Home / Gärtnerarbeit / Klebriger Toffee Pudding

Klebriger Toffee Pudding


Einfach Klebriger Toffee Pudding ist ein köstlich klebriger Biskuitkuchen, der in warme Toffeesauce getränkt ist und bei den Engländern sehr beliebt ist. Es kann zum Schneiden und Servieren oder als einzelne Portionen hergestellt werden.

Ein anderes Dessert, das Sie mit einer ähnlichen Textur, aber einem völlig anderen Geschmack probieren können, ist mein Lebkuchen. Oder wenn Sie mehr Toffee-Geschmack suchen, schauen Sie sich meine anderen Toffee-Rezepte an.

Wenn ich mich nach etwas anderem sehne oder mich mit einer Schüssel mit etwas Warmem, Süßem und Füllendem auf der Couch zusammenrollen möchte, dann ist dieser Sticky Toffee Pudding (aka klebriger Dattelpudding) ist meine Anlaufstelle. Besonders in einer kalten, regnerischen Nacht – Vielleicht, weil es typisch englisches Wetter ist? Es ist einfach zuzubereiten und ob Sie es glauben oder nicht, Sie haben bereits die meisten Zutaten in Ihrer Speisekammer! Sein reichhaltiger, kühner Geschmack von süßen Datteln in einem feuchten Kuchen, der in einer warmen Toffeesauce getränkt und mit einer Prise Schlagsahne oder Eiscreme beendet ist, ist etwas, das man mit jedem Bissen klebriger Güte genießen kann!

WIE MAN STICKY TOFFEE PUDDING MACHT:

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Eine 12-Tassen-Muffinform, Auflaufförmchen oder eine 8-Zoll-Auflaufform leicht einfetten.
  • Vorbereitungstermine: Die Datteln in die Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Mixers geben und mit kochendem Wasser übergießen. Beiseite legen.
  • Teig vorbereiten: In der Zwischenzeit den Teig mit Butter, braunem Zucker und Eiern zubereiten. Melasse hinzufügen und mischen. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel zusammen sieben und in den Teig einrühren.
  • Zurück zu den Daten: Pulse sie in einer Küchenmaschine und rühre dann Backpulver ein. Gießen Sie die Dattelmischung in den Teig und falten Sie sie vorsichtig unter.
Vier Prozessfotos zur Herstellung eines klebrigen Toffee-Pudding-Teigs.
  • Teig in vorbereitete Pfanne geben, Muffinform oder Auflaufförmchen.
  • Backen und servieren mit der flachen Seite nach oben, mit warmer Toffeesauce darüber. Nach Belieben mit gehackten Walnüssen garnieren und mit Pudding, Eis oder Schlagsahne servieren.
Vorher und nachher Fotos einer Muffinform mit klebrigem Toffee-Pudding-Teig, dann gebacken.

WIE MAN TOFFEE SAUCE MACHT:

  • Kombinieren Sie 4 Zutaten: In einem Topf schwere Schlagsahne, Butter, braunen Zucker und Salz hinzufügen.
  • Bei schwacher Hitze kochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Sauce glatt und leicht eingedickt ist.
  • Vanille hinzufügen: Vom Herd nehmen und Vanille einrühren.
  • Dienen solange es warm ist.
Toffeesauce wird über klebrige Toffee-Pudding-Kuchen gegossen.

REZEPTVARIATIONEN

  • Unterpflaumen: Wenn Sie keine Datteln mögen oder keine zur Hand haben, sind Pflaumen ein guter Ersatz. Auch sie sind süß und haben die richtige Textur und Konsistenz für diesen Pudding.
  • Sub-Karamell-Sauce: Wenn Toffee nicht Ihr Geschmack ist, probieren Sie eine warme Karamellsauce oder Butterscotch-Sauce! Entweder wird dieser Puddingkuchen schön fertig.
  • Gluten-frei: Verwenden Sie 1 Tasse glutenfreies Mehl plus 1 1/4 TL Xanthan, um den Teig zu verdicken.
  • Vegan: Ersetzen Sie Butter durch vegane Butter. Ich empfehle die Verwendung von veganer Butter aus einem Block und nicht aus einem Aufstrich, da diese dicker ist und zu einer besseren Textur führt. Verwenden Sie anstelle der beiden Eier zwei Esslöffel Leinsamen (gemahlen zu einem feinen Pulver) und sechs Esslöffel Wasser. Für eine milchfreie Alternative zur schweren Schlagsahne mischen 3/4 Tasse Soja-, Mandel- oder Kokosmilch mit 1/4 Tasse Olivenöl oder Rapsöl.

VORAUS MACHEN UND ANWEISUNGEN EINFRIEREN:

Um voranzukommen: Der Biskuitpudding und die Sauce können bis zu fünf Tage im Voraus (separat gelagert) in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank zubereitet werden. Zu aufwärmen Einzelportionen, erwärmen Sie den Kuchen in der Mikrowelle für 30 Sekunden und die Sauce in der Mikrowelle oder auf dem Herd, bis sie warm und gießbar ist.

Frieren: Wickeln Sie die Frischhaltefolie mit einer zusätzlichen Schicht Aluminiumfolie über die Plastikfolie. Bis zu 3 Monate einfrieren. Sauce in einem luftdichten Behälter aufbewahren und einfrieren. Auftauen und aufwärmen.

FOLGE MIR auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und PINTEREST für mehr tolle Rezepte!

