Home / DIY Wohnkultur / Keller Playhouse Build – Trim und all die Dinge

Keller Playhouse Build – Trim und all die Dinge

Das Keller-Spielhaus nimmt jetzt wirklich Gestalt an. Jetzt ist es Zeit, die Zierleiste hinzuzufügen und die Lackierung zu beenden. Dieser Beitrag behandelt den Bau der Spielhausleiter, des Geländers, der Markisen und Konsolen, der Fensterverkleidung, der Dachlinie und des Portikus.

Sie können sich die Tutorials für den gesamten Spielhausbau ansehen:

Dieser Beitrag enthält einige Affiliate-Links. Klicken Sie hier, um meine vollständigen Offenlegungsrichtlinien zu lesen.

Verwendete Materialien

Leiterschnittliste

(Meine zweite Stockwerkhöhe beträgt 48 1/4 „, wenn Ihre höher ist, passen Sie die 48 1/4“ Leiterbeinlängen und die 70 „Längen an. Die 70“ Bretter sollten 21 3/4 „+ 2. Stockhöhe sein.)

  • 2 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 70 „
  • 2 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 48 1/4 „Leiterbeine
  • 4 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 26 1/2 „Leitersprossen
  • 1 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 33 1/2 „oberer Griff
  • Bewahren Sie die Reste für später auf

Leiterschnittdiagramm

Leiterbaugruppe

Bohren Sie in die 26 1/2 „Stücke Taschenlöcher für 1 1/2“ Material an beiden Enden. Auf der Leiter messen und markieren Sie 12 „, 24“ und 36 „von unten. Befestigen Sie die Leitersprossen mit Holzleim und 2 1/2 „Taschenlochschrauben an den Beinen bei 12“, 24 „, 36“ und bündig mit den Beinoberteilen.

Befestigen Sie die Leiter mit 2 1/2 „Schrauben im 2. Stock. Stecken Sie die 70 ″ langen Bretter bis zur Leiter und zum 2. Stock und befestigen Sie sie mit 2 1/2 ″ Schrauben am 2. Stock.

Befestigen Sie die Leiter mit 2 1/2 „Schrauben an den Beinen der Leiter an den 70“ langen Brettern.

Ich fügte das 33 1/2 ″ Brett oben auf der Leiter als Griff für die jüngeren Kinder hinzu. Befestigen Sie die 33 1/2 „Platine mit 2 1/2“ Schrauben im 2. Stock.

X Geländer

Geländerschnittliste

  • 2 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 48 1/2 „Handlauf (oben)
  • 2 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 26 „Pfosten
  • 2 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 21 „Bodenschiene
  • 8 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 29 3/4 „mit 45 Grad an beiden Enden – X (ungefähre Abmessungen, passgenau zugeschnitten)
  • Der Rest des Holzes wird später verwendet

Geländerschnittdiagramm

Bohren Sie Taschenlöcher für 1 1/2 „Material in beide Enden der 21“ 2 × 2. Wenn gewünscht, schneiden Sie 45-Grad-Eselsohren an einem Ende der 26 „2 × 2-Pfosten.

Messen Sie über 21 „vom 70“ langen Brett und befestigen Sie die 26 „Pfosten im 2. Stock, wiederholen Sie für den 2. Pfosten. Befestigen Sie den Handlauf mit 2 1/2 „oder 3“ Schrauben oben an den Pfosten (achten Sie darauf, dass zwischen den Pfosten 21 „bleiben.

Markieren Sie 21 Zoll von den Pfostenoberseiten und befestigen Sie die 21-Zoll-Bretter mit 2 1/2 Zoll Taschenlochschrauben an den Pfosten.

Die X-Maße sind ungefähr und werden passend zugeschnitten. (Es ist am einfachsten, die X-Bretter hinter dem Geländer zu halten und die Schnittlinien auf den X-Teilen zu verfolgen und dann zu schneiden.) Befestigen Sie die X-Teile mit 2-Zoll-Bradnägeln, Kleber und Zehennagel am Geländer.

