Home / Gartenarbeit / Kleine Hühnerrassen – das unvollkommen glückliche Zuhause

Kleine Hühnerrassen – das unvollkommen glückliche Zuhause

Denken Sie darüber nach, einen eigenen Hühnerstall im Hinterhof zu gründen? Suchen Sie kleine Legehennen? Wenn Sie schon immer eine wollten, ist es hilfreich, mehr über die verschiedenen kleinen Hühnerrassen zu erfahren, die Sie in die Hinterhofherde bringen und jahrelang pflegen können.

Wenn Sie kleinere Hühner im Stall haben möchten, sollten Sie mehrere Rassen in Betracht ziehen. Nicht alle Hühner sind gleich. Einige sind kleiner als andere und haben unterschiedliche Temperamente.

Wenn Sie mehr über diese Tiere wissen, können Sie entscheiden, welche Sie dem Hühnerstall hinzufügen möchten, wenn Sie ihn bauen.

Silkie Hühner

Kleine Hühnerrassen - das Silkie-Huhn

Das Silkie-Huhn ist eine der kleineren Hühnerrassen. Diese Tiere sind flauschig und kommen in verschiedenen Farben, einschließlich Weiß, Braun und Schwarz. Menschen verwenden diese Hühner üblicherweise für ihre Eier, da jedes Huhn ungefähr 100 von ihnen pro Jahr produziert.

Einer der Gründe, warum Menschen Silkie-Hühner lieben, ist ihr ruhiges Temperament. Sie sind freundliche, fügsame Wesen, die es lieben, von ihren Besitzern behandelt zu werden. Sie sind nicht nur freundlich, sondern auch bezaubernd. Wenn Sie Hühner im Allgemeinen lieben, werden Sie ein großer Fan der Silkie-Hühner.

Japanische Zwerge

Kleine Hühnerrassen - japanischer Zwerghuhn

Die japanischen Zwerghühner sind kleine Hühner, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, darunter Braun und Rot, Weiß mit schwarzem Schwanz, ganz schwarz und mehr. Diese kleinen Hühner kommen aus Japan, und so haben sie einen Teil ihres Namens erhalten.

  • Es ist bekannt, dass sie cremefarbene Eier legen.
  • Der durchschnittliche erwachsene männliche japanische Bantam wiegt weniger als zwei Pfund.
  • Die erwachsenen Frauen wiegen irgendwo zwischen 0,88 und 1,12 Pfund.
  • Eine der einzigartigen Eigenschaften dieser kleinen Hühner sind ihre Schwänze.
  • Die Schwänze schweben hoch und hängen oft über ihren Köpfen, was man bei keiner anderen Hühnerrasse sieht.

Sultan Hühner

Die Sultan-Hühner kommen aus der Türkei und haben ein einzigartiges Aussehen. Ihr Schwanz zeigt nach oben zum Himmel und sie haben viele Federn. Diese Hühner gibt es in den Varianten Schwarz, Weiß und Blau. Wenn die Hühner Eier legen, sind die Eier weiß und haben keine leichte Tönung wie einige andere Eier aus verschiedenen Hühnerrassen.

Diese Hühner sind eine gute Wahl, wenn Sie freundliche Hühner in Ihrem Stall haben möchten. Sie sind dafür bekannt, sich gut zu verhalten und sind von Natur aus keine aggressiven Wesen. Während diese Hühner wunderschöne Kreaturen sind, sind sie unglaublich schwer zu finden. Möglicherweise haben Sie Probleme, ein Sultan-Huhn zu finden, das Sie Ihrem Stall hinzufügen können, aber wenn Sie am Ende welche haben, können Sie sich glücklich schätzen!

Polnisches Huhn

Kleine Hühnerrassen - das polnische Huhn

Polnische Hühner sind atemberaubende, exquisite Kreaturen, die üblicherweise zu Zierzwecken verwendet werden. Sie haben eine atemberaubende Sammlung von Federn an ihnen befestigt. Neben ihrer natürlichen Schönheit legen diese Hühner etwa 200 Eier pro Jahr, was sie ideal für alle macht, die die Hühner für die Eierproduktion verwenden möchten.

  • Sie fragen sich vielleicht, ob diese Hühner aggressiv sind.
  • Obwohl sie aufgrund ihres einzigartigen Aussehens so aussehen mögen, sind sie freundlich, was bedeutet, dass sie fantastisch für Kinder sind.
  • Wenn Sie Kinder haben, die bei der Pflege der Hühner helfen möchten, ist dies eine ausgezeichnete Rasse zur Auswahl.

Livorno Huhn

Das Livorno-Huhn

Livorno-Hühner sind klein, aber nicht so klein wie einige andere Rassen. Sie können als reifes erwachsenes Huhn bis zu sieben oder acht Pfund wiegen. Diese Hühner legen bis zu 280 weiße Eier pro Jahr. Während sie viele Eier legen, sind sie nicht so freundlich wie einige der anderen kleinen Hühnerrassen.