Drei klebrige Toffee-Pudding-Kuchen auf einem Teller mit Sauce und zerdrückten Walnüssen darüber gestreut.
Drucken Zur Sammlung hinzufügen Gehen Sie zu Sammlungen

Klebriger Toffee Pudding

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 343434; }}
Easy Sticky Toffee Pudding ist ein köstlich klebriger Biskuitkuchen, der in warme Toffeesauce getränkt ist und bei den Engländern sehr beliebt ist.
Kurs Dessert
Küche Englisch
Vorbereitungszeit 20 Protokoll
Kochzeit 25 Protokoll
Gesamtzeit 45 Protokoll
Portionen 12
Kalorien 386kcal
Autor Lauren Allen
Kosten 4

Zutaten

  • 8 Unzen Medjool Termine getrocknet, entsteint
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 1/3 Tasse Butter , Zimmertemperatur
  • 2/3 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Große Eier , Zimmertemperatur
  • 2 Esslöffel Melasse
  • 1 2/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • ¼ Teelöffel Salz-

Toffeesauce:

  • 1/2 Tasse fette Schlagsahne
  • ½ Tasse Butter
  • 3/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • Prise aus Salz
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • Gehackte Walnüsse , Optional

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Fetten Sie eine 12-Tassen-Muffinform, Auflaufförmchen oder eine 8-Zoll-Auflaufform leicht ein.
  • Die Datteln in die Schüssel eines Lebensmittelprozesses oder Mixers geben und mit kochendem Wasser übergießen. 5 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Teig zubereiten: Butter und braunen Zucker cremig rühren. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu, die nach jeder Zugabe geschlagen werden. Melasse hinzufügen und mischen.
  • Mehl, Backpulver und Salz zusammen sieben und dann in den Teig rühren.
  • Die Dattelmischung in einer Küchenmaschine pulsieren lassen und dann Backpulver einrühren. Gießen Sie die Dattelmischung in den Teig (kein Abseihen erforderlich) und falten Sie sie vorsichtig unter (nicht übermischen).
  • Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 18 – 20 Minuten backen oder bis der in der Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber oder mit wenigen Krümeln herauskommt. Nicht überbacken oder Kuchen wird trocken. (Für eine quadratische Backform 22-25 Minuten backen).
  • Muffin-Kuchen mit der flachen Seite nach oben und warmer Toffeesauce darüber servieren.

Toffeesauce:

  • Sahne, Butter, braunen Zucker und Salz in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze unter Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Sauce glatt und leicht eingedickt ist (ca. 7-10 Minuten). Vom Herd nehmen und Vanille einrühren.
  • Toffeesauce über den Kuchen geben und mit gehackten Walnüssen garnieren, falls gewünscht.
  • Lagern Sie die Kuchen und die Sauce (in einem luftdichten Behälter) getrennt bis zu fünf Tage im Kühlschrank.

Video

Anmerkungen

Machen Sie Anweisungen im Voraus: Der Biskuitpudding und die Sauce können bis zu fünf Tage im Voraus (separat gelagert) in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank zubereitet werden. Zu aufwärmen Einzelportionen, erwärmen Sie den Kuchen in der Mikrowelle für 30 Sekunden und die Sauce in der Mikrowelle oder auf dem Herd, bis sie warm und gießbar ist.
Anweisungen zum Einfrieren: Wickeln Sie die Frischhaltefolie mit einer zusätzlichen Schicht Aluminiumfolie über die Plastikfolie. Bis zu 3 Monate einfrieren. Sauce in einem luftdichten Behälter aufbewahren und einfrieren. Auftauen und aufwärmen.
Rezeptvarianten:
  • Unterpflaumen: Wenn Sie keine Datteln mögen oder keine zur Hand haben, sind Pflaumen ein guter Ersatz. Auch sie sind süß und haben die richtige Textur und Konsistenz für diesen Pudding.
  • Sub-Karamell-Sauce: Wenn Toffee nicht Ihr Geschmack ist, probieren Sie eine warme Karamellsauce oder Butterscotch-Sauce! Entweder wird dieser Puddingkuchen schön fertig.
  • Gluten-frei: Verwenden Sie 1 Tasse glutenfreies Mehl plus 1 1/4 TL Xanthan, um den Teig zu verdicken.
  • Vegan: Ersetzen Sie Butter durch vegane Butter. Ich empfehle die Verwendung von veganer Butter aus einem Block und nicht aus einem Aufstrich, da diese dicker ist und zu einer besseren Textur führt. Verwenden Sie anstelle der beiden Eier zwei Esslöffel Leinsamen (gemahlen zu einem feinen Pulver) und sechs Esslöffel Wasser. Für eine milchfreie Alternative zur schweren Schlagsahne mischen 3/4 Tasse Soja-, Mandel- oder Kokosmilch mit 1/4 Tasse Olivenöl oder Rapsöl.

Ernährung

Kalorien: 386kcal | Kohlenhydrate: 56G | Protein: 3G | Fett: 17G | Gesättigte Fettsäuren: 11G | Cholesterin: 75mg | Natrium: 277mg | Kalium: 302mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 41G | Vitamin A: 607IU | Kalzium: 79mg | Eisen: 1mg
HABEN SIE DIESES REZEPT VERSUCHT?!

PREIS und KOMMENTAR unten! Ich würde gerne Ihre Erfahrung hören.

Der Beitrag Sticky Toffee Pudding erschien zuerst auf Tastes Better From Scratch.

About admin

Check Also

Instant Pot Chicken Chili (GF)

Instant Pot Chicken Chili ist herzhaft, aromatisch und in wenigen Minuten servierfertig. Dieses einfache Schnellkochtopf-Chili-Rezept …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.