Home / Gartenarbeit / Heiße Kakaobomben zum Valentinstag

Heiße Kakaobomben zum Valentinstag

Heiße Kakaobomben zum Valentinstag mit weißer Schokolade. Was für eine besondere und einzigartige Art, jemandem zu zeigen, den Sie interessieren! Weiße Schokoladenkakaobomben sind eine hohle Schokoladenkugel, die mit Kakaopulver und Leckereien gefüllt ist.

Diese heißen Kakaobomben zum Valentinstag verwandeln sich in eine warme Tasse heiße Schokolade, indem sie einfach in eine Tasse mit warmer Milch gegeben werden. Ein perfekter Weg, um das Herz Ihres Schatzes zu wärmen.

Keine Sorge, diese heißen Schokoladenbomben explodieren nicht!

Ich liebe ein gutes DIY Valentine Projekt. Ich habe alle Arten von Schokoladenbomben auf Pinterest gesehen und musste sie selbst ausprobieren. Diese haben uns nicht enttäuscht. Ich verspreche, dass Ihr Ehepartner, Partner, Kinder, Familie oder Freunde es lieben werden, eines davon als Valentinstagsgeschenk zu erhalten.

Zutaten für die Herstellung von Valentine White Chocolate Cocoa Bombs

Spezielle Ausrüstung für heiße Kakaobomben zum Valentinstag erforderlich

Optional: Einweghandschuhe gegen Fingerabdrücke auf Schokoladenbomben. Spritzbeutel zum Ausfüllen kleiner Löcher um die Naht.

Schritte zur Herstellung von weißen Schokoladenkakaobomben

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Ihre Formen sauber und trocken sind. Dadurch werden die Kugeln makellos.

Heizen Sie den Topf vor, mit dem Sie die Schokolade schmelzen möchten.

Ich fand, die beste Methode war, den Topf auf dem Herd zu erhitzen, während ich die Schokolade hackte.

Als ich bereit war, die Schokolade zu schmelzen, nahm ich den Topf vom Herd und rührte die Schokoladenstücke vorsichtig um. Auf diese Weise konnte ich die Schokolade vollständig schmelzen, ohne dass die Gefahr bestand, sie zu verbrennen.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 2

Die Schokolade hacken oder in kleine Stücke zerbrechen.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie Schokoladenstücke hinzu. Mit einem Silikonspatel umrühren.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 2

Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, können Sie die Formen füllen.

Gießen Sie eine kleine, viertelgroße Menge Schokolade in die Form und lassen Sie sie leicht abkühlen.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 3

Verwenden Sie als nächstes den Silikonpinsel, um eine Schicht Schokolade in die Formen zu malen.

5 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 5

Entfernen Sie die Form aus dem Kühlschrank und fügen Sie eine weitere Schicht Schokoladenüberzug hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schokolade nicht ist auch heiß, du willst die Schicht nicht schon in den Formen schmelzen. Wieder in den Kühlschrank stellen.

Machen Sie insgesamt 2-4 Schichten Schokolade. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 6

Entfernen Sie vorsichtig die Schokolade aus der Form. Dies war mit den Silikonformen ziemlich einfach. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sanft sind und die Schokolade nicht knacken.

Legen Sie Halbkreise Schokolade auf die umgedrehte Form, damit Sie sie nicht mit Ihrer Körperwärme schmelzen.

Fügen Sie zwei Esslöffel heiße Schokoladenmischung und zerkleinerte Pfefferminze (oder Zimtbonbons und / oder Marshmallows) hinzu.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 7

Tragen Sie Handschuhe (falls gewünscht), nehmen Sie die zweite Kugel und legen Sie die offene Kante der Kugel in eine warme Pfanne, um die Kante leicht zu schmelzen.

Jetzt können Sie die beiden vorsichtig miteinander versiegeln.

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 8

Streusel oder zerkleinerte Pfefferminze einrollen.

Wie man heiße Kakaobomben serviert

Jetzt, da Ihre DIY-Kakaobomben fertig sind, können Sie eine Tasse heiße Schokolade zubereiten!

Valentins heiße Kakaobomben Schritt 9

Sobald diese hergestellt sind, sollten sie stabil sein und müssen nicht gekühlt werden.