  • Sie sind dafür bekannt, beim Umgang nervös zu sein.
  • Wenn Sie Geduld und die Bereitschaft haben, mit Hühnern zu arbeiten, die möglicherweise versuchen, vor Ihnen wegzulaufen, sind die Livorno-Hühner möglicherweise für Ihren Stall geeignet.
  • Wenn Sie jedoch freundliche, gelehrige Hühner wollen, die nicht nervös sind, sind diese nicht die, die Sie bekommen sollten.

Sussex Huhn

die Sussex kleine Hühnerrasse

Sussex-Hühner legen Eier und werden auch häufig für das Fleisch verwendet, das sie liefern. Möglicherweise haben Sie keine Pläne, die Hühner für Fleisch zu töten. Wenn Sie sie lieber für die Eier behalten möchten, die sie produzieren, ist es hilfreich zu wissen, dass das durchschnittliche Sussex-Huhn etwa 250 große Eier pro Jahr legt.

Die Farbe der Eier kann braun, cremefarben oder sogar braun sein, sodass Sie nie wissen, was Sie von Ihren Hühnern bekommen könnten.

  • Die meisten Sussex-Hühner legen bis zu drei Jahre lang Eier.
  • Diese Hühner sind nicht so klein wie die japanischen Zwerge, aber sie sind fügsam wie sie.
  • Sie sind sich ihrer Umgebung bewusst und nicht nervös wie die Livorno-Hühner, was es einfacher macht, sie bei Bedarf zu handhaben.
  • Sie können diese Hühner in verschiedenen Farben finden, einschließlich Weiß, Braun, gesprenkelt und Buff.

Denizli Huhn

Die Denizli-Hühner sind farbenfrohe Kreaturen, die oft in einer Mischung aus Braun, Schwarz und Rot vorkommen. Es gibt verschiedene Gruppen für diese Rasse, da einige der Denizli-Hühner unterschiedliche Körperstrukturen und Farben haben.

  • Männliche erwachsene Hühner können bis zu acht Pfund wiegen, während ihre weiblichen Kollegen normalerweise höchstens sechs Pfund wiegen.
  • Diese Hühner haben längere Krähen als andere, wobei ihre Krähen jeweils etwa 20 Sekunden lang halten.
  • Leider sind diese Hühner eine seltene Rasse und nicht so leicht zu finden.
  • Sie sind auch ein bisschen aggressiv, was bedeutet, dass sie nicht die beste Rasse sind, wenn Sie Kinder im Hühnerstall haben möchten.

Wenn Sie nicht ganz bereit für Hühner in Ihrem Garten sind, sollten Sie Wachteln hinzufügen. Sie sind ein fantastisches kleines Vieh für Hobby- und Hinterhoffarmen. Siehe Die Grundlagen der Wachtelaufzucht.

Kleine Hinterhof-Hühnerrassen

Hühner in Standardgröße sind großartig, aber kleine Rassen sind möglicherweise besser für Ihre Bedürfnisse. Nachdem Sie einige der erstaunlichsten kleinen Hühnerrassen kennengelernt haben, welche möchten Sie Ihrer Meinung nach in Ihrem Hühnerstall pflegen?

Unabhängig von der spezifischen Rasse, die Sie auswählen, können Sie Spaß daran haben, diese erstaunlichen Tiere so lange zu pflegen, wie Sie möchten.

Hühner bekommen oft nicht annähernd so viel Anerkennung, wie sie verdienen. Die meisten von ihnen sind liebevolle Tiere, die sich gut benehmen und gerne den ganzen Tag herumlaufen, während sie Eier legen, die Sie verkaufen und von denen Sie profitieren können.

Wenn Sie einen komfortablen Schutz bieten können, können diese kleinen Hühner, die Sie sich aussuchen, auf Ihrem Grundstück gedeihen und ihr bestes Leben führen.

Mehr zu Hinterhofhühnern

Hühnerstall Pläne und Tipps
Hühner, die farbige Eier legen
Ihr Leitfaden zu den besten Hühnernistkästen
Kämpfe gegen deine HOA für Hinterhofhühner
Wie man glücklichere Hühner hat 11 Tipps
Hühnchen Fakten, die Sie wissen müssen
Wie man mit Hühnern Geld verdient
The Backyard Chicken Coop 5 Fehler, die Sie kosten werden
Frische Eier Alles, was Sie wissen müssen
Fliegen im Stall Wie man sie natürlich loswird
Top Chicken Predators für Hinterhof Homesteaders
Tipps für einen nagetierfreien Korb

About admin

Check Also

Planung eines Frühlingsgemüsegartens

Der Frühling steht vor der Tür. Obwohl es mit dem harten Winterwetter früh scheinen mag, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.