Home / Gartenarbeit / Wie man Erbsen pflanzt und züchtet

Wie man Erbsen pflanzt und züchtet

Es ist einfach, in Ihrem Garten Schneeerbsen anzubauen! Hier finden Sie alles, was Sie über das Pflanzen und Wachsen von Erbsen wissen müssen. Enthält empfohlene Sorten und Pflanztipps.

Schneeerbsen sind einfach zu züchten und machen Spaß zu essen.  Hier finden Sie alles, was Sie über das Pflanzen und Wachsen von Schneeerbsen in Ihrem Garten wissen müssen.

Sagen wir es: Der Winter ist eine Belastung für Gärtner. Es ist zu nass und kalt, um rauszukommen und tatsächlich im Garten zu arbeiten, und es wächst sowieso nicht viel.

Und Sie können Samenkataloge nur so lange lesen, bis Sie verrückt werden! Gott sei Dank für Schneeerbsen, damit wir auch in den kältesten Teilen des Winters ein bisschen Grün und frisches Gemüse bekommen können.

Schneeerbsen sind ein großartiges Gemüse, um mit Ihren Kindern zu wachsen, da sie einen milden Geschmack haben und Spaß machen, sie zu essen. Die Kinder sitzen im Garten und essen sie direkt von der Pflanze, genau wie bei Erdbeeren.

Schneeerbse wächst im Garten

Sorten von Schneeerbsen

Wir haben im Laufe der Jahre verschiedene Sorten von Erbsen ausprobiert und Unser Favorit ist Oregon Sugar Pod II. Es ist resistent gegen Mosaikviren und Mehltau und setzt häufig Doppel (Sie erhalten zwei Erbsenschoten von jedem Knoten).

Schneeerbsen sind einfach zu züchten und machen Spaß zu essen.  Hier finden Sie alles, was Sie über das Pflanzen und Wachsen von Schneeerbsen in Ihrem Garten wissen müssen.

Andere leckere Erbsen sind Oregon Riese und Schweizer Riese.

Die Kinder lieben Zuckermagnolie, die schöne, essbare lila Schoten hat.

lila Erbsen am Rebstock

Was ist der Unterschied zwischen Schneeerbsen, Schnellerbsen und normalen (schälenden) Erbsen?

  • Erbsen sind sehr flach, mit kleinen Erbsen im Inneren. Sie werden ganz gegessen (Schote und alle) können roh oder gekocht verzehrt werden, wie in hausgemachtem gebratenem Reis.
  • Erbsen schälen werden aus den Schalen genommen (geschält) und die Schoten werden nicht gegessen. Sie werden auch englische Erbsen oder Gartenerbsen genannt und normalerweise vor dem Essen gekocht.
  • Erbsen schnappen sind eine Kreuzung zwischen Erbsen und Erbsenschalen. Wie Schneeerbsen werden sie Schote und alles gegessen. Snap Peas können gekocht oder roh gegessen werden.

lila Schneeerbsen

Sonne, Wasser, Boden

Obwohl im Herbst und Winter Schneeerbsen wachsen (daher der Name Schneeerbsen), benötigen sie jeden Tag mehrere Stunden Sonne. Sie wachsen nicht gut im Voll- oder Halbschatten.

Schneeerbsen brauchen beständiges Wasser und fruchtbaren, lockeren Boden mit viel Phosphor und Kalium. Ich mag es, ein bisschen hinzuzufügen EB Stein Sul Po Mag und Knochenmehl beim Pflanzen, um diese Nährstoffe bereitzustellen.

Die meisten Sorten von Schneeerbsen benötigen ein Gitter, auf das die Reben klettern können. Das muss nicht schick sein; Sie können Stöcke und Schnur oder verwenden Befestigen Sie ein Spaliernetz am Zaun und lass sie wachsen.

Schneeerbsen wachsen auf Spalier

Sie können Erbsen in Behältern anbauen, aber Sie müssen ein Gitter hinzufügen oder Verwenden Sie einen Behälter mit einem Gitter. Kübelpflanzen müssen häufig gewässert werden und benötigen manchmal speziellen Dünger. Erfahren Sie hier mehr über die Gartenarbeit in Containern.

