Home / Gärtnerarbeit / Kürbiskuchen – Instant Pot – Glutenfrei, Milchfrei

Kürbiskuchen – Instant Pot – Glutenfrei, Milchfrei

Thanksgiving wäre kein Thanksgiving ohne Kürbiskuchen. Diese glutenfreie, milchfreie Version ermöglicht es jedem, dieses traditionelle Feiertagsdessert zu genießen!

Dieser Kürbiskuchen ergibt 7 Portionen und wird von allen genossen, nicht nur von denen, die Gluten und Milchprodukte meiden müssen.

Dieses Mal habe ich beschlossen, mein eigenes Kürbispüree zuzubereiten, und das Ergebnis war eine so schöne, leichte Füllung, dass sich nach einem Feiertagsessen ein großartiges Dessert ergibt.

Dies wird die längere Zeit auf dem Rezept berücksichtigen.

Servieren Sie es einfach, um die Herbstaromen von Kürbis und Kürbisgewürzen zu genießen, oder Sie können es mit etwas Schlagsahne oder Eis abrunden.

Die druckbare Rezeptkarte mit einer vollständigen Liste der Zutaten und Anweisungen befindet sich unten auf der Post.

Lesen Sie unbedingt den gesamten Beitrag durch, damit Sie keine wichtigen Tipps und Tricks verpassen!

Ich habe beschlossen, dieses Jahr mein eigenes Kürbispüree zuzubereiten, also habe ich etwas Wasser in meinen Instant-Topf gegeben und dann einen Tortenkürbis auf den Untersetzer gestellt.

Dann setzte ich den Deckel auf den Instant-Topf, drehte den Dampfablassgriff in die Dichtungsposition und stellte den Instant-Topf für 12 Minuten auf Hochdruckkoch hoch.

Nachdem der Instant Pot fertig gekocht war, ließ ich ihn eine vollständige natürliche Freisetzung durchführen.

Ich nahm den Deckel ab und hob vorsichtig den Untersetzer und den Kürbis heraus.

Ich lasse es ein paar Minuten auf einem Teller abkühlen.

Dann habe ich mit einer Gabel die Haut abgezogen.

Als nächstes schneide ich den Tortenkürbis in zwei Hälften.

Ich kratzte alle Samen und Eingeweide ab.

Dann habe ich es in meinen Mixer gegeben.

Ich mischte es, bis es die Konsistenz von Püree hatte.

Wenn Sie das Püree nicht sofort verwenden, können Sie es in einen Gefrierbeutel legen.

Ich wollte mein Püree verwenden, um Kürbiskuchen zu machen.

Um diesen Prozess zu beginnen, habe ich etwas braunen Zucker, gemahlenen Zimt, gemahlenen Ingwer, Muskatnuss, Nelken und Salz in eine Rührschüssel gegeben.

Ich mischte den braunen Zucker und die Gewürze zusammen, bevor ich die zwei Tassen frisches Kürbispüree hinzufügte.

Ich benutzte den Holzlöffel, um die Zutaten zusammenzurühren.

Dann fügte ich zwei große Eier hinzu.

Ich rührte die Eier ein, bis sie vollständig in die Kürbismischung eingearbeitet waren.

Als nächstes goss ich etwas Mandelmilch ein und rührte erneut, bis alles gut vermischt war.

Für dieses Rezept habe ich eine vorbereitete glutenfreie Tortenschale verwendet, da ich bereits das Kürbispüree gemacht habe. Sie können diesen Rezept-Link auch für glutenfreies Gebäck verwenden

Ich schöpfte den Teig in die Tortenschale, bedeckte die Ränder mit Alufolie und legte ihn dann 15 Minuten lang in einen vorgewärmten 450F.

Dann senkte ich die Hitze für weitere 60 bis 70 Minuten auf 350F oder bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskam.

Ich finde, es dauert etwas länger, Kürbiskuchen zu kochen, wenn Mandelmilch anstelle der Kondensmilch verwendet wird, die die meisten Rezepte verlangen.

