Home / Gärtnerarbeit / Schweizer Käsedip – Milch reduziert

Schweizer Käsedip – Milch reduziert

Da ich auf meine Milchaufnahme achten muss, vermeide ich alle meine Lieblings-Vorspeisen! Diese milchreduzierte Version von Swiss Cheese Dip enthält immer noch den ganzen Geschmack, aber ich kann ihn ohne Sorgen genießen.

Zwiebeln, Knoblauch, Muskatnuss und Mandelscheiben ergeben zusammen eine Mischung aus Texturen und Aromen in dieser heißen Vorspeise.

Es gibt jetzt eine Vielzahl glutenfreier Cracker, die in diesen milchreduzierten Dip eintauchen können.

Genießen Sie jeden Dunk dieser heißen, cremigen Vorspeise, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie sich mit Milchprodukten überladen.

Die druckbare Rezeptkarte mit einer vollständigen Liste der Zutaten und Anweisungen befindet sich unten auf der Post.

Lesen Sie unbedingt den gesamten Beitrag durch, damit Sie keine wichtigen Tipps und Tricks verpassen!

Um mit der Herstellung von Swiss Cheese Dip zu beginnen, habe ich etwas Schweizer Käse gerieben.

Dann habe ich ein paar gelbe Zwiebeln gewürfelt.

Ich fügte den geriebenen Käse und die gewürfelten Zwiebeln in eine Rührschüssel.

Dann warf ich etwas milchfreien Frischkäse, Miracle Whip, Knoblauchpulver und Muskatnuss hinein.

Der Frischkäse, den ich verwendet habe (Tofutti), war weich, aber wenn nicht, können Sie ihn in der Mikrowelle weich machen, bevor Sie ihn in die Rührschüssel geben.

Ich benutzte eine Gabel, um alle Zutaten zu cremen und zu mischen. Stellen Sie sicher, dass der Frischkäse gut mit den anderen Zutaten vermischt ist.

Als nächstes verteilte ich die Mischung in einem tiefen Teller und bedeckte die Oberseite mit einigen geschnittenen Mandeln.

Dann stellte ich den Tortenteller 30 Minuten lang in einen vorgeheizten 400F-Ofen, bis er braun war und an den Rändern sprudelte. Es war auch oben golden.

Lassen Sie die Leute Cracker direkt in die Hauptschale tauchen oder einzelne Dipschalen herausschöpfen, wenn Sie sich dadurch wohler fühlen.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, diese milchreduzierte Version von Swiss Cheese Dip zu servieren, sie wird bei jeder Versammlung ein Hit sein!

Die druckbare Rezeptkarte mit einer vollständigen Liste der Zutaten und Anweisungen befindet sich unten auf der Post.

Ein weiterer Vorspeise, den Sie lieben werden …

Instant Pot Beef Nachos sind mit Rindfleisch, Käse und Salsa beladen.  Mit Käse und Salsa, die überall gemischt sind, werden alle satt.  Dieses Rezept kann als Mahlzeit oder Vorspeise serviert werden.

Instant Pot Beef Nachos

Vorbereitungszeit 10 Minuten

Kochzeit 30 Minuten

Gesamtzeit 40 Minuten

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen geriebener Schweizer Käse
  • 2 gelbe Zwiebeln gewürfelt
  • 1 Tasse Wunderpeitsche
  • 8 Unzen milchfreier Frischkäse (ich habe Tofutti Brand verwendet)
  • 2 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 3/4 TL Muskatnuss
  • 1/3 Tasse geschnittene Mandeln

Anleitung

  1. Ofen auf 400F vorheizen.
  2. Den Schweizer Käse reiben und die Zwiebeln fein hacken.
  3. Den Käse und die Zwiebel in eine große Rührschüssel geben.
  4. Fügen Sie den milchfreien Frischkäse, Miracle Whip, Knoblauchpulver und Muskatnuss hinzu. Verwenden Sie eine Gabel, um die Zutaten zu cremen und zu mischen. Die Marke Tofutti ist ein weicher Frischkäse. Möglicherweise müssen Sie zuerst eine andere Marke in der Mikrowelle erweichen.
  5. Sobald der Frischkäse gut mit den anderen Zutaten vermischt ist, die Mischung auf einen tiefen Teller geben.
  6. Die Käsemischung mit den geschnittenen Mandeln belegen.
  7. Legen Sie den Tortenteller 30 Minuten lang in den vorgeheizten 400F-Ofen oder bis er braun ist und an den Rändern sprudelt. Die Oberfläche wird ebenfalls golden sein.
  8. Aus dem Ofen nehmen.
  9. Servieren Sie mit Ihren bevorzugten glutenfreien Crackern zum Eintauchen.
  10. Genießen!

Ernährungsinformation:

Ausbeute:

10

Serviergröße:

1
Menge pro Portion: Kalorien: 236Gesamtfett: 18gGesättigte Fettsäuren: 10 gTransfett: 0gUngesättigtes Fett: 6gCholesterin: 50 mgNatrium: 293 mgKohlenhydrate: 10 gBallaststoff: 1gZucker: 5gProtein: 10 g

About admin

Check Also

Hackfleischauflauf – Kuss Gluten Auf Wiedersehen

Hackfleischauflauf ist ein mehrschichtiges Abendessenrezept, das mit Kartoffeln, Gemüse und Rindfleisch beladen ist. Die glutenfreie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.