Fensterverkleidung

Schnittliste für Fensterausschnitte

  • 4 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 22 „Fensterverkleidung vertikal
  • 4 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 11 3/4 „untere Fensterverkleidung horizontal
  • 4 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 9 3/4 „untere Fensterverkleidung horizontal

Fensterschnitt-Schnittdiagramm

Unten 2 Bretter

Auf die vertikalen Fensterverkleidungsbretter zuschneiden (ca. 22 Zoll). Zentrieren Sie die 22-Zoll-Bretter in den Fensteröffnungen und befestigen Sie sie mit 2-Zoll-Bradnägeln (oder Taschenlöchern) am Fensterrahmen.

Passend zu den horizontalen Fensterverkleidungsbrettern (ca. 9 3/4 „oberes Fenster und 11 3/4“ unteres Fenster). Zentrieren Sie die horizontalen Bretter in den Fensteröffnungen und befestigen Sie sie mit 2-Zoll-Bradnägeln (oder Taschenlöchern) am Fensterrahmen.

Dachlinie

Schnittliste für Dachlinien

  • 4 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 41 1/2 „mit einer 40-Grad-Abschrägung an einem Ende (siehe Abbildung)
  • 5 – 1 1/2 „x 3 1/2“ x 5 1/2 „mit einer 40-Grad-Abschrägung an einem Ende (siehe Abbildung) (verwenden Sie Altholz von der Leiter für 5.)

Schnittdiagramm der Dachlinie

Markieren Sie die Mittellinie der Fenster oben im Spielhaus. Bohren Sie Taschenlöcher für 1 1/2 „Material entlang einer langen Seite der 41 1/2“ Bretter. Befestigen Sie die Dachlinie 2 × 4 mit 2 1/2 „Taschenlochschrauben an der Vorderseite des Spielhauses.

Platzieren Sie die 3 der 5 1/2 ″ Teile entlang der Seite des Spielhauses. Machen Sie sie optisch gleichmäßig mit der vorderen Dachlinie. Mit 2 1/2 „oder 3“ Schrauben am Spielhaus befestigen. Befestigen Sie 2 der 5 1/2 „Teile über der Garage mit 2 1/2“ oder 3 „Schrauben.

Konsolen

Corbel Cut List

  • 6 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 12 „mit 45 Grad an einem Ende und einem Eselsohr 45 am anderen
  • 6 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 9 1/4 „mit 45 Grad an beiden Enden (siehe Abbildung)
  • 6 – 1 1/2 „x 1 1/2“ x 7 3/8 „mit einem 45-Grad-Ohr ab 6 5/8“ (siehe Abbildung) (verwenden Sie Altholz von der Leiter / Portikus für das 6.)

Corbel-Schnittdiagramm

Bohren Sie Taschenlöcher für 1 1/2 „Material in das 90-Grad-Ende der 7 3/8“ Teile. Markieren Sie 6 5/8 „von den 45 auf den 12“ Teilen und befestigen Sie das 7 3/8 „Stück mit 2 1/2“ Taschenlochschrauben. Wiederholen Sie dies für 6 Konsolen.

Befestigen Sie die 9 1/4 „Stücke an den 12“ und 7 3/8 „mit 2“ Bradnägeln. Wiederholen Sie dies für 6 Konsolen.

Befestigen Sie die Konsolen an beiden Seiten der 3 unteren Fenster. Richten Sie die Konsolen etwa 8 Zoll von den Fensteröffnungen entfernt aus und befestigen Sie die Konsolen mit 2 1/2 „oder 3“ Schrauben.

Markisen

Markisenschnittliste

  • 1 – 5 1/2 „x 80“ seitliche Dachlinie
  • 1 – 5 1/2 „x 43“ Garagendachlinie
  • 2 – 13 3/4 „x 36“ Markisen für die Frontscheibe
  • 1 – 13 3/4 „x 54“ Seitenfenstermarkise

Markisenschnittdiagramm

Befestigen Sie die Markisen mit Bradnägeln an den Konsolen oder den 5 1/2 ″ Stücken.