Als der Kuchen fertig war, nahm ich ihn aus dem Ofen und ließ ihn abkühlen.

Diese glutenfreie, milchfreie Version von Pumpkin Pie war ein Hit bei unserem Weihnachtsessen.

Wir fanden, dass dieses Rezept den leichtesten Kürbiskuchen kreierte, den wir je hatten.

Top es mit Schlagsahne oder Eis oder essen Sie es einfach. In jedem Fall werden Sie dieses erstaunliche Dessert genießen.

Genießen Sie jeden Schluck dieses köstlichen Kürbiskuchens und wissen Sie, dass Sie immer noch Ihre glutenfreie oder milchfreie Diät einhalten!

Die druckbare Rezeptkarte mit einer vollständigen Liste der Zutaten und Anweisungen befindet sich unten auf der Post.

Weitere Kürbisrezepte, die Sie lieben werden…

Pumpkin Pecan Pie ist eine saisonale Variante eines traditionellen Kuchens.  Dieses glutenfreie Dessert ist eine wunderbare Ergänzung für jedes Thanksgiving-Menü oder verwöhnt Ihre Familie zu jeder Jahreszeit mit diesem schmackhaften Genuss!

Kürbis-Pekannuss-Torte

Pumpkin Spice Cookie Bars sind ein einfaches und köstliches glutenfreies Dessert, das sich perfekt für Herbstveranstaltungen eignet.

Glutenfreie Kürbisgewürz-Keksriegel

Die Aromen des Herbstes passen sowohl zum Kürbiskuchen als auch zum Karottenkuchen, also habe ich beschlossen, sie zu kombinieren, und das Ergebnis war dieser köstliche glutenfreie Kürbis-Karottenkuchen!

Glutenfreier Kürbis-Karottenkuchen

Welche bessere Kombination für den Herbst als Kürbis und Cranberry!  Dieser Kürbis-Cranberry-Laib ist eine großartige Ergänzung zu Ihren Herbst- oder Urlaubsmenüs.  Es ist voller Geschmack und Preiselbeeren.

Glutenfreier Kürbis-Cranberry-Laib

Diese Kürbisgewürzmuffins sind voll von den Aromen des Herbstes.  Sie können zu jeder Tageszeit als Abschluss einer Mahlzeit oder als netter Snack zu einer heißen Tasse Kaffee oder Tee genossen werden.

Kürbis-Gewürz-Muffins – glutenfrei

Zu dieser Jahreszeit kann ich die Wärme und Gemütlichkeit, die mit Kürbisgewürzen verbunden ist, nie müde werden.  Dieser Kürbis-Streusel-Kaffeekuchen bietet eine weitere Gelegenheit, diese Herbstgewürze zu genießen.

Glutenfreier Kürbis-Streusel-Kaffeekuchen

Pumpkin Surprise ist ein schönes leichtes Dessert, das nach dem Abendessen mit allen Zutaten serviert wird.  Dieses glutenfreie Dessert ist sehr einfach zuzubereiten und wird Ihre Gäste mit der Kombination aus Herbstaromen und dem überraschenden Belag aus Kuchenmischung und Pekannüssen begeistern.

Kürbis-Überraschung – Glutenfrei

Als der Herbstregen sich in Schnee verwandelt, bin ich mit den Kürbisrezepten fast fertig.  Diese Kürbisplätzchen enthalten die Aromen des Herbstes, ohne die Süße zu übertreiben.

Kürbisplätzchen – glutenfrei

Es fällt mir schwer, mich von allen Dingen des Kürbises zu lösen.  Chocolate Pumpkin Bundt Cake ist eine großartige Alternative für Leute, die keine Kuchenfans sind.  Diese glutenfreie Version wird in Karamellsauce erstickt.

Schokoladenkürbis-Bundt-Kuchen – glutenfrei

Instant Pot Pumpkin Cheesecake ist mein erster Versuch, Käsekuchen zu machen.  Der Schnellkochtopf hat es so einfach gemacht!  Diese glutenfreie, milchfreie Version war ein wahrer Genuss.

