Home / Gartenarbeit / Überwinterung eines Hühnerstalles – So machen Sie Hühner bereit für den Winter!

Überwinterung eines Hühnerstalles – So machen Sie Hühner bereit für den Winter!

Der Winter steht vor der Tür und das heißt, es ist Zeit, den Hühnerstall zu winterfest zu machen und Ihre Hühner auf das vorzubereiten, was kommen wird!

Mit dem Winter um die Ecke ist es an der Zeit, unseren Hühnerstall auf dem Bauernhof zu winterfest zu machen. Ein paar einfache Anpassungen an einem Korb können einen großen Unterschied für den Komfort eines Huhns bewirken.

Hühner sind entgegen der landläufigen Meinung nicht unbedingt von Kälte betroffen. Tatsächlich ist ihr dickes Federmantel mehr als genug, um sie in den meisten Situationen warm zu halten.

Aber was ist Wichtig für die Gesundheit und Sicherheit einer Herde ist, dass sie trocken und zugfrei bleibt. Denn wenn die Federn eines Huhns nass und gesättigt werden, verlieren sie ihre Erwärmungsfähigkeit. Und dann kann der Ärger beginnen.

Hier sehen Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Sie, Ihre Hühner und Ihr Hühnerstall für den Winter des alten Mannes bereit sind.

So bereiten Sie Hühner und ihren Stall für den Winter vor – Winterisierung 101

Vorbereitung Ihrer Hühner…

Beginnen wir zuerst mit den Hühnern. Hühner verbrennen im Winter viel mehr Kalorien, um warm zu bleiben. Und das bedeutet, dass ihre Ernährung entsprechend angepasst werden muss.

Im Winter profitieren Hühner stark von zusätzlichen Kohlenhydraten. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Futter eine ausgewogene Mischung aus Nährstoffen mit Protein und Kohlenhydraten ist. Pelletfutter sind normalerweise ziemlich ausgewogen und perfekt für die Winterfütterung.

Aber von dort aus können Sie ihnen auch ein paar Ergänzungen geben, um noch mehr Kohlenhydrate bereitzustellen. Gebrochener Mais ist einer der besten und einer unserer Favoriten. Es hilft nicht nur, sie aufzufüllen, sondern gibt ihnen auch einen Energieschub an Kohlenhydraten, um wärmer zu bleiben.

einen Hühnerstall winterfest machen
Die Ergänzung eines Herdenfutters mit gerissenem Mais oder Sonnenblumenkernen mit schwarzem Öl ist eine großartige Möglichkeit, um sie warm zu halten.

Schwarzöl-Sonnenblumenkerne und Kratzkörner sind auch eine ausgezeichnete Wahl für die zusätzliche Fütterung. Alle helfen, die zusätzliche Nahrung bereitzustellen, die Hühner im Winter benötigen und verwenden.

Überwinterung des Hühnerstalles

Nachdem wir uns nun mit den Hühnern und ihrer Ernährung befasst haben, ist es an der Zeit, ihr Zuhause für den Winter so sicher und warm wie möglich zu gestalten.

Cover Open Windows

In erster Linie ist es in kalten Winterklima wichtig, Wind, Zugluft und Niederschlag aus dem Stall fernzuhalten. Durch geöffnete oder abgeschirmte Fenster können leicht Schneetreiben oder kühle Regenfälle in den Stall gelangen.

Abgeschirmte Öffnungen mit alten Glasfenstern bedeckt zu halten, ist eine Möglichkeit, Kälte und Brise fernzuhalten.

Und wenn das passiert, dauert es nicht lange, bis auch Stroh und Bettzeug gesättigt sind.

Wenn die nächtlichen Temperaturen zu sinken beginnen, ist es ein Muss, Fenster und Bildschirme mit Glas, Plexiglas oder sogar durchsichtigem Kunststoff zu verschließen. Dies hält nicht nur Zugluft fern, sondern lässt auch Licht in den Stall. Und dieses Licht kann sowohl für die Eiproduktion als auch für die Gesundheit des Huhns von entscheidender Bedeutung sein.

In den vergangenen Jahren haben wir alte Fensterscheibenflügel verwendet, um die abgeschirmten Fenster unseres Stalles abzudecken. In diesem Jahr haben wir uns mit dem neuen Korb für die Verwendung von 1/4 „Plexiglas entschieden und es direkt in die Fensterrahmen geschraubt, um Luft und Niederschlag fernzuhalten.

Hühnerstall Fensterabdeckungen
In diesem Jahr haben wir 1/4 „Plexiglas verwendet, um die Fenster abzudichten. Es lässt immer noch viel Licht herein, ist aber leicht und einfach zu installieren.

Überwinterung der Tür eines Hühnerstalles

Nachdem die Fensteröffnungen sicher sind, können wir über Hühnertüren sprechen. Hühner wagen sich tagsüber noch nach draußen, solange das Wetter es zulässt.

Rund um die Uhr geöffnete Türen können jedoch die Temperatur eines Korbs dramatisch senken. Besonders nachts, wenn die Temperaturen wirklich sinken können.