Schneeerbsen wachsen im Garten

Pflanzen & Abstand

Schneeerbsen mögen es kalt! Pflanzen Sie die Samen 4-6 Wochen vor Ihrem durchschnittlichen letzten Frost oder wenn der Boden konstant über 40F ist. (50-60F ist besser). Sie sind sich nicht sicher, wann Sie pflanzen sollen? Ein Gemüsepflanzplan für Ihre Region hilft dabei.

Während es verlockend ist, sie ein oder zwei Zoll voneinander entfernt zu pflanzen, wachsen Schneeerbsen besser, wenn sie 3-4 Zoll voneinander entfernt sind. Dafür gibt es einige Gründe:

  1. Wenn die Pflanzen zu voll sind, konkurrieren sie um Bodennährstoffe.
  2. Wenn eine der Pflanzen Mehltau bekommt oder von Schädlingen befallen ist, breitet sich das Problem schnell zwischen den Pflanzen aus.
  3. Wenn sie zu nahe beieinander gepflanzt sind, haben Sie ein riesiges Pflanzengewirr auf Ihrem Gitter und können nicht effektiv ernten. Hm.

Schneeerbsen sind einfach zu züchten und machen Spaß zu essen.  Hier finden Sie alles, was Sie über das Pflanzen und Wachsen von Schneeerbsen in Ihrem Garten wissen müssen.

Schädlinge, Krankheiten, Begleitpflanzen

Es gibt nur wenige Schädlinge, auf die Sie beim Anbau von Schneeerbsen achten müssen. Schnecken fressen gerne Erbsen, aber Sie haben mehrere natürliche Möglichkeiten, sie loszuwerden.

Cutworms können Ihre Sämlinge fressen, deshalb verwende ich beim Pflanzen gerne kleine TP-Röhrenfestungen um die Samen.

Sämlinge in Festungen aus Toilettenpapierröhren

Blattläuse könnten ein Problem sein, aber ich sehe sie normalerweise erst, wenn das Wetter wärmer wird. Hier sind viele natürliche Möglichkeiten, um Blattläuse loszuwerden.

Achten Sie auf Probleme wie Wurzelfäule und Mehltau, da Sie in einer kühlen, feuchteren Jahreszeit Schneeerbsen anbauen. Achten Sie auf Bewässerung und Pflanzenabstände. Wenn die Pflanzen überfüllt sind, kann sich Mehltau schnell ausbreiten.

Wenn Sie im Garten arbeiten, wachsen einige Pflanzen besser zusammen und andere sollten getrennt gehalten werden. Ich habe das gelernt von Karotten lieben Tomaten: Geheimnisse der Pflanzung von Gefährten für eine erfolgreiche Gartenarbeit, ein Muss für Gemüsegärtner.

Schneeerbsen sind einfach zu züchten und machen Spaß zu essen.  Hier finden Sie alles, was Sie über das Pflanzen und Wachsen von Schneeerbsen in Ihrem Garten wissen müssen.
Erbsen wachsen gut mit Karotten, Radieschen, Mais, Bohnen, Kartoffeln und Gurken (sie können sich ein Gitter teilen). Sie mögen es nicht, in der Nähe von Zwiebeln oder Knoblauch gepflanzt zu werden.

Ernte

Schneeerbsen sind relativ bald nach dem Pflanzen erntebereit – die meisten Sorten beginnen in etwa 60 Tagen mit der Produktion.

Sie können sie jederzeit pflücken, nachdem sich die Erbsen gebildet haben und die Schoten einige Zentimeter lang sind. Warten Sie nicht, bis die Erbsen zu fett werden. Sie schmecken am besten (und sind am zartesten), wenn die Erbsen nur kleine Beulen in der Schote sind.

Schneeerbsen am Rebstock

Sie müssen Ihre Erbsen alle paar Tage pflücken. Die Reben sind empfindlich, halten Sie also die Rebe mit einer Hand und ziehen Sie die Schote mit der anderen ab. Direkt in den Mund einführen. Gehen Sie nicht vorbei. Sammeln Sie keine 200 Dollar. 😉

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.