden oder Bodenbedingungen leben, die nicht den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen entsprechen, gibt es einige günstige und kostenlose Möglichkeiten, Ihren Boden für einen erfolgreicheren Garten zu verbessern und zu verbessern.

Verbessern Sie den Boden mit diesen kostenlosen und billigen Änderungen

Die Verbesserung Ihres Bodens muss nicht teuer sein. Anstatt Kompost oder Dünger im Baumarkt zu kaufen und Geld auszugeben, gibt es viele Möglichkeiten, Bodenverbesserungen billig und kostenlos vorzunehmen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihren Boden testen und herausfinden, was Ihrem Boden fehlt.

Düngen

Gülle ist eine der bekanntesten Möglichkeiten, Ihren Boden zu verbessern. Verwenden Sie Gülle von Pflanzenfressern, denken Sie: Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen, Kaninchen usw. Suchen Sie in Ihrer Gemeinde nach Menschen mit solchen Tieren. Viele von ihnen versuchen, es loszuwerden und würden Ihnen gerne erlauben, einige kostenlos zu haben.

Tierdung bietet genug Nährstoffe, um den für Ihre wachsenden Pflanzen benötigten Dünger zu ersetzen. 70-80% des Stickstoffs, 60-85% des Phosphors und 80-90% des Kaliums, das Tiere essen, werden in den Mist geleitet. Gülle enthält auch organischen Kohlenstoff ((nicht im im Laden gekauften Dünger gefunden), die für einen gesunden Boden unerlässlich ist.

Verwandte: Machen Sie Ihren eigenen Pilzkompost

Gehackte Blätter

Blätter eignen sich hervorragend zur Nährstoffversorgung Ihres Bodens. Wenn Sie die Blätter über den Winter fallen und „schimmeln“ lassen, können Sie sie im Frühjahr wieder verwenden. Ich habe einen Pappelbaum und im Herbst lasse ich große Blätterhaufen über den Winter zerfallen. Dann zerhacke ich die Blätter im Frühjahr mit einem Rasenmäher und bebaue sie zum Pflanzen in meinen Boden.

gehackte Blätter und Blattschimmel werden einem Garten hinzugefügt

Blattschimmel versorgt Ihren Boden mit Nährstoffen. Das Hinzufügen von organischem Material verbessert die Fähigkeit des Bodens, sich an Wasser zu halten. Wenn das Blatt im Boden zerfällt, fügt es ständig Nährstoffe und Nahrung hinzu, damit die Pflanzen wachsen können.

Blätter auch im Boden Verhindern Sie, dass der Boden zu kompakt wird, und lassen Sie Sauerstoff durch, wodurch die Bodentemperatur reguliert wird. Dadurch kann das Wasser gut in den Boden abfließen und ein gesünderes Pflanzenwachstum fördern.

Hackschnitzel

Hackschnitzel sind eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Boden zu verbessern. Als Bodendecker über dem Boden ist es Hilft, Feuchtigkeit zu speichern und verhindert vorbeugend, dass Unkraut wächst. Das Ermöglichen, dass Holzspäne im Boden bestellt und abgebaut werden, bietet Ihren Pflanzen und Ihrem Boden noch mehr Vorteile.

Wenn Holzspäne abgebaut werden, setzen sie Nährstoffe im Boden frei, die gesündere Pflanzen fördern. Holzspäne verhindern auch, dass der Boden zu schnell austrocknet, was bedeutet, dass mehr Wasser gespart und weniger verbraucht wird. Das Hinzufügen von Hackschnitzeln kompostiert auf natürliche Weise jahrelang in Ihren Boden und bietet Nährstoffe für eine lange Zeit.

Holzspäne in einem Schubkarren, die einem Garten hinzugefügt werden sollen

Holzasche

Das Hinzufügen von Holzasche zu Ihrem Garten ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Garten kostenlos zu düngen. Holzasche liefert aber keinen Stickstoff Es enthält: Phosphor, Kalium, Kalzium und andere Elemente zu Ihren Pflanzen, die ihnen helfen, zu gedeihen.

Holzasche ist auch eine großartige Alternative zu Kalk, wenn Sie den pH-Wert Ihres Gartenbodens erhöhen müssen. Fügen Sie es zu Beginn des Frühlings Ihrem Boden hinzu und mischen Sie es gut, bevor Sie pflanzen. Es kann Ihre neuen Pflanzen verbrennen, wenn es darüber hinzugefügt wird. Kleine Mengen können wirklich einen Unterschied machen.

Verwandte: Planung eines Frühlingsgemüsegartens

Schauen Sie sich unsere Microgreens auf dem True Leaf Market an

Kaffeesatz

Trinken Sie jeden Tag Kaffee? Selbst wenn Sie dies nicht tun, sparen viele lokale Cafés gebrauchten Kaffeesatz für Sie, wenn Sie danach fragen! Kaffeesatz ist eine kostenlose Möglichkeit, Ihren Garten zu düngen und Ihren Boden zu verbessern.

