Home / Gartenarbeit / Wie man Oregano anbaut und erntet

Wie man Oregano anbaut und erntet

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision aus einem Verkauf machen kann, der über einen Link in meinem Blog verwendet wird. Bitte besuchen Sie meine Datenschutzrichtlinie und Offenlegungsseite, um mehr zu erfahren.

Oregano ist eines der am einfachsten zu erlernenden Kräuter zum Wachsen und Ernten. Dieses Kraut ist sehr verschieden und wird in vielen südlichen Gerichten verwendet; und mit südlich meine ich in der Nähe des Äquators. Mexikanisches Essen, italienisches Essen, griechisches Essen und viele andere verwenden Oregano in vielen ihrer Rezepte. Daher genießen diese Pflanzen warme Standorte mit gut durchlässigem und trockenem Boden.

Gärtnertipps für Anfänger zum Anbau und zur Ernte von Oregano

Ich persönlich liebe Oregano. Ich liebe aber auch wirklich alle oben genannten Lebensmittel. Oregano ist ziemlich einfach zu züchten, was es zu einem Grundnahrungsmittel in meinem Garten macht. Wenn Sie ein Anfänger Gärtner sind und Oregano lieben, haben Sie Glück! Diese Pflanze ist sicher ein lustiges Kraut zum Wachsen.

Im Freien wachsen

Oregano wächst gut im Freien in warmen Klimazonen. Es braucht gut durchlässiger Boden und bevorzugt eigentlich leichte Dürrebedingungen. Wasser Oregano, sobald der Boden vollständig ausgetrocknet ist. Überwässerung kann dieses Kraut verletzen.

Wann und wie man Oregano pflanzt

Um Setzlinge im Freien zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass sie 1 cm tief und etwa 30 cm voneinander entfernt sind, da sie bis zu 2 Fuß hoch werden können. Oregano passt sich den meisten Bedingungen an, bevorzugt jedoch trockeneren Boden. Nur Oregano gießen, wenn der Boden vollständig trocken ist.

Samen und Setzlinge brauchen eine durchschnittliche Bodentemperatur von 70-75 Grad Fahrenheit um im Freien zu keimen und zu gedeihen. Oregano braucht etwas Licht, um zu keimen. Pflanzen Sie sie daher nicht zu tief in den Boden. Dieses Kraut wird auch gerne in der Nähe von Gurken, Kürbis, Kürbissen und Melonen gepflanzt.

Oregano ist extrem wartungsarmOft braucht es nicht viel, um gut zu wachsen. Landschaftsgestalter verwenden dieses Kraut in vielen xeroscaped Höfen, weil es mit wenig Wasser gedeiht und auch hübsch aussieht.

Verwandte: Wie man Basilikum anbaut und erntet

Oregano gepflanzt und wächst in einem Gartenbeet

Starten von Samen in Innenräumen

Wenn Sie in einem kalten Klima leben (wie ich), müssen Sie Ihre Samen drinnen beginnen. Oregano-Samen müssen 4 Wochen vor dem letzten Frost begonnen werden.

Pflanzen und Keimen

Pflanzen Sie Oregano-Samen in ein Ausgangsmedium für organisches Saatgut, in einer Samenschale. Es ist wichtig, mehrere Sämlinge pro Zelle zu pflanzen, um sicherzustellen, dass ein Sämling überlebt. Pflanzen Sie sie nicht zu tief, Oreganosamen brauchen Licht, um zu keimen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser vom Boden des Tabletts ablassen. Dies verhindert, dass die Samen verdrängt werden. Es dauert ungefähr 8-14 Tage, bis Oregano-Samen sprießen. Oregano-Samen müssen sehr warm sein, um zu keimen (ca. 70 Grad Fahrenheit). Um sicherzugehen, dass es warm genug ist, Verwenden Sie eine Sämlingswärmematte unter Ihren Samen.

Wachsende Sämlinge

Sobald die Samen gekeimt sind, stellen Sie sicher Fügen Sie ein paar Zentimeter über Ihren Sämlingen ein Wachstumslicht hinzu. Dies verhindert, dass sie langbeinig werden, und hilft ihnen, schneller zu wachsen. Oregano liebt volles Licht, stellen Sie also sicher, dass das Licht den größten Teil des Tages an ist.

