Home / Gartenarbeit / So züchten Sie Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten

So züchten Sie Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten

Möchten Sie in Ihrem Garten Frühlingszwiebeln anbauen? Frühlingszwiebeln, auch als Frühlingszwiebeln oder Lauch bekannt, sind eine großartige Ergänzung zu verschiedenen Mahlzeiten. Sie finden sie in Suppen, Eintöpfen und vielem mehr.

Was Sie über das Wachsen von Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten wissen müssen

Die Frühlingszwiebeln verleihen den meisten Gerichten die perfekte Note und lassen sich hervorragend anbauen. Möglicherweise wissen Sie jedoch nicht, wie Sie Frühlingszwiebeln erfolgreich züchten können. Wenn Sie die folgenden einfachen und nützlichen Tipps befolgen, können Sie Ihre Frühlingszwiebeln pflanzen und beobachten, wie sie wachsen.

Es kann einige Zeit dauern, bis die Pflanzen reif sind, aber es lohnt sich, wenn diese langhalsigen Zwiebeln in Ihrem Garten wachsen. So züchten Sie Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten.

Zu berücksichtigende Frühlingszwiebelsorten

Ich empfehle immer, Bio-Samen ohne GVO zu wählen. Hier sind einige, die Ihnen in Ihrem Garten gefallen könnten.

Wann Frühlingszwiebelsamen pflanzen?

Warten Sie, bis der Frost verschwunden ist, bevor Sie beginnen

Warten Sie, bis der Frost klar ist, bevor Sie mit dem Pflanzen Ihrer Frühlingszwiebelsamen beginnen. Wenn in den nächsten Wochen die Möglichkeit eines weiteren Frosts besteht, sollten Sie warten. Während Sie sich darauf freuen können, die Samen zu pflanzen und die Frühlingszwiebeln zu züchten, gedeihen diese Pflanzen bei wärmeren Temperaturen.

Möglicherweise wissen Sie bereits, wie das Wetter in Ihrer Region ist. Warten bis zum Frühlingsbeginn ist vielleicht das Beste für Sie.

Wenn Sie jedoch an einem Ort leben, an dem es das ganze Jahr über relativ warm ist, können Sie sofort mit dem Pflanzen Ihrer Samen beginnen.

Ich empfehle nicht, Frühlingszwiebelsamen in Innenräumen zu beginnen da sie nicht gut übertragen werden.

Entfernen Sie Schmutz und Steine ​​von einer bestimmten Stelle im Hof

Bevor Sie mit dem Pflanzen der Samen beginnen, müssen Sie in Ihrem Garten nach Steinen und Ablagerungen suchen. Entfernen Sie alle großen oder kleinen Steine, die Sie finden. Entfernen Sie alle Rückstände wie abgefallene Blätter und Zweige. Sie möchten einen bestimmten Platz in Ihrem Garten auswählen, an dem Sie die Frühlingszwiebeln anbauen.

Es spielt keine Rolle, wo Sie sie in den Garten stellen möchten, aber Sie müssen einen freien Platz zur Verfügung haben. Sie können einen Siebkorb verwenden, um alles loszuwerden, was nicht auf den Boden gehört, bevor Sie mit dem Aufstellen Ihres Bodens beginnen.

Die Schaffung der richtigen Umgebung für das Wachstum der Frühlingszwiebeln ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Ihre Pflanzen gedeihen sollen.

Wie man Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten züchtet

Kauf und Verwendung von Bio-Boden vor Ort

Sie müssen viel Erde haben, wenn Sie Ihre Frühlingszwiebeln anbauen. Es ist am besten, organischen Boden zu kaufen. Die Bodenmarke spielt keine große Rolle, aber Nature’s Care und Dr. Earth sind zwei großartige organische Optionen. Sie finden diese Bio-Böden in Geschäften wie Home Depot, Target und Wal-Mart.

Oder Sie können Ihren eigenen Boden mit meinem Rezept machen!

Organischer Boden ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Organischer Boden ist dafür bekannt, dass er viel besser entwässert als traditioneller Boden, und genau das brauchen die Frühlingszwiebeln. Obwohl die Samen feucht bleiben müssen, möchten Sie nicht, dass der Boden die ganze Zeit klatschnass bleibt. Die richtige Entwässerung des Bodens ist der Schlüssel zum Erfolg beim Anbau von Frühlingszwiebeln.

Sobald Sie den organischen Boden gekauft oder hergestellt haben, gießen Sie ihn auf den Boden. Verwenden Sie ein Lineal, um die Höhe des Bodens zu messen. Sie müssen etwa 20 cm tiefe organische Erde auf dem Boden haben, bevor Sie mit dem Pflanzen Ihrer Samen beginnen. Allerdings habe ich dies in einem getan Quadratfuß Garten mit nur 6 Zoll Tiefe.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie mehrere Säcke Erde kaufen müssen, um sicherzustellen, dass Sie genügend davon haben. Dies ist ein wichtiger Tipp, wenn Sie lernen, wie man Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten macht.