Sobald der Kaffeesatz verwendet wurde, können Sie ihn direkt in Ihr Gartenbett geben oder in Ihren Kompost werfen. Kaffeesatz in Ihrem Kompost hilft dabei, Ihrem Komposthaufen Stickstoff hinzuzufügen. Gebrauchte Kaffeemehlfilter können ebenfalls hinzugefügt werden.

Wenn Sie Kaffeesatz direkt in Ihren Pflanzer geben möchten, denken Sie daran, dass der Kaffeesatz Zeit zum Kompostieren benötigt, bevor Stickstoff in den Boden freigesetzt wird. Wie auch immer, es hilft bei der Bodenretention und hält die Schnecken und Schnecken in Schach. Es wird auch gemunkelt, dass Kaffeesatz Katzen aus Ihrem Garten fernhält, da sie den Geruch von Kaffee nicht mögen.

Die Verwendung von frischem Kaffeesatz erhöht den Säuregehalt Ihres Bodens und sollte nur in Pflanzgefäßen mit säureliebendem Boden verwendet werden.

nährstoffreicher gesunder Boden in Händen gehalten, um in einen Garten gelegt zu werden

Eierschalen

Viele Pflanzen benötigen Kalzium, um zu wachsen und zu gedeihen. Eierschalen können eine großartige kostenlose Möglichkeit sein, den Kalziumspiegel in Ihrem Boden zu verbessern! Lassen Sie Ihre Eierschalen einfach vollständig austrocknen, nachdem Sie Ihre Eier gekocht haben. Dann zerdrücke sie in winzige Stücke.

Als die Eierschalen beginnen sich zu zersetzen, Ihre Eierschalen setzen Kalzium in den Boden frei. Je feiner Sie die Eierschalen zerkleinern, desto schneller wird das Kalzium vom Boden aufgenommen. Das Hinzufügen dieser zu Ihrem Komposthaufen ist eine großartige Möglichkeit, um die Bodenbedingungen zu verbessern, aber Eierschalen können auch direkt in den Boden gegeben werden.

Gebrauchtes Heu oder Stroh

Mit gebrauchtem Heu und Stroh können Sie Ihrem Boden grünen Kompost hinzufügen. Im Herbst und bis zum Frühjahr altes gebrauchtes Heu oder Stroh in den Boden säen. Wenn Heu und Stroh verwendet wurden, sind sie wahrscheinlich mit Urin, Mist und Schmutz bedeckt. Alle sind großartige Ergänzungen für Ihren Boden.

Das Hinzufügen von Heu oder Stroh zu Ihrem Gartenbeet, sobald Pflanzen aufgetaucht sind, kann ähnlich wie Holzspäne wirken und dabei helfen, Wasser zurückzuhalten und vor Unkraut zu schützen.

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, sind, dass sowohl Heu als auch Stroh Samen enthalten können, die im Frühjahr wachsen können. Das Vieh frisst normalerweise die Blätter und die Samen, aber es können noch einige auf den Stielen übrig sein. Es ist auch wichtig zu wissen, ob das Heu oder Stroh mit aggressiven Chemikalien besprüht wurde, da Sie nicht möchten, dass Chemikalien in Ihren Garten gepflanzt werden.

Grasschnitt

Grasschnitt ist eine kostenlose Möglichkeit, Ihrem Komposthaufen viel grünen Kompost hinzuzufügen. Grasschnitt fügt Ihrem Boden Stickstoff hinzu. Eine großartige Sache bei Grasabfällen ist, dass sie sich schnell zersetzen und bei Zugabe von kohlenstoffreichen Materialien einen großartigen Boden ergeben!

Grasschnitt in einem Schubkarren, der einem Garten hinzugefügt werden soll, um den Boden zu verbessern

Sie können auch usehen sie als Mulch, ähnlich wie Stroh, Blätter oder Holzspäne. Grasschneiden kann helfen, Wasser zurückzuhalten und Unkraut zu vermeiden.

Denk daran, dass Einige Rasenflächen sind mit Herbiziden und Pestiziden besprüht, und diese Grasabfälle sollten nicht im Gartenbett verwendet werden. Grasschneiden kann auch Grassamen enthalten, die schnell wachsen und belastend sein können.

Verbesserung Ihrer Bodenbedingungen

Mit ein paar billigen und kostenlosen Materialien können Sie Ihren Boden verbessern und die Wachstumsbedingungen verbessern. Viele dieser Optionen finden Sie in Ihrer Nachbarschaft oder Küche. Fügen Sie sie Ihrem Komposthaufen oder direkt in Ihren Garten hinzu. Sie brauchen keine teuren Böden und Dünger, um einen nährstoffreichen Boden zu haben.

WOLLEN SIE MEHR GARTENTIPPS? Schauen Sie sich unbedingt 8 einfach anzubauende Gemüsesorten für Anfänger an. Sie können auch 9 Blumen mögen, um in Ihrem Gemüsegarten zu wachsen.

PIN DIESES FÜR SPÄTER
Verbesserung des Bodens mit kostenlosen und billigen Bodenänderungen

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.