Es ist in Ordnung, die Sämlinge zwischen dem Gießen etwas austrocknen zu lassenIn der Tat genießt Oregano es, ein wenig trocken zu sein. Sämlinge müssen in größere Töpfe gepflanzt werden, um groß genug für das Umpflanzen im Freien zu werden.

In diesem Schritt können Sie in einen größeren Topf verpflanzen und immer drinnen aufbewahren, oder Sie können in einen Setzling Topf pflanzen und bereiten Sie sie für das Umpflanzen im Freien vor, sobald das Wetter es zulässt.

Sämlinge verpflanzen

Sämlinge können im Freien gepflanzt werden, sobald die Bodentemperatur konstant ist 70 Grad Fahrenheit. Oregano sollte es zumindest sein 6 Zoll hoch vor der Transplantation draußen.

Sämlinge müssen vor dem Umpflanzen ausgehärtet werden. Wenn Ihre Sämlinge nicht gehärtet sind, sterben wahrscheinlich viele an einem Transplantationsschock.

Wie oben angegeben, stellen Sie sicher, dass Sie sie 12 Zoll (einen Fuß) voneinander entfernt pflanzen. Dies ermöglicht genügend Raum für Luftzirkulation und Wachstum.

Verwandte: Planung eines Frühlingsgemüsegartens

Grundlegende Wartung von Oregano

Oregano-Pflanzen geben Ihnen Jahr für Jahr reichlich Oregano. Achten Sie darauf, Ihre Pflanzen während der Saison zu pflegen Lassen Sie genügend Platz für ihr Wachstum und über Wasser nicht. Oregano ist ziemlich autark und bevorzugt, dass der Boden vor dem Gießen vollständig trocken ist.

Wenn Sie in einem kalten Klima leben, ist es wichtig, den Busch im Herbst zurückzuschneiden und die Pflanze mit Mulch zu bedecken, bevor die Kälte einsetzt. Andernfalls schafft es Ihr Oregano möglicherweise nicht bis zum nächsten Frühjahr.

Um den besten Geschmack Ihres Oreganos zu erzielen, kneifen Sie die Blumen ab, bevor sie blühen. Dies ermutigt das Kraut auch, buschig zu werden, anstatt nur groß zu werden. Dünger wird auch den Geschmack dieses Krauts beeinträchtigen. Fügen Sie dem Boden keinen Dünger hinzu.

schöner blühender Oregano, der in einem Garten wächst

Wann sollte Oregano geerntet werden?

Oregano kann sowohl frisch als auch getrocknet (sowie gefroren) verwendet werden. Dieses Kraut wird in vielen verschiedenen Küchen verwendet. Einer meiner persönlichen Favoriten ist Griechischer Salat mit Oregano Dressing.

Verwenden Sie frisch

Entfernen Sie die Blätter während der gesamten Saison von der Oberseite der Pflanze. Frischer Oregano kann in vielen mediterranen Gerichten verwendet werden. Durch das Beschneiden wird die Pflanze auch größer und voller.

Spülen Sie Ihre Oreganoblätter ab, um Wasser abzukühlen und nach Belieben zu verwenden. Frischen Oregano im Kühlschrank aufbewahren. Normalerweise wickle ich sie in ein Papiertuch oder Geschirrtuch und stelle sie in ein geschlossenes Glas im Kühlschrank. Dadurch bleiben sie länger frisch. Obwohl Sie sie innerhalb einer Woche verwenden müssen.

Verwenden Sie getrocknet

Das Trocknen von Oregano ist eine gute Option, um sie zu konservieren. Legen Sie die Blätter einfach an einem dunklen, trockenen Ort aus und lassen Sie sie einige Wochen lang stehen. Nach dem Trocknen die Blätter zerdrücken und legen Sie sie in ein Glas. Verwenden Sie es wie im Laden gekauften Oregano. Wenn Sie nach anderen Möglichkeiten suchen, Oregano zu konservieren, lesen Sie diesen Beitrag über die Konservierung von Kräutern!

Das Hinzufügen von Oregano zu Ihrem Garten wird kein Bedauern sein. Das Erlernen des Anbaus und der Ernte von Oregano wird eine Fähigkeit sein, die Sie in den kommenden Jahren anwenden werden.

PIN DIESES FÜR SPÄTER

Anbau und Ernte von Oregano-Bild mit Textüberlagerung

About admin

Check Also

Wann soll man mit Gartensamen anfangen?

Teilen ist Kümmern! Ob Sie ein neuerer Gärtner sind oder eine neue Saatgutsorte für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.