Home / Gartenarbeit / WIE WACHSEN SIE SPARGEL? PFLANZEN SIE ES EINMAL UND ERNTE FÜR JAHRE – Slick Garden

WIE WACHSEN SIE SPARGEL? PFLANZEN SIE ES EINMAL UND ERNTE FÜR JAHRE – Slick Garden

Sie brauchen die Geduld, um Spargel für Ihre Küche anzubauen, da es 3 Jahre dauern wird, bis die Ernte erreicht ist. Es bedeutet, dass Sie den Spargel in den ersten beiden Saisons nicht ernten können.

Die Belohnung für Geduld ist jedoch, dass Sie 15 bis 20 Ernten erzielen können. Es ist eine mehrjährige Pflanze und Sie werden 30 Jahre lang Jahr für Jahr geerntet. Da dies für lange Zeit eine produktive Pflanze ist, sollten Sie die beste Sorte anbauen.

Dies ist eine attraktive Pflanze, deren Spitze wie eine Feder ist und die im Herbst golden wird. Dies verleiht Ihrem Garten ein dekoratives Aussehen.

Wann Spargel pflanzen?

Die beste Zeit für das Pflanzen von Spargelkronen in Ihrem Garten ist der Frühling, wenn der Boden ungefähr zur gleichen Zeit, zu der Kartoffeln in den Boden gehen, den größten Teil des Spargels des Gärtners verarbeitet.

Stellen Sie sicher, dass der letzte Frühlingsfrost vergeht, wenn Sie Spargelkronen in den Boden pflanzen.

WÄHLEN UND VORBEREITEN EINER PFLANZUNG

Wählen Sie den besten Standort für Ihre Spargelpflanze, damit sie richtig gedeiht. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die Ihr Haar nach einem Jahr an derselben Stelle produziert.

  • Wählen Sie den Ort für Spargel, an dem Ihre Pflanzen zumindest teilweise Sonne bekommen.
  • Der beste Platz für das Spargelbeet befindet sich am Rand Ihres Gartens, da es die Aktivität beim Pflanzen oder Umpflanzen anderer Pflanzen nicht stört.
  • Diese Pflanzen brauchen gut durchlässigen Boden. Die beste Art, Spargel anzubauen, ist ein Hochbeet, damit Sie den Boden entsprechend den Bedürfnissen der Pflanze pflegen können.
  • Der pH-Wert des Bodens muss etwa 6,5 ​​betragen und Ihr Boden sollte leicht sauer sein, damit Spargelpflanzen am besten gedeihen.
  • Es wird empfohlen, alle Unkräuter aus dem Bereich zu entfernen, in dem Sie Spargelpflanzen anbauen möchten.
  • Der nächste Schritt, den Sie zum Graben und Verteilen tun sollten, ist eine Schicht Kompost, gealterter Mist oder Bodenmischung.
  • Wenn Sie möchten, dass die Spargelkronen richtig wurzeln, sollte Ihr Boden gelockert werden, um den Spargelkronen Tiefe zu verleihen. Stellen Sie sicher, dass die Kronen nicht durch Steine, Steine ​​und andere Hindernisse zerstört werden.

Weiterlesen: 10 erstaunliche Tipps für den Gemüsegarten im Hochbeet


Wege des wachsenden Spargels

Diese Pflanze wächst gerne in kalten Gegenden. Der junge Stängeltrieb der Pflanze ist essbar und entsteht, wenn die Bodentemperatur im Frühjahr über 50 Grad Fahrenheit liegt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Spargel anzubauen: Die erste stammt von einjährigen Pflanzen oder Kronen und die zweite von Samen. Wenn Sie Spargelpflanzen aus den Kronen züchten, kann dies die Zeit langwieriger Unkräuter beseitigen.

Wenn Sie zum ersten Mal Spargel anbauen, sollten Sie 10 bis 20 Spargelpflanzen in einer Reihe von 15 bis 30 Fuß anbauen.

Jetzt werden wir beide Methoden einzeln besprechen, damit Sie beide Arten des Spargelpflanzens verstehen.

WACHSENDER SPARGEL AUS KRONE

Wie oben erwähnt, dauert die Herstellung einer Spargelpflanze 2 bis 3 Jahre. Aber sobald es etabliert ist, kann es für viele Jahre produzieren. Das Interessante an Spargel ist, dass er schnell produziert.

Im Frühjahr werden alle paar Tage neue Ersatzteile hergestellt. Das Gewicht der Speere beträgt ½ Pfund pro Fuß Reihe.

Wie pflanzt man Spargel aus den Kronen?