Entlüften
Kunststoff- oder Gummiklappen, wie sie an Kühlertüren in Lagern zu finden sind, sind eine großartige Lösung, um Zugluft im Freien zu vermeiden. Sie können ganz einfach Ihre eigenen aus Gummimatten machen.

Wir halten unsere Hühnertüren von der Dämmerung bis zum Morgengrauen vollständig geschlossen und tagsüber geöffnet. Aber für den Winter verwenden wir Gummiklappen über der Tür, um die Luft fernzuhalten und den Korb wärmer zu halten.

Wir machen unsere eigenen Klappen, indem wir eine Gummimatte zerschneiden und sie dann über die Tür schrauben. Die Hühner lernen ziemlich schnell durchzugehen, besonders wenn es draußen etwas Besonderes gibt!

automatische Hühnerstall
Die Autotür war ein unglaublicher Segen für uns, die Hühner nachts sicher zu halten!

Hier ist auch die Autotür so hilfreich! Es öffnet und schließt sich bei einer Lichteinstellung für Dämmerung und Morgengrauen. Eines ist sicher, es braucht den menschlichen Fehler, zu vergessen, die Tür zu öffnen und zu schließen! Siehe: Die größte Erfindung aller Zeiten, die automatische Hühnertür

Für Belüftung sorgen

Obwohl das Abdecken von Fenstern und Türen für die Überwinterung eines Hühnerstalles von entscheidender Bedeutung ist, ist es auch wichtig sicherzustellen, dass der Stall für eine ausreichende Belüftung noch einen gewissen Luftstrom hat.

Frische Luft für einen Stall ist entscheidend, um Atemwegserkrankungen bei Geflügel in Schach zu halten und Hühner gesund zu halten.

Wir haben oben in unserem Stall eine Entlüftung installiert, damit die Gase entweichen können. Sie sind kostengünstig und einfach an den Oberseiten von Coops zu installieren. Achten Sie bei der Installation darauf, die Entlüftung zu schützen, um Raubtiere fernzuhalten.

Wenn Ihr Korb keine Lüftungsschlitze hat, ist es jetzt an der Zeit, eine zu installieren! Durch das Einschneiden einer Lüftungsöffnung in der Nähe der Dachlinie oder an einer Seitenwand kann abgestandene Luft entweichen und frische Luft in den Stall gelangen.

Den Korb erwärmen

Lassen Sie uns zum Schluss über die Wärme des Korbs sprechen. Wie bereits erwähnt, sind Hühner eher von Zugluft als von Kälte betroffen. Das heißt aber nicht, dass es nicht wichtig ist, etwas Wärme im Stall zu halten.

Ein bisschen Hitze hilft, Wasser und Eier vor dem Einfrieren zu bewahren und bequemere Hühner zu ermöglichen. Diese Wärme kann jedoch aus natürlichen Quellen stammen.

Ein wenig Hitze im Stall verhindert, dass Eier gefrieren, und die Hühner sind viel glücklicher!

Wir verwenden die sogenannte Tiefstreumethode, um unseren Hühnerstall zu erwärmen und zu winterfest zu machen. Anstatt im Winter das gesamte Stroh und den Mist zu entfernen, fügen wir einfach jede Woche etwas mehr Stroh hinzu, um es frisch zu halten.

Aber wenn der Mist unter dem Stroh zusammenbricht, gibt er Wärme ab, die hilft, den Korb zu erwärmen. Es ist eine Methode, die seit Jahren für viele Hühnerbauern funktioniert!

Zusätzliche Wärmequellen

Abhängig davon, wie kalt Ihr Standort über Nacht wird, kann eine zusätzliche Wärmequelle zusätzlich zur Tiefenstreumethode von Vorteil sein.

Etwas so Einfaches wie eine 60 Watt Glühbirne oder eine kleine Wärmelampe kann die extreme Kälte schnell aus einem Stall nehmen. Es hat den zusätzlichen Vorteil, dass es auch den Hühnern zusätzliches Licht bietet.

Coop Wärmelampe
Eine Coop-Wärmelampe wirkt Wunder, wenn es darum geht, den Coop warm zu halten. Aber stellen Sie sicher, dass es vor den Hühnern geschützt ist.

Aber was auch immer Sie tun, schützen Sie die Wärmequelle vor den Hühnern! Ein Käfig um das Licht herum verhindert, dass die Hühner jemals die Glühbirne berühren, und schützt den Korb und die Vögel.

Hier geht es darum, Ihren Hühnerstall jetzt zu winterfest zu machen und den ganzen Winter über glückliche, gesunde Hühner zu haben! Happy Chicken Farming – Jim und Mary.

Wie immer können Sie uns gerne eine E-Mail an thefarm@owgarden.com mit Kommentaren, Fragen oder einfach nur Hallo sagen! Um jede Woche unsere 3 Artikel zu Haus, Garten, Rezept und einfachem Leben zu erhalten, melden Sie sich unten für unsere kostenlose E-Mail-Liste an. Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten.

About admin

Check Also

Wann soll man mit Gartensamen anfangen?

Teilen ist Kümmern! Ob Sie ein neuerer Gärtner sind oder eine neue Saatgutsorte für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.