Portikus

Portico Cut List

  • 2 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x 23 1/2 „mit 25 Grad Gehrung an einem Ende
  • 1 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x 35 1/8 „mit 65 Grad an jedem Ende
  • 2 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x 14 „mit 25 Grad Gehrung an jedem Ende
  • 4 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x 4 „Abstandhalter
  • 3 dekorative Mittelstücke, passend zugeschnitten
    • 1 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x 5 5/8 „mit 25 Grad Gehrung, die eine Spitze in der Mitte erzeugt
    • 2 – 1 1/2 „x 2 1/2“ x ~ 4 3/4 „mit 15 Grad an einem Ende und ca. 40 Grad am anderen

Portikus-Schnittdiagramm

  • Bohren Sie Taschenlöcher für 1 1/2 „Material in die 25-Grad-Gehrungsenden eines der 14“ – und 23 1/2 „-Stücke. Bohren Sie auch Taschenlöcher für 1 1/2 „Material in die 4“ Abstandhalter, beide Enden.
  • Verwenden Sie 2 1/2 „Taschenlochschrauben, um die 14“ Teile an der 25-Grad-Gehrung miteinander zu verbinden.
  • Verwenden Sie 2 1/2 „Taschenlochschrauben, um die 23 1/2“ Teile an der 25-Grad-Gehrung miteinander zu verbinden.
  • Platzieren Sie das 36 1/8 „untere Stück an der gewünschten Stelle und zeichnen Sie die Schnittlinie auf dem Brett nach. Schneiden Sie dann. (oder bei einer Gehrung von 65 Grad schneiden)
  • Nageln Sie das Bodenbrett mit 2 „Bradnägeln an die 23 1/2“ Stücke.
  • Verfolgen und schneiden Sie die 3 kleinen inneren Holzstücke.
  • Kleben und nageln Sie sie fest.
  • Befestigen Sie die Distanzblöcke an den hinteren 14-Zoll-Teilen mit 2 1/2-Zoll-Taschenlöchern. Befestigen Sie die Distanzblöcke mit 2 1/2 „Taschenlochschrauben an den 23 1/2“ Teilen.
  • Befestigen Sie den Portikus über der Vordertür mit 2 1/2 „oder 3“ Schrauben, die durch die 14 „Teile befestigt werden.

Ich hatte übrig gebliebene Zedernschindeln aus meinem Spielhaus im Freien, also überstieg ich den Portikus mit den Schindeln. Andere Optionen könnten Zedernholz, Unterlegscheiben, dünnes Sperrholz oder was auch immer Sie bevorzugen.

Dachzinn / Brett und Latte

Ich habe das Dach mit vertikalen Lamellen (1/2 „x 1 1/2“ mdf oder Bretter) beschnitten, um Zinnrippen nachzuahmen. Platz etwa alle 12 „, passend zugeschnitten.

Befestigen Sie mit 2 „Brad Nägel und Kleber.

Grundplatten

Für Fußleisten auf der oberen und unteren Ebene habe ich 1/2 „x 2 1/2“ grundiertes MDF verwendet.

Sobald alles getrimmt war. Ich füllte Nagellöcher mit Spachtel und verstemmte alle Bretter. Dann die Bretter glatt geschliffen und die schwarzen Teile mit Behr Black Boudoir lackiert und das Weiß ist Behr Ultra Pure White. Der Portikus und die Konsolen wurden mit Varathane Golden Pecan gefärbt, der eine ähnliche Farbe wie natürliche Zeder hat.

About admin

Check Also

Kostenlose Stanznadel-Stickmuster

Haben Sie die Kunst des Stanznadelns erforscht? Angefangen von kleinen bis zu großen Designs gibt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.