Home / Gartenarbeit / Was tun mit alten Kürbissen?

Was tun mit alten Kürbissen?

Teilen ist Kümmern!

Kürbisse sind ein klassisches Dekorationselement für den Herbst im Außen- und Innenbereich. Vom Schnitzen und Füllen mit Licht bis zur Verwendung kleinerer Tortenkürbisse als Mittelstücke und Kaminsims gibt es im Herbst reichlich Kürbisse. Also, was machst du mit Kürbissen, wenn ihr Dekorationszweck erfüllt ist? Hier sind einige kreative und nützliche Möglichkeiten, um Kürbisse im Herbst loszuwerden, die sie von Mülldeponien fernhalten.

Unterhaltsame Möglichkeiten, Kürbisse zu entsorgen

Wenn Sie nur die geschnitzten Kürbisse von Ihrer Veranda holen müssen, aber keinen Beitrag zur örtlichen Mülldeponie leisten möchten, probieren Sie diese unterhaltsamen Möglichkeiten aus, eine alte Jack-O-Laterne „wegzuwerfen“.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was einfach bedeutet, dass ich ohne zusätzliche Kosten eine Provision für Links verdienen kann. Vielen Dank für die Unterstützung meiner Website!

  • Füttere den Kompost: Anstatt diesen Kürbis in den Mülleimer zu werfen, sollten Sie Ihre Kürbisschale auf Ihren eigenen Komposthaufen legen. Kein Komposthaufen? Kein Problem! Lernen Wie fange ich hier mit der Kompostierung an? oder auch wie man Kompost lenkt, kein Stapel benötigt! Das Kompostieren von Kürbissen hilft dabei, Nährstoffe wieder in Ihren Boden zu bringen, und bringt Ihnen möglicherweise sogar Kürbispflanzen für das nächste Jahr! Keine Lust zu kompostieren? Fragen Sie einen Nachbarn, der einen Komposthaufen hat, ob Sie dazu beitragen können!
  • Fütter die Tiere: Haben Kürbisse, die nicht auf der Treppe verrotten? Füttern Sie sie an lokale Ziegen oder Hühner. Viele „Bauernhoftiere“ im Hinterhof würden einen Kürbisgenuss lieben. Wenn Sie keine Herde im Hinterhof oder keine Tiere haben, wenden Sie sich an Freunde vor Ort, die dies tun. Sie können glücklich sein, Ihr unbenutztes Gemüse zu nehmen!
  • Wirf es raus: Ich ermutige nicht dazu, Müll per se zu entsorgen, aber wenn Sie Land haben oder von einem Waldstück wissen, entfernen Sie Kerzen, Wachs und / oder Samen von Ihren Kürbissen und werfen Sie die Muscheln weg. Die Schale und das Fleisch werden zusammenbrechen und Ihrem Land oder dem Waldstück zugute kommen, in das Sie es werfen.
  • Kürbis zerschlagen: Ich erwähne das, weil ich drei Kinder habe, von denen zwei Jungen sind, also lieben sie es, so ziemlich alles zu zerschlagen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Kürbisse in den Kompost oder in den Wald zu werfen, schöpfen Sie die Samen aus (natürlich zum Braten) und lassen Sie die Kinder Spaß mit einer Kürbis-Piñata haben. Hängen Sie es auf oder lassen Sie es auf dem Boden, sie werden es einfach genießen, es zu zerschlagen, und es wird tatsächlich besser im Kompost zerfallen, wenn es in Stücken ist. Ihre Kinder werden es Ihnen danken, dass Sie absichtlich etwas kaputt machen können!
Direkter Kompost
Unser direkter Kompost unter einem unserer Hochbeete

Wie man alte Kürbisse benutzt

Sie sind noch nicht bereit, Ihre alten dekorativen Kürbisse oder Kürbisse aus der Veranda zu werfen? Hier sind einige lustige und kreative Möglichkeiten, diese Kürbisse zu verwenden, um Ihre Familie zu ernähren und einfach zu genießen!

  • Hausgemachtes Kürbispüree: So einfach ist das Instant Pot Kürbispüree Das Rezept dauert nur wenige Minuten und gibt Ihnen frisches Püree für all diese Herbstbackwaren! (Verpassen Sie diese nicht Schokoladen-Kürbis-Muffins!) Sie können jede Art von Kürbis verwenden, aber die kleinen Zuckerkürbisse eignen sich am besten für den Geschmack.
  • Einfach geröstete Kürbiskerne: Bevor Sie Ihren Kürbis zu Püree verarbeiten, schöpfen Sie diese Samen aus und rösten Sie sie. Dies leicht gerösteter Kürbiskern Das Rezept dauert nur ein paar Minuten Vorarbeit, und dann haben Sie einen Snack, der gesund, lecker und hausgemacht ist!
  • Kürbis Pflanzer: Möchten Sie Ihr Dekor für Thanksgiving oder die Feiertage verbessern? Verwandeln Sie Ihren Kürbis in einen lustigen Pflanzer! Stephanie bei Garden Therapy hat eine wunderbares Tutorial zum Erstellen eines Kürbispflanzgefäßes und Tipps, wie man es zuletzt macht.
  • Saatgut sparen: Wenn Ihnen die Kürbisse gefallen haben, die Sie dieses Jahr für die Dekoration hatten, dann versuchen Sie, einige der Samen für das nächste Jahr aufzubewahren. Einfach einige Samen herausschöpfen und auf einem Papiertuch trocknen lassen. Legen Sie getrocknete Samen an einen kühlen, trockenen Ort, bis sie im nächsten Frühling oder Sommer gepflanzt werden können. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihren Kürbis mit den Samen darin zu kompostieren, kann es sein, dass Ihr Komposthaufen mit einer neuen Pflanze von selbst aufspringt!

Holen Sie sich Hilfe bei der Planung, Bepflanzung und Ernte Ihres Herbstgemüsegartens!

About admin

Check Also

Basilikum anbauen und ernten

Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter der Welt. Als Jahrbuch muss es jedes Jahr neu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.