Fügen Sie eine heiße Kakaobombe einem Becher hinzu.

Gießen Sie 8-10 Unzen wirklich heiße Milch (köcheln, aber nicht kochen) über.

Die Milch schmilzt die Schokolade und die Süßigkeiten knallen aus der Bombe. Kräftig umrühren und genießen!

Valentins heiße Kakaobomben dienen

Variationen für Ihre heißen Schokoladenbomben zum Valentinstag

Weitere Ideen und Rezepte zum Valentinstag

Erschwingliche Valentinstag-Ideen
Rote Samttrüffel zum Valentinstag
Wie man einen altmodischen Valentinstag hat
Selbst gemachter Valentinstag
Lager im Februar für Einsparungen
Sauerrahm-Zuckerplätzchen-Rezept zum Valentinstag

Kakaobomben zum Valentinstag

Weiße Schokoladenkakaobomben zum Valentinstag.

Anleitung

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Formen sauber und trocken sind. Dadurch werden die Kugeln makellos.

  2. Heizen Sie den Topf vor, mit dem Sie die Schokolade schmelzen möchten.

    Ich fand, die beste Methode war, den Topf auf dem Herd zu erhitzen, während ich die Schokolade hackte.

    Als ich bereit war, die Schokolade zu schmelzen, nahm ich den Topf vom Herd und rührte die Schokoladenstücke vorsichtig um. Auf diese Weise konnte ich die Schokolade vollständig schmelzen, ohne dass die Gefahr bestand, sie zu verbrennen.

  3. Die Schokolade hacken oder in kleine Stücke zerbrechen.

    Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie Schokoladenstücke hinzu. Mit einem Silikonspatel umrühren.

  4. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, können Sie die Formen füllen.

    Gießen Sie eine kleine, viertelgroße Menge Schokolade in die Form und lassen Sie sie leicht abkühlen.

  5. Verwenden Sie als nächstes den Silikonpinsel, um eine Schicht Schokolade in die Formen zu malen.

    5 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

  6. Entfernen Sie die Form aus dem Kühlschrank und fügen Sie eine weitere Schicht Schokoladenüberzug hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schokolade nicht ist auch heiß, du willst die Schicht nicht schon in den Formen schmelzen. Wieder in den Kühlschrank stellen.

    Machen Sie insgesamt 2-4 Schichten Schokolade.

    Im Kühlschrank abkühlen lassen.

  7. Entfernen Sie vorsichtig die Schokolade aus der Form. Dies war mit den Silikonformen ziemlich einfach. Achten Sie nur darauf, dass Sie sanft sind und die Schokolade nicht knacken.

    Legen Sie Halbkreise Schokolade auf die umgedrehte Form, damit Sie sie nicht mit Ihrer Körperwärme schmelzen.

    Fügen Sie zwei Esslöffel heiße Schokoladenmischung und zerkleinerte Pfefferminze (oder Zimtbonbons und / oder Marshmallows) hinzu.

  8. Tragen Sie Handschuhe (falls gewünscht), nehmen Sie die zweite Kugel und legen Sie die offene Kante der Kugel in eine warme Pfanne, um die Kante leicht zu schmelzen.

    Jetzt können Sie die beiden vorsichtig miteinander versiegeln.

  9. Streusel oder zerkleinerte Pfefferminze einrollen.

WIE MAN HEISSE KAKAO-BOMBEN Serviert

  1. Sobald diese hergestellt sind, sollten sie stabil sein und müssen nicht gekühlt werden.

    Fügen Sie eine heiße Kakaobombe einem Becher hinzu.

  2. Gießen Sie 8-10 Unzen wirklich heiße Milch (köcheln, aber nicht kochen) über.

  3. Die Milch schmilzt die Schokolade und die Süßigkeiten knallen aus der Bombe. Kräftig umrühren und genießen!

Rezeptnotizen

VARIATIONEN FÜR DIE HEISSEN SCHOKOLADENBOMBEN IHRES VALENTINSTAGS

About admin

Check Also

10 Gegenstände Homesteaders sollten niemals wegwerfen

Gegenstände, die Homesteaders niemals wegwerfen sollten! Möchten Sie ein Homesteader werden? Die Idee der Selbstversorgung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.