Beginnen Sie, Ihre Samen unter den Boden zu pflanzen

Nachdem Sie Ihren Boden auf den Boden gelegt und sichergestellt haben, dass Sie genug davon haben, können Sie mit dem Pflanzen Ihrer Samen beginnen.

Wie tief kann man Frühlingszwiebeln pflanzen?

Pflanzen Sie Ihre Samen etwa ¼ Zoll tief, ½ Zoll voneinander entfernt und mit 12 Zoll Reihenabstand.

Im Quadratfuß Gartenarbeit Sie können 16 Samen pro Quadrat pflanzen. Und diese Zwiebeln wachsen auch in großen Töpfen mit guter Blumenerde.

Legen Sie die Frühlingszwiebeln in eine Reihe. Nachdem Sie keinen Platz mehr haben, legen Sie die nächsten Samen etwa einen Fuß von der ersten Reihe entfernt ab. Setzen Sie den Vorgang fort, bis Ihnen die Samen zum Pflanzen ausgehen. Sie müssen dann mehr von Ihrem organischen Boden herausziehen.

Sie müssen die Samen nicht im Boden vergraben, sondern sie leicht mit etwas Erde bedecken. Nachdem Sie den Boden auf die Samen gelegt haben, streuen Sie etwas Wasser darüber. Ziel ist es, den Boden zusammenzuhalten und feucht statt trocken zu halten. Wenn es zu trocken ist, kann es leicht wegblasen und Ihre Samen zerstören.

Wie man Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten züchtet

Machen Sie einen Bewässerungsplan, um den Boden feucht zu halten

Erstellen Sie einen Bewässerungsplan, den Sie nach dem Pflanzen Ihrer Samen befolgen können. Sie müssen Ihre Sämlinge mit genügend Wasser versorgen, um zu wachsen und zu gedeihen. Frühlingszwiebeln benötigen durchschnittlich alle sieben Tage einen Zentimeter Wasser. Sie müssen keine Sprinkleranlage verwenden, um diese Pflanzen zum Wachsen zu bringen. Verwenden Sie stattdessen eine Gießkanne.

Wenn Sie die Gießkanne verwenden und die Samen manuell gießen, können Sie die richtige Menge Wasser für Ihre Samen verwenden. Sie möchten nicht, dass der Boden zu trocken wird, aber Sie möchten ihn nicht mit zu viel Wasser einweichen.

Ziehen Sie Unkraut um Ihre Frühlingszwiebeln

Achten Sie auf Unkraut, das in der Umgebung Ihrer Frühlingszwiebeln wächst. Das Unkraut ist problematisch, weil es dazu führen kann, dass Ihre Frühlingszwiebeln sterben. In diesem Fall haben die Unkräuter Ihren ursprünglichen Zweck, Frühlingszwiebeln anzubauen, in erster Linie zunichte gemacht.

Wenn Sie verhindern möchten, dass das Unkraut die Frühlingszwiebeln tötet, suchen Sie jeden Tag nach ihnen. Sobald Sie Unkraut entdecken, ziehen Sie es vorsichtig heraus.

Verwenden Sie monatlich Dünger

Sie können dem Boden Dünger hinzufügen, wenn Sie Frühlingszwiebeln anbauen, aber Sie müssen dies nicht zu oft tun. Verwenden Sie einen hochwirksamen Dünger, um das gesunde Wachstum dieser langhalsigen Zwiebeln zu fördern. Sie sollten dem Boden etwas Dünger hinzufügen, bevor Sie Ihre Samen pflanzen. Fügen Sie am selben Tag eines jeden Monats etwas Dünger hinzu.

Der Dünger verbessert die Gesamtqualität der Frühlingszwiebeln und hilft dem Boden, seine perfekte Textur beizubehalten.

Wie man Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten züchtet

Fangen Sie an, Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten anzubauen, und Sie werden sie nie wieder kaufen müssen. Sobald Sie sie angebaut haben, können Sie sie zerhacken und in verschiedenen Rezepten verwenden. Der Prozess mag kompliziert klingen, aber es ist viel einfacher, Frühlingszwiebeln zu züchten, als Sie vielleicht denken.

Mit einigen Samen, einer Verwitterungsdose, Erde und Dünger können Sie viele Frühlingszwiebeln anbauen. Welche Tipps können Sie anbieten, um Frühlingszwiebeln in Ihrem Garten zu züchten?

73 Rezepte für Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln

Weitere Gartenartikel, die Sie lieben

About admin

Check Also

Wann soll man mit Gartensamen anfangen?

Teilen ist Kümmern! Ob Sie ein neuerer Gärtner sind oder eine neue Saatgutsorte für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.