Instant Pot Pumpkin Cheesecake – Glutenfrei, Milchfrei

Aromen von Herbstkeksen sind mit saisonalen Zutaten beladen.  Dieses glutenfreie Keksrezept strotzt vor Kürbis, Preiselbeeren, Haferflocken und Gewürzen, die an kühlere Wettertage erinnern!

Aromen von Herbstplätzchen – Glutenfrei

Kürbisbuttertörtchen sind eine saisonale Variante traditioneller Buttertörtchen.  Diese glutenfreien Torten sind eine leckere Ergänzung zu jedem Herbstmenü.

Kürbisbuttertörtchen – glutenfrei

Glutenfreies und milchfreies Kürbiskuchenrezept mit einem im Instant Pot gekochten Kürbis.

Vorbereitungszeit 50 Minuten

Kochzeit 1 Stunde 10 Minuten

Gesamtzeit 2 Stunden

Zutaten

  • Kürbispüree:
  • 1 Tortenkürbis
  • 1 1/2 Tassen Wasser für Pot
  • Kuchen Füllung:
  • 3/4 Tasse leicht verpackter brauner Zucker
  • 1 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Nelken
  • 2 Tassen Kürbispüree
  • 2 Eier, groß
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 9 „glutenfreie Tortenschale

Anleitung

  1. Wenn Sie Kürbispüree machen, gießen Sie 1 1/2 Tassen Wasser in den Instant-Topf. Legen Sie den Tortenkürbis auf den Untersetzer und senken Sie ihn in den Topf.
  2. Setzen Sie den Deckel auf den Instant-Topf, drehen Sie den Dampfablassgriff in die Dichtungsposition und stellen Sie den Instant-Topf 12 Minuten lang auf Hochdruckkoch.
  3. Sobald der Instant-Topf fertig gekocht ist, kann er eine vollständige natürliche Freisetzung durchführen.
  4. Nehmen Sie den Deckel ab, wenn sich der Stift abgesenkt hat, und heben Sie den Tortenkürbis vorsichtig heraus.
  5. Verwenden Sie eine Gabel, um die Haut vom Kürbis abzuziehen. Dann halbieren, um Samen und Eingeweide herauszukratzen.
  6. Den Kürbis in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und pürieren. Beiseite legen.
  7. Für Kürbiskuchen den Ofen auf 450F vorheizen.
  8. Den braunen Zucker, den gemahlenen Zimt, den gemahlenen Ingwer, die Muskatnuss, das Salz und die Nelken in eine Rührschüssel geben und mischen.
  9. Fügen Sie das Kürbispüree hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  10. Rühren Sie die Eier ein, bis sie gut eingearbeitet sind.
  11. Fügen Sie die Mandelmilch hinzu. Rühren.
  12. Gießen Sie in vorbereitete 9 „Kuchenschale.
  13. Im 450F-Ofen 15 Minuten backen.
  14. Reduzieren Sie die Hitze auf 350F und backen Sie noch etwa 60 Minuten weiter oder bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt.
  15. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  16. Einfach oder mit einer Prise Schlagsahne oder etwas Eis servieren.
  17. Genießen!

Anmerkungen

* Kürbispüree wurde in einem 8-Liter-Instant-Pot-Duo hergestellt.

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

7

Serviergröße:

1
Menge pro Portion: Kalorien: 630Gesamtfett: 24gGesättigte Fettsäuren: 8gTransfett: 0gUngesättigtes Fett: 14gCholesterin: 58 mgNatrium: 604 mgKohlenhydrate: 101 gBallaststoff: 6gZucker: 55 gProtein: 8g

About admin

Check Also

Instant Pot Chicken Chili (GF)

Instant Pot Chicken Chili ist herzhaft, aromatisch und in wenigen Minuten servierfertig. Dieses einfache Schnellkochtopf-Chili-Rezept …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.