  • Wenn Sie Ihre Pflanzenkronen vor Unkraut schützen möchten, sollten Sie sie tief pflanzen.
  • Graben Sie zuerst einen Graben von etwa 12 bis 18 Zoll Breite und die Tiefe des Grabens sollte 6 bis 8 Zoll betragen. Der Abstand zwischen jedem Graben sollte 3 Fuß betragen.
  • Denken Sie daran, die Kronen in lauwarmem Wasser zu legen, bevor Sie sie in den Boden oder das Hochbeet pflanzen.
  • Sie sollten einen 2 Zoll hohen Erdkamm entlang der Mitte des Grabens machen, den Sie graben.
  • Setzen Sie nun endlich die Spargelkrone auf den Hügel. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln der Pflanze gleichmäßig verteilt sind. Zwischen jeder Spargelkrone sollte ein Abstand von 12 bis 18 Zoll bestehen.

Nach dem Pflanzen des Spargels beginnt die eigentliche Arbeit. Nach dem Einsetzen der Spargelkronen in die Gräben werden in den nächsten Schritten die Kronen abgedeckt und die Pflanze gewartet.

Sie können die Gräben auf zwei Arten füllen. Eine ist eine Methode nach und nach und die andere ist die All-at-Once-Methode.

Ich werde die Methoden einzeln erklären, damit Sie den gesamten Vorgang des Pflanzens der Spargelkronen verstehen.

KLEINE FÜR KLEINE METHODE

  • Zum Abdecken der Krone benötigen Sie Kompost und Mutterboden. Aber begraben Sie die Kronen nur 2 cm tief. Gießen Sie nun die Pflanzen, damit sie sich leicht an die neue Umgebung anpassen können.
  • Die Zeit vergeht und die Speere werden 2 bis 3 Zoll groß. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie 2 weitere Zoll Erde hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Speere nicht vollständig im Boden vergraben sind.
  • Wenn Sie sehen, wachsen die Speere wieder durch die Bodenschicht. Wiederholen Sie den Vorgang des Hinzufügens von Erde zum Graben, bis dieser bis zum Boden gefüllt ist. Es hängt davon ab, wie tief Sie den Graben gegraben haben. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in der Vegetationsperiode noch ein bis zwei Mal Erde hinzufügen müssen.
  • Wenn der Graben vollständig mit Hügel gefüllt ist, den Boden leicht. Es verhindert, dass sich Wasser um die austretenden Speere ansammelt.

ALL-AT-ONCE-METHODE

Bei dieser Methode füllen Gärtner einfach die Gräben mit Erde und kompostieren auf einmal. Die meisten Gärtner glauben, dass die Pflanzen stärker und gesünder sind, wenn sie Pflanzen nach traditionellen Methoden anbauen.

Wenn der Boden Ihres Gartens locker ist, haben die Speere keine Probleme, wenn sie an die Oberfläche gedrückt werden. Es hängt von Ihnen ab, welche Methode zu Ihnen passt oder welche Methode Ihnen leicht fällt.


Weiterlesen: Wie fange ich mit dem Hochbeet-Gemüsegarten für Anfänger an?


WACHSENDER SPARGEL AUS SAMEN

Auf diese Weise wachsen wir Spargel aus den Samen. Denken Sie daran, dass die Qualität der Samen sehr gut sein sollte. Sie können auch einige Samen aus der vorherigen Ernte verwenden.

Der beste Weg, um Spargel aus Samen in einem Gewächshaus zu züchten. Die beste Zeit ist Mitte Februar bis Mai. Das helle Licht und die geeignete Temperatur werden für ein gesundes Keimwachstum der Samen benötigt.

Sie sollten also einen solchen Ort für Ihre Samen wählen, an dem sie der vollen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind und eine Temperatur zwischen 70 und 85 Grad Fahrenheit beibehalten.

Der einfache Hack für das schnellere Wachstum der Samenkeimung ist, dass Sie sie vor dem Pflanzen einige Stunden einweichen sollten.

WIE WACHSEN SIE SPARGEL AUS SAMEN?

Es folgen nun alle Schritte zum Anbau von Spargel aus Samen. Ich hoffe, Sie befolgen die Schritte sorgfältig, damit Ihre Samen richtig keimen.

