Home / Gartenarbeit / Wie man einen Salsa-Garten anpflanzt

Wie man einen Salsa-Garten anpflanzt

Teilen ist Kümmern!

Der Sommer im Gemüsegarten ist die perfekte Zeit, um alle Zutaten für frische Salsa oder Pico de Gallo anzubauen. Sie fragen sich, wie Sie einen Salsagarten in Ihrem Hausgarten oder Containergarten anbauen können? Ich habe alles was du wissen musst!

Salsa ist das spanische Wort für jede Art von Sauce, aber für die meisten von uns bezieht es sich auf eine Art von Sauce, die eine Vielzahl von Gemüse enthält und als Dip verwendet wird.

Salsa kann mild oder scharf, süß oder würzig, klobig oder glatt sein. Es kann auch auf Tomatenbasis sein, wie die meisten roten Salsas, oder auf Tomatenbasis, woher Verde (oder grüne) Salsa stammt.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, was einfach bedeutet, dass ich ohne zusätzliche Kosten eine Provision für Links verdienen kann. Vielen Dank für die Unterstützung meiner Website!

Garten-Salsa-Zutaten lassen sich leicht im Hausgarten oder im Behältergarten anbauen, und Salsa selbst ist einfach zuzubereiten. (Auschecken Mein Rezept für gartenfrischen Pico de Gallo am Ende des Beitrags!) Erfahren Sie, wie Sie einen Salsagarten anbauen, damit Sie frischen Gemüsedip für Tortillachips und für Fisch- und Fleischgerichte erhalten.

Was Sie in einen Salsa-Garten aufnehmen sollten

Welche Zutaten magst du in Salsa? Tomaten? Scharfe Pepperoni? Zwiebeln? Koriander? Was auch immer Gemüse und Kräuter Sie in Salsa genießen, können Sie in einem Hausgarten anbauen. Sogar Zitronen und Limetten können in einem Hausgarten zum Entsaften zu einem Salsa-Rezept angebaut werden.

Hier sind einige der klassischen Zutaten für die meisten Salsa-Sorten:

Können all diese Dinge gleichzeitig wachsen? Nein. Viele der Zutaten für den Salsagarten stammen aus dem Sommergarten. Im Sommer können Tomaten, Paprika, Tomaten, Chilis und Koriander angebaut werden. Limetten sind normalerweise eine Winterfrucht, aber wenn Sie Ihre eigenen Limetten anbauen, können Sie den Saft für frische Sommersalsa einfrieren.

Zwiebeln und Knoblauch, die beide eine lange Vegetationsperiode haben, werden im späten Frühling oder Sommer geerntet, wären aber im frühen Frühling oder im Herbst gepflanzt worden.

Beste Zeit des Jahres, um einen Salsa-Garten anzubauen

Der Frühling ist die beste Zeit, um das meiste gewünschte Gemüse und Kräuter für Salsa anzupflanzen. Knoblauch sollte im Herbst für eine Frühlingsernte gepflanzt werden und Zitrusbäume benötigen einige Jahre Wachstum, bevor sie Zitronen oder Limetten zum Entsaften produzieren können.

Knoblauch wächst in einem vorderen Blumenbeet
Knoblauch wächst in unserem vorderen Blumenbeet

Zwerg-Zitronen- oder Lindenbäume können das ganze Jahr über in Behältern in Innenräumen gezüchtet und als dekorative Zimmerpflanzen verwendet werden. Die Bäume werden im Frühjahr und Sommer noch große Zitrusfrüchte produzieren.

Pflege für einen Salsa-Garten

  • Pflanzen Sie die Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Koriander usw. in vorbereitete Erde, nachdem im Frühjahr alle Frostgefahr vorüber ist. Bereiten Sie den Boden vor, bevor Sie den Garten bepflanzen, indem Sie 4 Zoll Kompost in den Boden einarbeiten. Der Kompost hilft, die Pflanzen zu füttern, die Entwässerung zu verbessern und die Bodenverdichtung zu verhindern.
  • Diese Salsapflanzen können in Behältern oder in einem Garten gezüchtet werden. Wenn Sie Salsa-Gartenpflanzen in Behältern anbauen, verwenden Sie Blumenerde, die Kompost enthält, oder erstellen Sie eine 50/50-Pflanzmischung mit Blumenerde und Kompost. (Schnapp dir meine DIY Potting Soil Mix Rezept Hier!)
  • Bewässern Sie Gartenpflanzen, wenn der Niederschlag nachlässt. Tragen Sie Wasser auf Bodenniveau auf, um zu vermeiden, dass das Pflanzenlaub nass wird, und gießen Sie es tief, damit die Pflanzenwurzeln tief wachsen.
  • Pflanzen Sie Ringelblumen um den Salsagarten, um Schädlinge von Pflanzen fernzuhalten. Knoblauch ist nicht nur gut in Salsa, sondern hilft auch, Schädlinge organisch abzuhalten. Pflanzen Sie Knoblauch in der Nähe der Mitte des Salsagartens.
  • Da Tomaten oder Tomaten einer der Hauptbestandteile von Salsa sind, sollten Sie Ihre Pflanzen gut beschneiden und pflegen. Hier sind einige hilfreiche Artikel zum Anbau von Tomaten:
  • Wählen Sie alle sichtbaren Schädlinge von Hand aus und Vermeiden Sie chemische Pestizide auf Pflanzen und produzieren.

Salsa zu Hause machen

Frische Salsa zu Hause zuzubereiten ist einfach und was Sie bekommen, ist viel köstlicher als alles, was Sie im Laden kaufen. Hier sind einige meiner Lieblingssalsa-Rezepte, die alle je nach dem, was Ihre Familie mag, an die Hitze angepasst werden können.

Denken Sie daran, dass der größte Teil der Salsa-Wärme aus den Samen und der Membran der Jalapenos stammt. Wenn Sie überhaupt keine Hitze bevorzugen, entfernen Sie den größten Teil der Membran und der Samen. Verwenden Sie nach der Arbeit mit Peperoni immer Handschuhe oder waschen Sie Ihre Hände gründlich.

About admin

Check Also

So speichern Sie Wasser für Notfälle

So speichern Sie Wasser für Notfälle und unerwartete Katastrophen. Wasser ist eines der wichtigsten Dinge, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.