  • Füllen Sie zunächst 3,5-Zoll-Töpfe mit hochwertigem sterilem Boden.
  • In jeden Topf müssen Sie drei Samen auf die Oberfläche des Bodens legen.
  • Verteilen Sie nun eine dünne Sandschicht, um die Samen in jedem Topf zu bedecken.
  • Gießen Sie die Samen, damit der Keimungsprozess beginnt. Denken Sie daran, die Feuchtigkeit Ihres Topfes durch gleichmäßiges Wasser zu erhalten.
  • Der Boden wird wärmer, wenn Sie den Topf auf dem beheizten Tisch halten.
  • Es dauert 3 Monate, bis die Sämlinge für die Verpflanzung im Freien bereit sind. Nach dem letzten Frost können Sie die Sämlinge verpflanzen, damit sie eine bessere Umgebung für ein gutes Wachstum erhalten.
  • Wenn Ihre Sämlinge fertig sind, können Sie sie in Hochbeete oder in den Boden verpflanzen. Der Spalt zwischen den Reihen sollte 18 Zoll voneinander entfernt und 4 Zoll tief im Boden sein. Wenn Sie dünnere Speere wollen, ist der Abstand zwischen jeder Reihe 8 bis 10 Zoll voneinander entfernt und 4 Zoll tief. Wenn Sie dickere Speere möchten, verpflanzen Sie die Sämlinge in einem Abstand von 12 bis 14 Zoll und die Tiefe sollte 6 bis 8 Zoll betragen.
  • Eine leichte Bodenschicht wird benötigt, um die Sämlinge zu bedecken.
  • Machen Sie es möglich, dass Ihre Sämlinge jede Woche einen Zentimeter Wasser bekommen.
  • Sie können Ihre Ernte nach 3 Jahren ernten. Sie sollten die Pflanze den ganzen Sommer wachsen lassen. Wenn der Herbst kommt, schneiden Sie sie auf 2 Zoll.

Weiterlesen: WIE MAN EIN KLEINES GEWÄCHSHAUS FÜR GEMÜSE BAUT


Spargel ernten und lagern

Wenn Ihre Spargelpflanze 8 Zoll groß ist, ist Ihre Pflanze zur Ernte bereit. Für die Ernte benötigen Sie ein scharfes Messer, um knapp unterhalb der Bodenlinie zu schneiden.

Wenn Plat begonnen hat, Laub zu entwickeln, bedeutet dies, dass Sie keine Speere ernten können. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie jeden Tag ernten.

Kochen Sie nach der Ernte sofort Spargelstangen oder lagern Sie sie bis zu einer Woche oder länger in einer Plastiktüte im Kühlschrank.

Wenn Sie sie längere Zeit aufbewahren möchten, blanchieren Sie die Speere 5 Minuten lang in kochendem Wasser. Lassen Sie sie trocknen und lagern Sie sie in Gefrierbeuteln.

TIPPS UND TRICKS FÜR EINE GRÖSSERE UND BESSERE Spargelernte

  • Sie sollten Tomaten in der Nähe von Spargel anbauen, da Tomaten Spargelkäfer abwehren und Spargel dagegen hilft, Nematoden fernzuhalten, die Tomatenfrüchte angreifen.
  • Die beliebtesten Spargel sind Jersey Knight und Jersey Giant, Sie sind männliche Pflanzen und sehr produktiv.
  • Ein weiterer Tipp, um Unkraut zu übertreffen, ist das Auftragen von Mulch.
  • Bevor Sie die Krone pflanzen, tauchen Sie sie zuerst in den Komposttee, da dieser ihnen einen Energieschub verleiht.
  • Kronen brauchen Dünger, wenn sie etabliert sind. Im Frühjahr oder Herbst können Sie reichhaltigen organischen Dünger oder Kompost wie Fisch, Küchenabfälle und Seetang verwenden. Rohphosphat erhöht auch den Ertrag Ihrer Spargelpflanzen.



Welche Insekten und Krankheiten können Spargel töten?

Die häufigsten Erkrankungen von Spargelkronen sind Fusariumwelke, Rost und Kronenfäule. Wenn Sie die Gefahr von Fusarien minimieren, vermeiden Sie die Stellen, an denen in den letzten Jahren Spargel gewachsen ist.

Kronenfäule wird zum Grund für das Verrotten von Stielgeweben. Der Grund für diese Krankheit sind Bodenpilze. Wählen Sie daher die krankheitsresistenten Sorten aus, um solche Probleme zu vermeiden.

Wenn Sie kleine orangefarbene Flecken auf Spargelstangen sehen, bedeutet dies, dass es von einer Rostkrankheit betroffen ist. Luftfeuchtigkeit und hohe Temperatur sind die Hauptgründe für Rost.

Die häufigsten Insekten, die für Ihre Spargelpflanzen gefährlich sind, sind Spargelkäfer und Fleckkäfer. Wenn Sie Ihre Spargelpflanze erhalten und bestmöglich schützen möchten, sollten Sie die richtige Sorte und den besten Pflanzort auswählen.

Sie sollten ein aufmerksamer Beobachter sein, da dies Ihrer Spargelpflanze hilft, viele Jahre lang zu gedeihen. Zu diesem Zweck ist wenig Pflege und Wartung erforderlich.

Weiterlesen:

  1. 14 Gemüse, das Sie immer wieder anbauen können
  2. Wie viele Tomatenpflanzen in einem 4 × 4-Hochbeet?
  3. Alles über das Gießen Ihrer Pflanzen in einem Hochbeetgarten

Teilen ist Kümmern!

About admin

Check Also

Der einzigartigste DIY Trestle Picknicktisch aller Zeiten! Stark, robust und schön

Wenn Sie nach einem Tisch im Freien suchen, der stark, elegant und unglaublich einfach herzustellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.